Kind und Beruf?

bussi85
bussi85
28.09.2008 | 3 Antworten
Hallo, ich beende im Dezember 2009 meine berufliche Weiterbildung. Hatte schon ein Vorstellungsgespräch in der Arbeitsplanung. Ich habe jedoch noch die notwendigen Scheine um dort einen Job zu bekommen. Die Scheine habe ich erst im Januar 2009. Habe nun allerdings gehört, dass man erst die komplette Weiterbildung fertig haben muss obwohl auch die Scheine reichen. Wir wünschen uns aber so sehr ein kleines Baby. Der Chef meinte, ich soll mich noch mal melden, wenn ich die Scheine habe. Also werde ich im Januar noch mal nach oben gehen und mich dort melden. Wenn es dann aber immer noch nicht klappt, habe ich gedacht, dass wir ab Juli 2009 versuchen schwanger zu werden und ich die Weiterbildung beende. Wenn das Baby dann hoffentlich da ist, werde ich mich nach 3 Monaten noch mal bewerben. Dann habe ich die Weiterbildung zu Ende gemacht und habe auch schon mit der Familienplanung angefangen. Die Arbeitgeber haben , denke ich mal , auch Angst so junge Frauen einzustellen, weil sie denken, dass die Frauen eh bald weg sind, weil sie in Mutterschaftsurlaub gehen.
Was haltet ihr davon ? Würdet ihr erst warten bis ihr die Weiterbildung zu Ende gemacht habt und euch dann noch mal bewerben. Und falls es dann klappt erst ein Jahr arbeiten gehen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Arbeit
Ich habe ja einen Job. Möchte aber einen besseren Job bekommen, bei dem ich körperlich nicht mehr so viel machen muss. Es geht mir jetzt nur darum, wie ich das ganze mache. Ob erst bewerben, oder erst schwanger werden und dann bewerben. Dann müsste ich auch in den sauren Apfel beißen und vielleicht nach kurzer Zeit wieder Arbeiten gehen. Wie gesagt, die Weiterbildung ist Dezember 2009 zu Ende, und wenn alles klappt und ich vielleicht Juli 2009 oder später schwanger werde und das Kind nach so im April oder Juni zur Welt kommt, kann ich mich dann ja immer noch bewerben. Dann ist die Weiterbildung ja erst ein halbes Jahr zu Ende.
bussi85
bussi85 | 28.09.2008
2 Antwort
beruf
ich würde dir sagen das du zuerst arbeiten gehen sollst und dann ein kind bekommen solltest wenn du jetzt ein kind bekommst dann gleich wieder arbeiten gehst dann hast ja du nicht viel von deinem baby und das baby hat nicht viel von diir weisst du was du alles versäumst bei so einem kleinen spatz mach deinen beruf wenn es klappt und dann nimm dir die zeit für ein baby wünsch dir alles gute
fun1985
fun1985 | 28.09.2008
1 Antwort
ich konnte meinen
job nur behalten, wenn ich nach dem mutterschutz wieder arbeiten komme. bin also sofort wieder arbeiten gegangen.
KathaUndLara
KathaUndLara | 28.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Als was arbeitet ihr?
09.08.2012 | 20 Antworten
Eure Meinung
30.06.2012 | 5 Antworten
Endlich wider arbeiten?
02.03.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien: