wegen ausbildung

Pornosocke
Pornosocke
05.11.2007 | 14 Antworten
.. hab jetz endlich ne ausbildungsstelle gekriegt *froiz* is ja jetz auch mein letztes schuljahr .. möchte mir aber zwei piercings an der lippe stechen lassen.. der aubildungsvertrag is schon unterschrieben, dann dürfte das mit den piercings doch kein problem mehr sein, oder? hab extra damit gewartet bis ich ne stelle hab weile meine eltern meinten das ich sonst keine stelle krieg.. könnte der betrieb jetz u.a. sagen das sie mich doch nichtmehr nehmen? wollte ich nur mal wissen, danke und lg. =)
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
piercings
Rede offen mit Deinem Chef und nehm die Dinger während der Arbeitszeit raus, wenn er es möchte. Sei froh, dass Du einen Ausbildungsplatz hast und der sollte nicht an den Piercings scheitern. Privat kannst Du sie ja weiterhin tragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2007
13 Antwort
Ausbildung
.. du machst doch beim Steinecker/Krones AG ausbildung oder? Also bei dem beruf würd ich an deiner Stelle auch mit dem Chef reden wegen der Sicherheit.. verletzungsgefahr und sowas.. aber is ja auch klar das du die ringe auch rausnehmen kannst.. ich mein nur, denk mal drüber nach ob dir des dann überhaupt was bringt.. wenn sicher is das du die rausnehmen musst würd ich überlegen ob ich sie erst nach der ausbildung stechen lasse.. oder so.. ;)
DasFlip333
DasFlip333 | 05.11.2007
12 Antwort
Hey...
sprich deinen Chef direkt an, wenn es nicht sein soll z.B. wegen erhöhter Verletzungsgefahr wird er es auch verlangen können. Lass sie Dir lieber vorher stechen, dann haben die Wunden Zeit zum Abheilen und Du kannst sie während der Arbeit leichter rausnehmen. In der Berufsschule ist es ja dann egal. So hab ich es jedenfalls gemacht, ist nur ein Tipp;-))
bianca29
bianca29 | 05.11.2007
11 Antwort
STIMMT
Das könnte ärger geben mei chef wollte es damals auch nicht ersagte wenn ichmir eins machen lasse müsse er leider auf mich verziechten!das war im einzelhandel liegt dran was du machst!
sweet_mami
sweet_mami | 05.11.2007
10 Antwort
na du musst deinen scheff fragen
sonst kann er dich wieder raus schmeißen
catha
catha | 05.11.2007
9 Antwort
........
Selbst nach der Probezeit kann er Dich kündigen ..... und ein Piercing kann man rausnehmen wenn der Chef grosse Probleme damit hat und abends ohne Probleme wieder rein machen
SteffiSG
SteffiSG | 05.11.2007
8 Antwort
ähm.......
Du der aussage NEIN MAN DU BIST IM PROBEMONAT UND MUSST DIE DINGER RAUS NEHMEN ...... ICh hatte in meiner Ausbildung damals 8 "Dinger" Mein Chef sah es wie ich als schönen Körperschmuck an !!! Frag mal ganz vorsichtig nach. Oder lasse es Dir stechen und wenn Du das erste mal arbeiten gehst nimmste es raus und frgast mal vorsicht nach ;) Was machst Du denn ? Es ist ja auch kein Problem den Stab oder den Ring tagsüber raus zu tun wenn es dann verheilt ist ;) Alles Gute
SteffiSG
SteffiSG | 05.11.2007
7 Antwort
ausbildung
auf jedenfall würde ich auch warten bis nach der Probezeit denn in der Probezeit kan er dich Grundlos kündigen da reicht es auch schon aus wenn er deine Piercings oder Nase keine Ahnung nicht mag ......
Tamima
Tamima | 05.11.2007
6 Antwort
ausbildung
.. ich lerne dann fertigungsmechanikerin in nem großen betrieb..mir wäre es auch klar das des mit den piercings ein größeres problem wäre wenn ich irgendwo in der öffentlichkeit arbeiten würde ;)
Pornosocke
Pornosocke | 05.11.2007
5 Antwort
ausbildung
was machst du denn? ich würde immer den Chef fragen grade bei arzthelferin oder so was denn der kann verlangen das du sie bei der arbeit rausnehmen musst und die löcher vielleicht noch zu kleben musst ....mit Piecings und Tatoos an manchen stellen ist das so ne sache.....aber es kommt auch auf den Beruf an
Tamima
Tamima | 05.11.2007
4 Antwort
nein man
du bist im probehalbjahr da musst du die dinger raus nehmen... und wenn du sie später rein machst und er dich abmahnt ein paar mal dann kann er dich kündigen
Taylor7
Taylor7 | 05.11.2007
3 Antwort
das können die
denn die haben dich ja so wie du jetzt bist eingestellt.bzw dir den lehrvertrag gegeben.ich würde da um ganz sicher zu gehen fragen ob sie was dagegen hätten.was wilste denn überhaupt lernen?
josie
josie | 05.11.2007
2 Antwort
Hallo................
Du hast ja 3 Monate befristung normal, und wenn es ihm nicht passt kann er dich in den 3 Monaten Kündigen. LG
Anja061279
Anja061279 | 05.11.2007
1 Antwort
nur wegen den piecings...
können sie dich glaube ich nicht kündigen.... aber es sieht schöner aus wenn das gesicht nicht so durchlöchert ist wie ein schweizer käse... aber ist ansichtssache... was macht du denn für eine ausbildung bzw. in welchem bereich???? LG Melle
NaDieMelle
NaDieMelle | 05.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausbildung in Teilzeit
06.03.2009 | 3 Antworten
finanzielle hilfe in der ausbildung?
16.01.2009 | 8 Antworten
Teilzeit Ausbildung?
15.01.2009 | 1 Antwort

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien: