Elternzeit

Mutzemann
Mutzemann
14.10.2008 | 12 Antworten
Hallo .. wer von euch weiß wie das mit der bezahlung aussieht? Ich bin für 1 Jahr in Elternzeit und bekomme von der Familienkasse Elterngeld, ABER nur für 1 Jahr! Man hat doch Anspruh auf 3 Jahre..von wem bzw. bekomme ich noch eine Zahlung wenn ich länger Elternzeit nehmen möchte? Ein Gehalt reicht heute leider nicht aus und ich habe gehört das ich Geld beantragen kann? Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke im vorraus! Lg
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
JennyBaby
es sind 67% vom nettogehalt, nicht 60%
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 14.10.2008
11 Antwort
hallo
also da gibt es noch was das gibt es aber nicht in allen Bundesländern kommt drauf an wo du Wohnst das heißt landeserziehungsgeld aber wie gesagt das gibt es nur in bestimmten Bundesländern!!!! Ansonsten Hilft nur Arbeiten gehen leider was manchmal nicht ganz leicht ist..... alles gute dir
Levin2008
Levin2008 | 14.10.2008
10 Antwort
hi
du kannst 3 jahre elternzeit nehmen, aber bezahlt bekommst du nur 1 jahr elterngeld. nach dem jahr kannst du landererziehungsgeld beantragen, ist aber abhängig vom einkommen. und auch soweit ich weiß nicht wirklich viel.
doreenaiki
doreenaiki | 14.10.2008
9 Antwort
hi
du kannst 3 jahre elternzeit nehmen, aber bezahlt bekommst du nur 1 jahr elterngeld. nach dem jahr kannst du landererziehungsgeld beantragen, ist aber abhängig vom einkommen. und auch soweit ich weiß nicht wirklich viel.
doreenaiki
doreenaiki | 14.10.2008
8 Antwort
elterngeld
du bekommst nir noch ein jahr seit den 1.1.07 ist das so da werden dir 60% vom gehalt gezahlt. wenn du nicht arbeiten warst bekommst du min. 300€ geh auf google und such nach elterngeld da kannste nachlesen oder gehst aufs rathaus und frag nach grüssle...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2008
7 Antwort
Oh,
...da hast Du wohl was falsch verstanden...Elternzeit kann man 3 Monate nehmen, aber Elterngeld gibts nur für 1 Jahr
magic-mami
magic-mami | 14.10.2008
6 Antwort
...gar niemand..
...das ist richtig du kannst drei Jahre gehn bekommst aber nur ein Jahr ELTGD kannst dies aber auf 22Monate auszahlen lassen musst dies aber am Antrag angeben . Alternative wäre ein 400, -euro Job wenn es euch vom geld her net reciht. LG
jacana
jacana | 14.10.2008
5 Antwort
xxxxxxx
nein, nein, Du verwechselst da was !!!! Also: ElternZEIT kannst Du 3 Jahr nehmen, ElternGELD bekommt JEDER nur 1 Jahr oder den hälftigen Betrag für 2 Jahre!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 14.10.2008
4 Antwort
elterngeld
bekommst du nur 1 jahr im vollen betrag oder aber auf 2 jahre monatlich den halben betrag... du hast zwar anspruch auf 3 jahre elternzeit, aber elterngeld gibts soweit ich weiß nur max. 2 jahre und dann eben nur halbiert... außerdem gibt es bei dir vielleicht landeserziehungsgeld, da musst dich mal erkundigen
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 14.10.2008
3 Antwort
+
du kannst quasi drei jahre zu hause bleiben und bist weiter versichert und dein arbeitsvertrag bleibt bestehen, anspruch auf elterngeld hast du aber nur ein jahr, es sei denn, du beantragst von anfang an die zahlung auf zwei jahre, dann bekommst du halt mtl. die hälfte. und nach den zwei jahren, bzw. einem bleibt nur noch das kindergeld- so ists zumindest bei uns
Raxel
Raxel | 14.10.2008
2 Antwort
...
Du kannst danach noch Landeserziehungsgeld beantragen, das zahlt aber nicht jedes Bundesland.
Diana81
Diana81 | 14.10.2008
1 Antwort
hi
keine ahnung würd mich aber auch interesssieren.. hab auch vor ein jah in elternzeit zu gehn...
maggymum
maggymum | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elternzeit
20.05.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien: