Startseite » Forum » Alleinerziehend » Vater » fassungslos (väter! )

fassungslos (väter! )

mäusebein
da sieht er seinen kleinen sohn zweimal die woche, hat keine ahnung von baby und fährt mit ihm, ohne das überhaupt mal abzusprechen einfach in nen wald am anderen ende der stadt (fahrtweg sicher mind. 1 und1/4 stunde!) um dort mit ihm spazieren zu gehen? es ist schweine kalt draußen, total neblig, er hat nix zu essen und nix zu trinken mit - weißt mich nichma darauf hin, was er vorhat.. und scheint zu meinen, es reicht wenn man einer person, die vielleicht dreimal am tag ihr handy anguckt, eine sms zu schreiben, was er vorhat!? zumal ich noch so blöde gefragt hab, als er meinte, er würde mit i hm in nen wald fahren (aber sowas gibs hier um die ecke auch, wer denkt da an den grunewald?)
der kriegt ihn nie wieder, soll er klagen sonstwas machen, is mir völlig egal, der hats bei mir totalve****!
musst ich mal rauslassen.
sowas nennt sich vater.
denkt nicht im mindesten an das wohl seines sohnes.
oder tut den ganzen mist nur um mich zu ärgern.
keine ahnung.
bin auf hundertachtzig..
mein armes kind!
:'(((
von mäusebein am 05.11.2007 08:56h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Kaffeesahne
väter
mein ex mann war auc so hat niewas zum essen eingepackt.hab meist ne tasche mit essen trinken usw gepackt.er hat sich nie an die absprachen gehalten.Ja konnt nichts machen Naja jetzt kümmert er sich gar nicht mehr um seine 2 kids ruft nicht an kein paket kein brief oder ähnliches. Zu Ralf find ich echt super von dir sowas gibt es sehr selten dass die kids beim vater leben.
von Kaffeesahne am 05.11.2007 11:56h

11
Sandra_1980
........
ich denke auch, rede nochmal mit dem vater deines kindes. es ist wichtig, dass dein kind auch vater hat. man ist doch erwachsen und wird doch irgendeine regelung finden können. drücke dir die daumen
von Sandra_1980 am 05.11.2007 10:28h

10
mäusebein
@bine...
zum thema regeln und co: es gab mehrere absprachen mit dem JA und er hat sich an keine gehalten:-( offensichtlich liegt ihm nichts an regeln.. ich verlange ja nich, dass er alles so macht wie ich, aber ein bissl mehr cooperation wäre auf keinen fall deplaziert...
von mäusebein am 05.11.2007 09:50h

9
Bine89
mütter können das nicht verstehen...
ich bins zwar mit dem vater von meinem sohn zusammen aber wir geraten auch oft aneinander. als mama mekt man einfach was das eigene kind hat und braucht, väter müssen das lernen.erstrecht dann wenn sie ihr kind nur ab und zu sehen. wir leben jetzt erst seit zwei wochen zusammen vorher hat er seinen sohn auch nur am wochenede gesehen. ich hab gelert ihm nicht immer reinzureden, natürlicvh macht er einiges anders als ich, aber er ist ja auch nicht ich! ich sage ihm wenn er grobe fehler macht und ansonsten sag ihm der kleine schon selbst wenn er was nicht mag. ich kann dich aber gut verstehen, wenn ich nciht mehr mit ihm zusammen wär wär ich da warscheinlich auch anders. ging es denn deinem kind wirklich schlecht als er wieder mit ihm zurück war? oder hatte du nur angst das es ihm schlecht gehen könnte? wenn es einfach nur blöd von ihm war aber deinem kind nichts passiert ist solltest du mit ihm darüber reden und vielleicht "regeln" aufstellen, z.B. das er in der nähe leibt und dir vorher sagt was er vorhat. ich denke auch wenn väter länger brauchen ihr kind zu verstehen, braucht ein kind seinen vater!
von Bine89 am 05.11.2007 09:46h

8
Teufelchen666
Väter
Also ich möchte mal sagen sei froh das du einen Vater hast der sich um das kind kümmert wieviele mütter gibt es die sich freuen würden wenn die männer sich nur ein wenig um das kind kümmern. Ich finde es toll das dein ex mit dem kind raus ist, gegen die kälte kann man sich ja warm anziehen und gegen einen spaziegang kann man nichts sagen. Bist du dir sicher das er nichts zu trinken dabei hatte ich hatte das auch schon das ich was vergessen habe und das dann schnell noch gekauft habe. Und Ralf wollte ich nur noch sagen das es stimmt das es wirklich auch sehr viele frauen gibt die ihre kinder böse vernachlässigen. lg teufelchen
von Teufelchen666 am 05.11.2007 09:43h

7
mäusebein
@ralf
es tröstet mich zu wissen, dass es väter gibt, die mitdenken! ich wäre froh, wenn es mal zu einer ordentlichen absprache käme... aber ihm ists halt völlig egal, was ich sag...:( mein sohn musst noch nie hunger leiden, gedeiht prächtig, da ist nix, aber auhc nix, was auf vernachlässigung hindeutet. ich hab nichts dagegen, wenn er später mal länger mit ihm spazieren geht - sei es auch ans andere ende der stadt - aber er kennt seinen vater kaum, is momentan sehr auf mama getrimmt und ohne genaue absprache einfach loszufahren nach dem motto, die wird schon ihr handy angeguckt und was zu essen eingepackt haben find ich einfach nur verantwortungslos...:-(
von mäusebein am 05.11.2007 09:29h

6
mäusebein
@diarra
mein sohn wird bis auf mittags und nachmittags noch gestillt - ich übergebe ihn nie hungrig oder durstig, sodass die anderthalb stunden kein problem sind, die er normalerweise mit ihm spazieren geht. es ist vorher shcon ne menge mist gelaufen mit polizei, jugendamt... er kann echt froh sein, dass ich ihm überhaupt noch sven anvertraue, denn bisher hat er eindeutig bewiesen, dass er a) keine ahnung von kindern hat und b) keinerlei willen zeigt, sich von mir was bezüglich unseres sohnes sagen zu lassen das zeigt nur wieder neu, wie unzuverlässig und eigensinnig er ist - ich hab ihm relativ klar gemacht, dass ich seine sms mit der ankündigung "pack was zu essen ein" nicht gelesen habe - sagte zu ihm, er solle halt 9:30uhr wieder da sein, hab ihm windel, spielzeugt und ne krabbelhose eingepackt, sollte er mit ihm wieder in irgendein einkaufzentrum mit spielecke gehen... es gibt einfach keine veranlassung da irgendeinen brei oder so einzupacken. zumal es schon viele dikussionen gab darüber, was man mit nem kleinen baby alles anfangen sollte und was nicht... :-(
von mäusebein am 05.11.2007 09:25h

5
Ralf68
Väter
Ich selbst kann das nicht verstehen, habe immer was für meine zwei dabei.Wenn ich mein ganz kleinen hole ist immer alles mit seiner Mama abgesprochen und selbst wenn was ist rufe ich seine Mama an und rede mit ihr.Ungefähr auf diese Art hat die Mama von meinem großen gehandelt und ihn total vernachlässigt und da mich dies immer wieder auf die Palme gebracht hatte ist er bei mir. Es gibt nicht nur Väter , es sind auch Mütter die ihre Kinder schlecht behandeln.
von Ralf68 am 05.11.2007 09:15h

4
Diarra
@ Martina_223
Du hast vollkommen Recht =)
von Diarra am 05.11.2007 09:09h

3
Diarra
hmm...
... ohne dich anzugreifen, wenn du sagst er bekommt ihn nie wieder denkst du auch nicht an das Wohl "" Sohnes. Ich weiß jetzt nicht wirklich was dein Problem ist?! Vielleicht hat er ja was zu essen und zu trinken gekauft... und dann denke ich auch nicht das er ihn verhungern und verdursten lässt... ...er kommt doch wieder!! Dein Text macht mich jetzt ein wenig Fassungslos... ...kann mir ja auch vorstellen, dass da noch ne menge anderer scheiß gelaufen ist, aber wenn er den kleinen bei dir abholt, hast du doch dafür zu Sorgen das er essen und trinken dabei hat oder sehe ich das falsch? Ich habe immer die Tasche gepackt mit Pampers, essn, trinken halt mit allem was da rein gehört.... Fühl dich nicht angegriffen, dass ist jetzt einfach nur MEINE MEINUNG!!!! LG Diarra
von Diarra am 05.11.2007 09:08h

2
Martina_223
Männer!
Guten Morgen! Ich denke, Du solltest dich mit dem Vater Deines Kindes einmal treffen - nur ihr beide - und solltest das in Ruhe mit ihm besprechen. Es ist leider manchmal so, dass Männer einfach ihren Kopf nicht einschalten und dann Dinge tun, wie sie ihnen gerade einfallen. Vermutlich weiss Dein Ex gar nicht, dass er z.B. was zum Trinken mitnehmen sollte. Versuche, ihm das in Ruhe und ohne Vorwürfezu erkläre. Sag ihm, wie er mit dem Kind umzugehen hat. Auch wenn Du denkst, dass es ein Idiot ist, lass ihn das nicht merken. Ich denke, nur so hat Euer Kind was davon.
von Martina_223 am 05.11.2007 09:05h

1
Alegra-Joys
Väter
Ich kenne das und ich kann dich verstehen. Meine Tochter war damal knapp ein Jahr hatte eine Schwere Mandelentzündung und ihr Vater hatte nichts besseres zu tun als mit dem Kind den ganzen Tag in den Zoo zu gehen wo ich auch nichts von wußte. Als sie abends zu hause war bekam sie 41 fieber ich mit ihr ins KKH und am nächsten Tag zum Anwalt habe dann durchgeboxt das er sie nicht mehr mitnehmen darf und sie nur noch sehen durfte wenn ich dabei bin. LG Alegra-Joys
von Alegra-Joys am 05.11.2007 09:01h


Ähnliche Fragen


Pizza bestellt mit 4 Jahren
06.04.2012 | 29 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter