Warum jammern so viele, sie haben kein oder wenig Geld und wollen dann im Grunde gar nichts daran ändern?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.10.2008 | 30 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich muß das jetzt mal loswerden, da es einfach zu viele Mütter davon hier gibt !
Warum jammern so viele von euch rum, sie haben kein Geld oder wenig und suchen einen Nebenverdienst .. Der ist dann nichts, weil man ja etwas dafür tun muß ! Ja, meine Güte, es fällt einem doch nichts in den Schoß ! Ich hatte zumindest eine einfache, spaßmachende Heimarbeit angeboten, aber mich über so viele Kommentare, Meinungen und Äußerungen geärgert. Letztendlich ist es dann leicht auch noch zu äußern, daß es unseriös wäre. Ja, wenn einem nichts mehr einfällt .. Man muß doch mal in seinem Leben etwas anpacken und ausprobieren und seine Situation ändern wollen.
Sonst antwortet doch erst gar nicht auf solche Anzeigen !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
Arbeiten
Auch aktuell wieder, Ausreden über Ausreden. Statt nach Problemen zu suchen sollte man doch lieber mal nach Lösungen suchen.
Mavogi
Mavogi | 02.10.2008
29 Antwort
Heimarbeit
Hallo, ich bin ganz neu hier und habe soeben deinen Beitrag gelesen. Mich würde interessieren ob du weisst wo man seriös von daheim aus arbieten kann. Für eine Antwort wäre ich dir unheimlich dankbar. Lieben Gruss Lillie
Lillie1379
Lillie1379 | 01.10.2008
28 Antwort
Heimarbeit
Leider muss ich in allem zustimmen, was muellerin schreibt. Was mich aber oft noch mehr ärgert, dass die meisten es nicht für nötig halten, sich zu melden. Ich finde es einfach nur höflich, ein Angebot anzunehmen oder abzulehnen. Wir bieten auch eine Tätigkeit ohne Risiko oder Investition an. Viele suchen etwas nebenbei und das möglichst von zu Hause aus. Am besten noch mit freier Zeiteinteilung wegen der Kinder. Wir bieten das an und dann heißt es, oh das muss ja unseriös sein. Oder wie muellerin schrieb, dafür habe ich keine Zeit. Hallo, wenn ich etwas suche zum Geld verdienen dann MUSS ich doch wohl Zeit haben oder nicht? Also endweder man sucht was und hat Zeit oder man sucht nicht. Dann muss ich aber auch keine unnötige Anfrage stellen, worum es sich handelt. Unsere Tätigkeit ist wirklich für jeden geeignet und trotzdem höre ich oft, och nee, das ist nichts für mich. Einfach nur eine pauschale Aussage Man kann es doch wenigstens mal versuchen.
Mavogi
Mavogi | 01.10.2008
27 Antwort
Es wird ein Junge !!!
Hallo...und vielen Dank für die lieben Wünsche ! Und was wird´s bei dir ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
26 Antwort
.......
:-) Na, dann wünsch ich dir doch auch mal alle Gute für die Geburt! Wenn du magst kannst auch mal in der Gruppe "November-Babys" vorbeischauen ... Was wirds denn bei dir? LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
25 Antwort
Ja, so wird es wohl sein...
ich finde es ja toll, wie du hier argumentierst ! Ich wünsche dir alles Liebe für die Geburt ! Bin nämlich auch schwanger und habe am 19.11. Termin ! So, klinke mich für heute aus ! Ich glaube, ich habe meinem Ärger genug Luft gelassen ! :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
24 Antwort
.......
Naja, ist ja egal jetzt - wir drehen uns irgendwie im Kreis...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
23 Antwort
Du hast nicht verstanden, was ich meine !
Ja, weil du denkst es geht nur um meine Anzeigen und warum sie nicht daraufhin machen wollen oder so. Aber das ist nicht so ! Ich habe eben erklärt, daß viele mit so dummen Sprüchen wie "dazu habe ich keine Zeit" oder "ach, da muß ich ja Zeit investieren" antworten, nachdem ich ihnen ausführlich geschrieben habe, um was es geht ! Aber wie schon ein paarmal erwähnt, warum fragen sie erst nach, obwohl sie im Grunde genommen keine Zeit oder Lust dazu haben ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
22 Antwort
Hallo nochmal !
Hallo....das ist eine Heimarbeit ! Wie oft habe ich darin beschrieben, daß sich die Leute die Zeit dazu selbst einteilen können. Das ist bei jedem anders. Welches Gehalt ? Dazu habe ich auch geschrieben, daß es anfangs ein Taschengeld ist und sie sich das ausbauen können zu einem guten Einkommen. Auch das ist von jedem abhängig. Dazu führe ich Gespräche oder antworte auf ihre Fragen, um dies herauszufinden, wieviel Zeit sie investieren können, wieviel sie verdienen möchten. ich kann nicht reinschreiben, was du genau verdienen wirst ! Verstehst du ? Die Tötigkeit habe ich oft genug kurz beschrieben, aber wie genau der weitere Vorgang ist, beschreibt dann mein Link, weil der auch Bilder dazu hat und einen kurzen TV-Film !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
21 Antwort
Ansonsten finde ich Absagen nicht schlimm !
Ja, das ist so ! Wenn es nichts für die Leute ist oder sie damit nicht ihren Erfolg sehen, akzeptiere ich das voll und ganz. Aber mir geht es darum, warum sie sich erst melden und dann doch schreiben, daß das zuviel Arbeit wäre oder sie keine Zeit haben etc. Manche hauen dann halt raus, daß es unseriös wäre, obwohl sie gar nicht wissen, worum es geht. Warum soll ich alles haarklein in meiner Seite erklären ? Das kann ich doch mit dem einzelnen klären. Ist viel persönlicher und es kommen keine Mißverständnisse raus. Habe es auch schon umgekehrt gemacht und ausführlich geschrieben und daraus gelernt, daß weniger manchmal mehr ist !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
20 Antwort
.......
Sie antworten, weil aus deinem veröffentlichten Angebot nicht ersichtlich ist, was du anbietest ... Das ist doch was ich meine... Würde das alles gleich drin stehen, wäre die Wahrscheinlichkeit größer, dass sich nur die melden, die wirkliches Interesse haben und du müsstest dich nicht so ärgern... Das meine ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
19 Antwort
Ja, das ist deine Meinung !
Ja, klar hast du Recht ! Ich habe das auch mit den jeweiligen Personen geklärt! Doch es fällt mir halt auf den Wecker wieviele es noch davon gibt ! Aber ich mache eine Heimarbeit und hier gibt es genug Mütter, die von zuhause aus etwas machen wollen, die nicht Zeitung austragen können oder irgendwo sich einen Arbeitsplatz suchen können, weil sie noch ein kleines Kind haben oder noch keinen Kindergartenplatz und nicht wissen, wohin mit den Kindern! Viele wünschen sich einen "Zweiturlaub" übrigens oder mal nicht auf den "Preis zu schauen" beim Einkaufen. Und du schreibst ja auch selber, daß du nie auf so ein Angebot antworten würdest und das finde ich doch auch in Ordnung ! Aber dann antworten doch bei mir noch so viele - und nicht nur bei mir - und dann bekommen sie diese Antwort .."ach nee, dazu habe ich keine Zeit, habe schon so viel zu tun !" Da frage ich mich halt, wenn sie keine Zeit haben, warum suchen bzw. antworten sie dann darauf ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
18 Antwort
Dann solltest
du das aber mit den jeweiligen Personen selbst klären und nicht so verallgemeinern hier... Ich bin halt der Meinung, wenn es seriös ist, dann kann man gleich in die Anzeige schreiben , um was es genau geht und nicht "Biete Heimarbeit die Spaß macht, bei der Sie Geld verdienen können für z. B. einen Zweiturlaub" - sorry, das hört sich einfach unseriös an... Ist halt meine Meinung und würde auch nie auf so ein Angebot antworten, auch wenn ich keine Scheu habe zu arbeiten und - wie hast du es ausgedrückt? - etwas anzupacken und auszuprobieren, da ich mir dann lieber eine richtigen Job suche, bei dem ich angemeldet bin und einen richtigen Arbeitsvertrag habe... Zur Not trage ich auch lieber Zeitungen aus, als im Internet Heimarbeit zu machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
17 Antwort
Dazu folgendes...
...dann setze du doch mal eine Anzeige rein, vielleicht weißt du dann, was ich meine !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
16 Antwort
Unseriös ist oft schnell dahin gesagt !
Also, bei mir haben die so komisch zurückgeantwortet, die wirklich geschrieben haben so nach dem Motto "Ach, da muß ich ja was tun und dafür habe ich keine Zeit !" Ja, schön ! Diesen Job hätte sie noch von Zuhause aus machen können, müßte nicht rausgehen und sich vielleicht noch einen Babysitter suchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
15 Antwort
Ich finde deine
Aussage in deiner Frage oben einfach nicht korrekt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
14 Antwort
habe ich doch eben schon mal erklärt warum !
Neee....alles schon ausprobiert ! Und es hört sich deine Meinung an, daß ich beleidigt wäre, weil es so viele gibt, die nicht das machen wollen, was ich mache. Darum geht es gar nicht ! Ich höre das auch von anderen hier, die auch verschiedenes anbieten, die das gleiche erzählen, die auch sozusagen auf den punkt gekommen sind, was sie genau machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
13 Antwort
Dann drück dich doch gleich klar aus was du anbietest...
Vielleicht fragen so viel an, weil in deinem Angebot bzw. auch in anderen Angeboten nicht gleich Tacheles geredet wird sondern einem das Blaue vom Himmel versprochen wird und sie dann einfach wissen wollen, was du eigentlich anbietest. Wahrscheinlich stellt sich dein Angebot bzw. andere Angebote dann als unseriös oder nicht passend heraus und dann haben sie kein Interesse mehr... Würdest du bzw. die anderen Anbieter die Tätigkeiten gleich ausführlich beschreiben, würden sich nur die Interessenten melden, die es ernst meinen... Selber Schuld... Der Job wird nicht abgeleht, weil man was dafür tun muss, sondern weil er wahrscheinlich unseriös ist bzw. sich so anhört...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
12 Antwort
warum keine genaue Beschreibung des Jobs ?
Schaut auf die Pinnwand, was ich mache. Nicht jeder schreibt gleich rein, sondern schreibt das, was er anbietet. Habe die erfahrung gemacht, daß viele sonst erst nichts damit anfangen können, wenn ich erkläre, worum es genau geht. Deshalb schreibe ich, was ich biete und dann können sich schon mal diese Leute melden, die sich angesprochen fühlen. Dann haben die meisten noch genauere Fragen und ich kann sie dann genau beantworten und meinen Link weitergeben, den ich nicht so gerne gleich freigebe, weil viele auch das nicht so ohne Erklärung zuvor verstehen würden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
11 Antwort
Es geht hier nicht nur um mich !
Ja, es geht nicht nur hier um mich, sondern auch um die vielen anderen, die etwas zu bieten haben. Ich selbst habe nur die Erfahrung gemacht und finde dann die Meinungen und Antworten unmöglich und frage mich dann, warum erst so viele anfragen und das meist aus reiner Neugier und nicht, weil sie was ernthaft suchen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Heut muß Ich mal jammern
20.07.2012 | 5 Antworten
Kein Seepferdchen - welche Gründe?
13.07.2012 | 15 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten
38 SSW, muss mal jammern
22.03.2012 | 9 Antworten
mein kleiner 13 monate ißt ganz wenig
11.07.2011 | 5 Antworten
brief vom fa erhalten
11.06.2011 | 6 Antworten
zu wenig essen! - ist das okay?
17.01.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading