Bin in der 33 woche und habe angst

hello260474
hello260474
24.11.2008 | 12 Antworten
Habe vor 5 wochen meinen noch Mann rausgeworfen !
Es war einfach nicht mehr auszuhalten ! jetzt bin ich in 33 woche Schwanger und hatte bisher nur schwierigkeiten damit !Verkürzung des Cervix , ständig liegen usw.so nun ist er weg und meine Werte haben sich verbessert:
Nachdem ich Ihm der Wohnung verwiesen habe hat er mir die Kontovollmacht entzogen das heisst ich sitze seit 5 wochen ohne Geld hier und keiner fühlt sich zuständig !
Die vom amt erzählen mir das er Unterhaltspflichtig ist aber wenn er doch nicht bezahlt was dann! Tja nun hat er mir angedroht das er mir den kleinen wegnehmen lässt wenn er auf der welt ist !
Ich bin sehr verzweifelt im moment !
Beim Anwalt war ich auch schon und der hat Ihn angeschrieben das er zumindest mal die laufenden kosten bezahlen soll ! aber auch da stellt er sich quer! HILFE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
scheidung läuft
Ich wollte mich nochmal bei euch allen bedanken !! Mein Anwalt stellt jetzt einen Antrag bei Gericht auf einstweiligen Unterhalt mit sofortiger Wirkung !! Es kann ja nicht sein das er sich hier mit 2300 Euro netto ein schönes Leben macht und ich steh da und hab nichts !!! Ausserdem hab ich ja morgen noch den Termin bei der Arge und da werde ich auch auf mein Recht pochen !! Das ich zumindest einen Vorschuss bekomme!!! Bräuchte vielleicht nochmal eure Daumen Liebe Grüsse Alex
hello260474
hello260474 | 26.11.2008
11 Antwort
angst um mein kind
wenn du beim anwalt warst hast du die scheidung eingereicht wenn ja muss das amt zahlen du must nur das shreiben mitnehmen die uebernehmen dann die kosten fuer miete und dein lebensunterhalt . vorher bezahlen die garnichts .ansonsten gehe zur diakonie die geben dir ganz unbuerokratisch wenigstens geld fuer lebensmittel . das kind kann er dir garnicht weg nehmen wenn es geboren ist gehe zum jugendamt und beantrage das alleinige sorgerecht . alles liebe fuer dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
10 Antwort
das Männer dann so
reagieren müssen.Finde ich schlimm.Rede auch mal mit dem Jugendamt wie er sich verhält.Vielleicht kannst da auch jetzt schon was wegen dem Aufenthaltsbestimmungsrecht was machen.Dein Anwalt soll gleich Unterhalt für dich mit ausrechnen.
WildRose79
WildRose79 | 24.11.2008
9 Antwort
33
Momentan lebe ich vom Unterhalt und Kindergeld meiner 1 Tochter die aber gottseidank nicht von Ihm ist!!!
hello260474
hello260474 | 24.11.2008
8 Antwort
.................
Ja richtig !!! Kannst auch den Pfarrer anrufen und ihm die Situation erzählen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
7 Antwort
bin 33 woche
Ja das mit dem Aufenthaltsrecht hab ich schon mit meinem anwalt besprochen!!! Aber das mit der Kirche hab ich jetzt immernoch net gecheckt Ich geh da einfach hin und erzähle dennen was los ist und die Unterstützen mich dann ????? Lg alex
hello260474
hello260474 | 24.11.2008
6 Antwort
dein Mann ist ein Arsch
sei froh das du den los bist.Er kann dir das Kind nicht so einfach wegnehmen.Mach dir da mal nicht soviel Gedanken drüber.Hast du jetzt in der Zeit kein Geld bekommen?Ich meine jetzt von Arbeit oder ALG1?Er kann dir nicht einfach das Konto sperren und du stehst ohne Geld da.Dein Anwalt soll ihm druck machen.Von was lebst du im Moment?
WildRose79
WildRose79 | 24.11.2008
5 Antwort
GANZ WICHTIG IST
Sofort wenn das Kind da ist SOFORT !!! Aufenthaltbestimmungsrecht beim Anwalt beantragen ! Ihr habt ja dann geteiltes Sorgerecht, weil ihr verh. seid. Und wenn du das Aufenth.Recht hast kann er das Kind nicht einfach einbehalten Das hat mein Ex gemacht. Er sollte Tim So. wieder bringen und hat mir Sa. Abend ne SMS geschrieben Du siehst Deinen Sohn nie wieder War sofort bei der Polizei die konnten nichts machen wegen dem Sorgerecht. Dienstags hatte ich ihn endlich wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
4 Antwort
...............
Ich habe auch so einen mist hinter mir ..... ich weiss wie es nicht nicht mal 1 Euro für Wurst zu haben Klar man fühlt sich scheisse zu "betteln" aber es geht nicht anders
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
3 Antwort
.............................
Finanziell helfen die Dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
2 Antwort
danke
danke für die schnelle Antwort!! Was meinst du damit ich soll zur Kirche gehen die würden mir auch helfen?
hello260474
hello260474 | 24.11.2008
1 Antwort
......................
Beruhig Dich erstmal ! Dieses lächerliche ich nehm dir das Kind weg ist NORMAL ! Das ist das einzige womit Männer einem weh tun können. Ignoriere es es ist LÄCHERLICH ! Wenn er das nochmal sagt lach ihn aus ! Männer sind meistens gar nicht in der LAge sich um ein Baby zu kümmern ;) Nerv die ARGE die müssen erstmal zahlen !!!! Notfalls gehe zur ner Kirche , die helfen auch Wegen den Gedanken ........ kurz vor Geburt bekommt man durch die Hormone immer so eine ich schaff das nicht woche und wie mache ich das bloß alles ....... Genieße die letzten Wochen so gut es geht ALLES GUTE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
9 Woche ist 6 Woche?
27.04.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading