Mutter-Kind-Kur, muss ich erlauben das der KV sein Kind besucht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.05.2011 | 1 Antwort
Hallo!
Ich bin seit kurzer Zeit geschieden und habe eine zweijährige Tochter. Ich werde in ein paar Wochen zur Mutter-Kind-Kur (für 3 Wochen) fahren. Der Kindsvater besteht darauf, zu erfahren, in welcher Klinik wir genau sind, da er vor hat, sein Kind , gegen meinen willen während der Kur zu besuchen. Wir haben sein Umgangsrecht bereits gerichtlich festlegen lassen. Nun meine Frage: Bin ich auf Grund unseres geteilten Sorgerechtes verpflichtet, ihm den Aufenthaltsort mitzuteilen und muss ich ihm einen Besuch Während dieser Zeit gestatten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
nein
soweit ich weiss, musst du ihm den Ort nicht verraten. Das wär ja genauso wie wenn du in den Urlaub fährst und er hinterherkommt um sen Kind zu sehen..neee... Ich würd das ganz klar verschieben..und evtl mit deinem Anwalt oder Jugenamt bequatschen..damit die zuständige Stelle bescheid weiss..somit kann dir dein Ex auch net ans bein pissen.. denn, es ist eine Kur..da sollst du dich erholen...und nicht sowas...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading