Gerade erfahren das ich schwanger bin!

Cataleya
Cataleya
22.12.2016 | 7 Antworten
Hallo, ich habe vor kurzem erfahren das ich schwanger bin und bin überglücklich darüber.
Es war nicht geplant, so das ich viele Fragen haben.
ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Ich habe einen festen Job und ich weiß nicht ob ich weiter arbeiten sollte in meinem Beruf als Restaurantfachfrau. Gehe immer erst Nachmittags zur Arbeit und gehe bis 23-24 oder auch mal länger arbeiten. Was rät ihr mir ? Laut meinem Arzt riesiko , Laut Frauenärztin - sieht sie keine bedenken darin.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo cataleya, Glückwünsche! Bin auch ungeplant Mama geworden, und freue mich immer noch sehr darüber :-) Mein Rat : so viel wie möglich schlafen, vor allem in den späteren Monaten! Und Vorsicht beim Heben von schweren Sachen, da muss jemand anderes ran!! Voll arbeiten kannst Du noch sehr viele Jahre . Genieße die nächsten paar Jahre mit dem Baby!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2016
6 Antwort
@Jungemama2287 Dann hab ich Dich einfach falsch verstanden :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2016
5 Antwort
@Ilyssa Ja eben. Das mein ich doch. Nur weil der AG keine geeignete stelle bieten kann übernimmt das kein Arzt! Deswegen geht das nicht so einfach. Aber viele denken das der Arzt der erste Ansprechpartner dafür ist und das es dann sofort klappt mit dem BV. Die Ärzte müssen ein BV auch der KK melden.Dafür braucht man einen Grund sonst kommt der Arzt in Schwierigkeiten.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 23.12.2016
4 Antwort
@Jungemama2287 Ärzte dürfen nur aus gesundheitlichen Gründen, wenn eine Gefahr für Mutter und/oder Kind ausgeht, ins BV schicken. Für alles andere ist der AG oder der Betriebsarzt zuständig. @Cataleya Dein AG kann Dir entweder andere Schichten geben oder eine andere passende Stelle, z.B. im Büro. Wenn er das nicht kann, muss er Dich ins BV schicken, Du darfst schwanger keine Nachtschichten arbeiten. Ebenfalls darfst Du ab dem 5. Monat nicht mehr lange stehen. Auf jeden Fall sollte die Gesundheit Deines Babies und Deine eigene Vorrang vor gern arbeiten haben. Wenn Dein AG sich nicht darauf einlassen will, egal ob andere Stelle oder BV, wende Dich ans Gewerbeaufsichtsamt, die helfen Dir weiter. Sollte es zum BV kommen, entsteht dem AG kein finanzieller Verlust, da er Deinen Lohn per Umlage von der Krankenkasse wieder bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2016
3 Antwort
Dein Chef muss sich an das Mutterschutzgesetz halten. Er kann dir auch eine angemessene stelle zur Verfügung stellen in deinem Bereich die als Schwangere locker zu machen ist. Aber da deine Schichten spät anfangen und du nicht auf deine Stunden kommst, sollte er dich evtl ins BV schicken? Verlust hat er durch dich ja eig gar keinen und Ersatz kann er sich ja suchen. Ich würde aber mind bis zur 12 SSW abwarten bevor ich ihn/sie drauf anspreche...
Jungemama2287
Jungemama2287 | 23.12.2016
2 Antwort
hy, danke für die schnelle antwort. das wird sich schwierig gestalten, da ich einen 40std job habe und immer erst nachmittags anfangen kann. so würde ich meine Stunden am tag nie voll bekommen. Ich weiß ja die zeiten, aber einhalten wird er die nicht können. Ich möchte Arbeiten gehen, ich liebe meinen Job , aber da ich von allem noch wenig erfahrung habe, hab ich auch ein wenig Angst.
Cataleya
Cataleya | 22.12.2016
1 Antwort
Du kannst bis zur Ende der Schwangerschaft in jedem Beruf arbeiten gehen. Solange sich dein Chef an das Mutterschutzgesetz hält. Ein Gesetz davon ist das man als schwangere nur bis 20 uhr arbeiten darf. Als Restaurantfachfrau gelten gesonderte Regeln.So dürftest du in den ersten 4 Monaten bis 22 uhr arbeiten, und danach bis 20 uhr.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 22.12.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geschlecht erfahren
07.05.2012 | 18 Antworten
Gerade vom Doc erfahren - Schwanger!
13.09.2011 | 13 Antworten
hab gestern erfahren das i schwanger bin
24.01.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading