Vaterschaft

NicoleFuss
NicoleFuss
15.06.2008 | 14 Antworten
Ich habe einfach solche Angst, dass er den Kleinen versaut oder ihm nur mIst erzählt..Schlmmsten Falles ihn mir wegnehmenn lässt, nur um mir weh zu tun.. Er ist mit allen Wassern gewaschen..Beim 1 SOhn hat seine Mutter sogar versucht das Sorgerecht zu bekommen
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
unwahrscheinlich
Kein Mensch kann Dich zwingen mit IHM das SORGERECHT zu teilen!!! Wer erzählt denn so einen Käse?? LG Yvonne
| 15.06.2008
13 Antwort
neophyte--86
DAS STIMMT DOCH GAR NICHT !!! NIEMAND kanneinen zu einem geteilten Sorgerecht zwingen !!! Woher hast Du sollche FEHLINFORMATION ?????
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.06.2008
12 Antwort
dann heb
diese SMS gut auf und zeig sie bei Deinem Termin dem JA und wenn er am Telefon nicht darüber spricht dann wohl ja nur mit Dir persönlich oder ? Würde also nicht mehr alleine sondern nur noch mit einer weiteren Person mit ihm reden damit Du für die Drohungen einen Zeugen hast und wenn er dann nicht mehr sprechen mag auch gut ... ist sowieso besser er hält den Mund kommt ja nur Müll raus und er macht Dich damit ganz kirre ich hoff der Termin ist bald damit Du wieder mal in Ruhe schlafen kannst die helfen Dir bestimmt
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 15.06.2008
11 Antwort
Also sorry
aber wenn es wegen dem Sorgerecht bis vor Gericht geht, kann es gut sein, das ihr das gemeinsame Sorgerecht bekommt. Falls er glaubwürdig dort auftritt? Hauptsache ist, du hast das alleinige Aufenthaltbestimmungsrecht!
neophyte--86
neophyte--86 | 15.06.2008
10 Antwort
SMS behalten.....
Zeig die SMS beim Jugendamt..... auch wenn du keine beweise hast.. kannst du drauf bestehen das er den kleienn nur in DEINER gegnwart und zusammen mit einem Sozialarbeiter sieht.... mehr kann er nicht verlangen... und selbst das kannst du reintheoretisch verbieten ... wie ich ja shcon vorher geschrieben hab...
Amelie080607
Amelie080607 | 15.06.2008
9 Antwort
Er ist
schlau..Er sagt sowas net am Tel..Habe nur noch ne sms wo er schreibt, wenn ich abtreibe ist alles wieder gut.. Habe die Woche jetzt nen Termin beim JA
NicoleFuss
NicoleFuss | 15.06.2008
8 Antwort
..........................
Keine Angst.... du behältst das alleinige sorgerecht. du kannst es weiterhin alleine behalten, und NUR wenn DU es sagst kann er eine hälfte des sorgerechts bekommen aber NUR dann... Hab michd a damals ganz genau drüber informniert... Hatte auch angst das er das sorgerecht bekommen könnte.....
Amelie080607
Amelie080607 | 15.06.2008
7 Antwort
nee er macht ja nur Drohungen
Mensch das ist ja wirklich kein netter schade das Du damals so ne tiefrosarote Brille auf der Nase hattest echt nee .... aber mal ganz ruhig bleiben solange Du ein normales Leben hast also nicht auf Drogen Alkohol oder sonst ein liederliches Leben führen würdest wird kein Richter der Welt Dir das Kind wegnehmen ... sag mal kannst Du die Anrufe von ihm mit den Drohungen nicht aufnehmen kann Dein Handy nicht das mitschneiden schau mal ... heb auch die SMS auf und generell schaltet auf Lautsprecher wenn er anruft und lass jemanden als Zeugen mithören am besten geh zum JA sprich dort mit denen ruf dort den Vater an ... stell auf Lautsprecher und lass ihn mal richtig brüllen ... ab da dürfte sich das Thema erledigt haben
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 15.06.2008
6 Antwort
stimmt nicht
dazu müssen beide eine sorgeerklärung unterschreiben beim jugendamt oder beim notar sonst hätte mein ex auch sorgerecht und das hat er nicht.
Goldschatz77
Goldschatz77 | 15.06.2008
5 Antwort
.............
vaterschaft anerkennen ist NICHT sorgerecht bekommen ;) das geht nur wenn du dazu dein ok geben würdest
dreifachmama83
dreifachmama83 | 15.06.2008
4 Antwort
.........
wenn ihr nicht verheiratet seid hast du eh alleiniges sorgerecht und so schnell nimmt niemand einer mutter das kind weg. ich hatte auch ein ex vor dem ich angst hatte bin weggezogen und hab die meldeadresse sperren lassen er weiss bis heute nicht wo wir sind. vielleicht solltest du es auch so machen.
Goldschatz77
Goldschatz77 | 15.06.2008
3 Antwort
Mir wurde gesagt,
wenn die Vaterschaft annerkannt wurde, dann würde er auch das Sorgerecht erhalten
NicoleFuss
NicoleFuss | 15.06.2008
2 Antwort
.................................
solange DU dir nichts zu schulden kommen, lässt wird kein gericht der welt ein kind der mutter entziehen... das hat das jugendasmt mir damals auch gesagt.... lg
Amelie080607
Amelie080607 | 15.06.2008
1 Antwort
Bleib doch einfach bei einer Frage! Kannst doch dort deine weitern
kommentare hinschreiben.
sunnydot79
sunnydot79 | 15.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaft anfechten
06.10.2009 | 8 Antworten
Vaterschaftstest
30.08.2009 | 19 Antworten
Vaterschaftsvoranerkennung
15.08.2009 | 7 Antworten
klage wegen vaterschaftstest
07.07.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen