Anrufe des Vaters

rosenhof
rosenhof
31.08.2010 | 7 Antworten
Bei Trennung mit Regelung Besuchsrecht.
Wie oft ruft der vater dann die Kinder zwischendurch an.Bei uns ist Unruhe weil das Besuchsrecht laut gestriger frage nicht geregelt ist und 2. weil der Vater nach meinem Gefühl zu oft anruft.Kann man die Anrufe streichen ?
Bitte beantwortet auch meine gestrige Frage wenn ihr nicht online wart.Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
bei
uns gibt es KEINE Anrufe von den Erzeugern.
wassermann73
wassermann73 | 31.08.2010
6 Antwort
mein ex und ich telefonieren (mehrmals) täglich
allerdings geht es dabei nicht immer nur um seine tochter. aber ich halte ihn über alles auf dem laufenden, damit er zu elternabenden oder sonstigen auftritten und veranstaltungen seiner tochter rechtzeitig bescheid weiß und sich ggf. frei nehmen kann.
assassas81
assassas81 | 31.08.2010
5 Antwort
Absprachen!
Erkläre Deinem Ex das zb in den Ferien Du vorher wissen möchtest wann die Kinder zu ihm kommen können. Absagen kann er immer . Sprich mit ihm das er Abends zu bestimmten Zeiten anrufen kann, ansonsten per sms. Mache ihm klar das auch Du verabredungen hast und er nicht immer an seinen Wunschterminen die Kinder bekommen kann. DEIN NEUR Partner ist ein Ego un eifersüchtig wenn es ihm nicht passt wie das zwischen Euch läuft. Glaube mir das geht schief wenn Du ihm nicht klarmachst das es um die Kinder geht und der Vater nun mal nicht immer feste Termine machen kann, du aber versuchst einen Mittelweg zu finden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2010
4 Antwort
ist
doch okay wenn er anruft oder net? ich wäre froh wenn sich mein ex mal nach seiner tochter erkundigen würde und interesse zeigen würde aber das kommt leider viel zu selten vor:-( ich wäre froh an deiner stelle
sweety-maus87
sweety-maus87 | 31.08.2010
3 Antwort
Telefonate vom Vater
Denke, das kommt auf beider Verhalten an. Setzt der Vater den Kindern keine "Flöhe ins Ohr" sondern fragt sie einfach nach ihrem Tag, wie es ihnen geht usw. ist das denke ich in Ordnung. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass es Trubble gibt, wenn die Anrufe während des Essens kommen oder vor´m Schlafen gehen o.ä. In diesem Fall helfen nur Absprachen, die sinnvoller Weise nicht "diktiert" werden, sondern zusammen erarbeitet, damit der Vater weiß, wann er seinen Kindern was Gutes tut und wann er sie eher durcheinander bringt und auch Du sicher sein kannst, die Kinder "für Dich" zu haben und ihnen eine gewisse Regelmäßigkeit bieten kannst. Eine Trennung mit Kindern ist immer Sch..., aber es geht wirklich sehr viel entspannter, wenn man versucht, seine Meinungen den Kindern zuliebe auf einen Nenner zu bringen. Alles Gute Anne
Anne
Anne | 31.08.2010
2 Antwort
also
ich würde es toll finden wenn der papa meiner tochter jeden tag anrufen würde!leider kümmert er sich gar nicht.... und ganz ehrlich, dein freund hat gewußt das du kinder hast und entweder lebt er damit das dein ex anruft oder er muß gehen! meiner kinder währen mir wichtiger als irgendein grundlos eifersüchtiger mann!
florabini
florabini | 31.08.2010
1 Antwort
anrufe
also anrufe kannst du nicht regen lassen sprich halt einfach mit ihm aber ich finds gut wenn er jeden tag anruft und nach dem kind fragt machen viele nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby den Nachnamen des Vaters geben
05.08.2012 | 12 Antworten
umgangsrecht des vaters
26.06.2012 | 5 Antworten
Rechte des Vaters
19.11.2010 | 28 Antworten
seltsames verhalten des vaters
13.07.2010 | 12 Antworten
Vater des Kindes nicht mehr sehen?
11.04.2010 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading