Ich kann nicht mehr, warum ist er so?!

ref-on-ice
ref-on-ice
24.11.2011 | 13 Antworten
Hej,

ich muss mich mal kurz ausheulen.

Mein Sohn hat Durchfall. Waren Dienstag beim Doc, da hieß es wegen den Zähnen, wenn nicht besser -> Freitag wieder kommen.

Alles schön u gut.

NUn war ich vorhin mit Zwerg unterwegs u plötzlich kotzt der richtig los. MIttagessen komplett raus.

Ich hab mir so Sorgen gemacht, bzw mach sie mir immernoch.

Bin dann mit Kind heim u hab im Krankenhaus angerufen, weil i einfach Angst hatte. Die , meinten, das muss ich entscheiden und naja.

ich mein Ex angerufen und bevor i loslegen konnte mir fragen kam:

Ich kann nicht, bin im Krankenhaus, Baby gucken.

(Meine beste Freundin, 11 Jahre befreundet, hat er auch zerstört, hat anscheinend entbunden)

WARUM IST IHM ALLES WICHTIGER wie sein eigenes Kind und WARUM will so einer das GEMIENSAME Sorgerecht.

Ich versteh es einfach nemmer.

Ich bin fix u alle :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Jo, ich bin recht "kusper"! Aber wenn du unverständlich schreibst, dann musst du leider damit rechnen, dass du missverstanden wirst! Und bitte lass deinen Frust nicht an mir aus so dir nen Sandsack!!
261107
261107 | 25.11.2011
12 Antwort
@ref-on-ice ganz ehrlich laß deinen Unmut woanders aus....
Nicolino
Nicolino | 25.11.2011
11 Antwort
Bist du noch ganz knusper???? ich war heut früh die erste bei meinem KiA. Ich wüsste echt gern wo du dir grad DEINEN Schrott raussaugst.
ref-on-ice
ref-on-ice | 25.11.2011
10 Antwort
Aber wenn er am "Austroknen" war und die in der Klinik sagten du sollst kommen....ehrlich, dann wäre mir das Geld für´s Taxi scheiß egale, es ist mein Kind! und wenn er nachts so häufig sich übergeen hat, dann wäre ich entwerde in der Nacht zum KH oder morgens recht früh zum Arzt und nicht Mittags unterwegs OHNE irgendwo gewesen zu sein damit jemad men Kind anschaut.... Irgendwie komisch!
261107
261107 | 25.11.2011
9 Antwort
Liebe Nicolino, du verstehst es anscheinend nicht. Mein SOhn stand an einem Flüssigkeitsmangel, was leicht erkennbar ist. Habe im KH angerufen u joa mir wurde geraten zu kommen. Nachdem mein Ex gesagt hat, wenn was ist, ist er da, und er 5 min vorher geschrieben hat, wie es unserem Sohn geht, dachte ich , der gnädige Herr würde mitgehen. Es ist nicht das erste mal! Aber das wäre etz zu umschweifend. LAssen wir das Thema. Habe weder Zeit, Lust noch Nerven mich mit DIR darüber auseinander zusetzen! Denke das Jugendamt reicht da. Bye
ref-on-ice
ref-on-ice | 25.11.2011
8 Antwort
@ref-on-ice In Deinem Thread hast Du geschrieben das Dein Kind dann "gekotzt" und da stand nichts von im 20-30 min Takt erbrochen, sorry! Wenn Du doch geschult bist dann hättest Du doch wissen müssen was zutun ist oder?Aber das weiß auch ich und ich bin nicht darauf geschult, sondern besitze einen Mutterinstinkt! Außerdem kann nich nichts dafür das Du gereitzt bist und fix und alle bist! Was meinst du denn möchtest Du denn deinen ex jetzt für jedes erbrechen anrufen ?
Nicolino
Nicolino | 25.11.2011
7 Antwort
Bus fährt da nicht, Taxi sind einfach 100€ die ihc nicht auf der hohen kannte habe. einmal erbricht???? Mein kind hat die nacht im 20-30 min Takt gebrochen und NICHTS mehr behalten. Und ich bin nebenbei Sanitäter und habe einen Babykurs besucht und JA das wäre so ein Fall gewesen. SAgte auch der KiA heute früh! UNd ja ich bin ziemlich gereizt, denn ich bin fix u alle
ref-on-ice
ref-on-ice | 25.11.2011
6 Antwort
@ref-on-ice was hat das mit den ganz schlauen unter euch zutun! Ich denke auch das man keinen Rettungswagen rufen sollte, weil das Kind sich einmal erbricht, auch wenn es für die Mutter vielleicht recht bedrohlich erscheint, da wird man mit der zeit entspannter! Es gibt aber auch noch den Bus oder ein taxi, viele Möglichkeiten stehen Dir zur wahl!
Nicolino
Nicolino | 25.11.2011
5 Antwort
zu den ganz schlauen UNter uns. Ohne Auto und Freunde ist ins KH fahren schwer. und vom Rettungsdienst wurden wir abgelehnt! Und gemeinsame Sorge, er klagt es ein und wird gewinnen...
ref-on-ice
ref-on-ice | 25.11.2011
4 Antwort
ja so ein arschloch. tät ihm echt mal den marsch blasen
larajoy666
larajoy666 | 24.11.2011
3 Antwort
ach ja, was das gemeinsame sorgereicht angeht, wenn er es noch nicht hat, dann würde so einer es auch nicht von mir bekommen, denn wenn ihr nicht verh. seid musst du dazu deine unterschift geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
2 Antwort
allso mal erlich, fahr ins KH ich würde doch nicht erst den KV anrufen, wenn meine was haben und ich mit den dringend zum artz muss dann fahre ich und fertig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
1 Antwort
Ganz ehrlich, wenn ich getrennt von dem Vater des Kindes bin und solche Angst haben würde, wie Du sie grad beschrieben hast, würde ich mein Kind nehmen und weg wäre ich!
Nicolino
Nicolino | 24.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading