Startseite » Forum » Beruf und Karriere » Allgemeines » 7-jährige morgens wegen Arbeit allein lassen?

7-jährige morgens wegen Arbeit allein lassen?

mamatschi27
Hi Ihr lieben!
Ich hab gestern schon gefragt. Ich bin alleinerziehend ohne Unterstützung.
Habe endlich einen *sicheren* Job in Aussicht.
Nur muß ich da um 5:00 uhr morgens aus dem Haus. Aber da ich um 11:00 Uhr schon wieder fertig bin, brauchen wir keinen Hort mehr. Was uns auch ermöglicht mehr *mamazeit* zu haben.
Die wir auch intensiv nutzen können.

Habt Ihr Erfahrung damit? Einige Mamas meinten das kriegen die Kleinen gut hin.
Man kann ja Abends alles vorbereiten, Klamotten, Frühstück, Pausenbrot.

Meine Tochter ist 7, 5 Jahre und geht in die zweite Klasse. Ich würde den Wecker auf 6:45 Uhr stellen, sie würde selbstständig aufstehen, sich fertig machen und um 7:30 uhr das Haus verlassen.

Ich habe sie schon gefragt. Sie sagt sie ist groß genug.
Wir würden es nun diese Woche ausprobieren und schaun wie es klappt.
Der Job startet ab 29.06.

Wie ist Eure EHRLICHE Meinung?

Freue mich über Antworten!

***claudia***
von mamatschi27 am 13.06.2008 21:54h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
mamatschi27
........
meine kleine freut sich immer wenn ich sie abhole und das hat noch fast nie geklappt. da ich immer länger als der hort arbeiten mußte. das würde in zukunft gehen. sie war bis halb6 im hort. und meine anderen arbeitsstellen waren immer länger. wir hatten nie wirklich zeit für einander...
von mamatschi27 am 13.06.2008 22:10h

15
Flatus
mamatschi27
Natürlich meinte ich dich!! lol Kennst mich noch??
von Flatus am 13.06.2008 22:13h

14
mamatschi27
flatus!
meintest Du mich? Es stimmt, ich war länger nicht mehr da. Mir ging es ne ganze Zeit nicht sehr gut. Aber jetzt gehts Bergauf. Job, Gesundheit usw.
von mamatschi27 am 13.06.2008 22:10h

13
mamatschi27
.......
es gibt leider keine Nachbarn oder Eltern die die Kleine hüten können. Aber mit einer Mama von einer Schulkameradin hab ich bereits gesprochen, deren Tochter würde dann meine Larissa auch jeden Tag auf dem Schulweg abholen. Meine Larissa war schon öfter mal alleine. Sie kennt meine Handynummer auswendig und wenn was war, hat sie mich angerufen. Wir werden morgen einen Wecker kaufen. Sie freut sich schon tierisch darauf. Ich werd sehen was die Probewoche ergibt. Aber ich denke es klappt! Ich bin so dankbar für unser tolles Mamiweb°°!!!°°
von mamatschi27 am 13.06.2008 22:08h

12
erla
könnte klappen
meine mutter hat es mit mir auch so gemacht. erstmal zusammen alles in der früh machen und dann ist sie arbeiten, und ich alleine aufstehen, waschen.......
von erla am 13.06.2008 22:01h

11
mamatschi27
oh vielen lieben Dank!!
Ihr helft mir sehr mit Eurer Meinung. Dann merkt man erst das man nicht allein ist mit seiner Situation. Ich denke: Die *Bauchschmerzen* werden immer da sein. Ja, Kontrollanrufe und Notfallnummern sind selbstverständlich da. Und wenn ich merke das meine Kleine/Große das nicht packt, wars das. Kindeswohl geht VOR!!!
von mamatschi27 am 13.06.2008 22:04h

10
deanna
hab noch vergessen
zu sagen, es gibt auch noch Telefon, wo man morgens kurz miteinander reden kann. Dann weiß man, ob alles ok ist und die Kids sind dann oft beruhigter oder genervt von der Mama ...grins
von deanna am 13.06.2008 21:59h

9
mandybaby
Allein erziehen ist schwer
Ich bin auch allein erziehend, habe aber für solche Situationen meine total einsichtigen Eltern die mich total unterstützen. Selbst Nachbarn bieten mir ihre Hilfe an. Wenn ich bedenke, dass dein Kind früh morgens allein in der Wohnung ist, habe ich schon Bedenken, aber meine Kinder sind erst 3Jahre und 5 Monate. Das liegt sicher am Kind, ob du es ihm zutrauen kannst. Ausserdem wirst du es doch auch morgens anrufen können. Gibt es keine Mami eines Schulfreundes deines Kindes, die dir helfen kann? Geht ein anderes Kind auch allein, dass sie zusammen gehen könnten? Ich wünsche euch, dass ihr das schafft.
von mandybaby am 13.06.2008 22:02h

8
deanna
hallo Claudia!
Ich habe meinen Sohn auch schnell selbstständig etwas machen lassen. Er hatte bereits im Kindergarten seinen ersten Wecker und war sehr stotz darauf. Ich ahbe ihn damals gefragt, ob er sich das zu traut, früh allein aufzustehen und zu frühstücken und anschließend pünktlich in die Schule zu gehen. Es hat alles prima geklappt. Du kennst deine Tochter am Besten, weißt, ob sie sich das zu trauen würde oder ob sie früh Angst hat allein zu sein. Ich persönlich finde es gut, wenn die Kinder schon zeitig auch mal was allein schaffen. GLG Susi
von deanna am 13.06.2008 21:57h

7
hannymoon
wenn das kind zuverlässig ist
kannst du es durchaus riskieren. zur not, wenn du dich garnicht wohlfühlst oder es garnicht klappt, hast du immernoch die option, den job zu kündigen oder dir was anderes zu suchen... ich wünsch euch glück, dass alles klappt!
von hannymoon am 13.06.2008 21:55h

6
Flatus
Kann dazu jetzt gar nix sagen, nur:
freue mich, wieder mal von dir zu lesen!!
von Flatus am 13.06.2008 21:57h

5
Nelemaus2007
Ich denke nicht,daß das ein Problem wird
In dem Alter wird sie das packen.Bekannte von uns sind in der ähnlichen Situation.Der Papa ruft allerdings die Kleine jeden Morgen an, um sicher zu gehen, daß sie auch wirklich wach ist.Aber sonst läuft alles gut
von Nelemaus2007 am 13.06.2008 21:53h

4
Scarli
na klar wäre es anders schöner
aber ich denke wenn dein kind selbstständig ist kannst du das ruhig ma ausprobieren wenn du ihr alles hinlegst und sie vielleciht zum wecken anrufst und nochmal anrufst zum losgehen
von Scarli am 13.06.2008 21:53h

3
Sisi1
Würde es nicht machen
Also ich würde meine 7 jährige Tochter auf keinen Fall morgens alleine lassen. Ist zwar alles schön und gut wenn Kinder früh die selbständigkeit lernen, aber diese Situation wäre etwas zu häftig für mich. Ist aber nicht böse gemeint, nur meine Meinung. Gruß
von Sisi1 am 13.06.2008 21:57h

2
Maune126
Ich finde es gut dass ihr zwei das so toll organisiert...
und bewundere auch wenn eine Mama zusätzlich so früh aufsteht und arbeiten geht. Aber ich glaube eine 7 jährige braucht die Mama auch früh? Aber es gibt solche und solche 7jährigen... Macht den Probelauf. ;o) VIEL GLÜCK!!!
von Maune126 am 13.06.2008 21:56h

1
Mia80
mein mann ist dreimal in der woche
in wien und deshalb bin ich alleine zuständig... muß ich mal in den frühdienst, weck ich ihn wenn ich geh, er macht sich allein fertig und geht, wenn die küchenuhr läutet... er ist 6, 5 Jahre und es funktioniert super...
von Mia80 am 13.06.2008 21:56h


Ähnliche Fragen



ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten

wie ist es morgens bei euch?
27.06.2012 | 22 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter