Fühl mich grad total traurig und hilflos!

astrosternle
astrosternle
31.07.2008 | 12 Antworten
Hallo!



Mein Mann ist nun seit zwei Wochen weg und will morgen das erste mal die Kinder abholen. Nun wohnt er ja 200 km weit weg und übernachtet bei Bekannten von uns.



Jetzt hab ich grad erfahren, daß er seine Neue mit dorthin gebracht hat. Jetzt bin ich total fertig und traurig und fühle mich richtig hilflos!



Was, wenn nun die Frau morgen dabei ist, wenn er was mit den Kids macht? Ich will das nicht! Ich will nicht, daß diese Frau mit meinen Kindern was unternimmt und womöglich mögen sie sie auch noch!

Fühl mich so hilflos! Was soll ich nur tun? Das tut grad so weh, daß er sie mitgebracht hat!



Danke Claudia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
He
Ich hoffe du hast das heut alles gut überstanden? Mir gehts so ähnlich mein ex holt unseren kleinen nächstes We ab um mit ihm und seiner neuen zu seiner Mama zum Geburtstga zu fahren :(. Wir schaffen das, zeig ihm nicht das es dir nah geht, zeig ihm das es dir egal is. Was anderes können wir nicht tun. Das wird ihnen zu denken geben wenn sie sehen uns geht es gut alles liebe
sweetymanu2101
sweetymanu2101 | 01.08.2008
11 Antwort
Wochenende
Das dachte ich auch, sei da nicht so überzeugt!Ich wünsche Dir die Kraft, das zu schaffen!Es wird leichter, bin jetzt 8 Jahre mit den Kindern allein, jetzt tuts nicht mehr weh!Du schaffst das!!! liebe Grüße
Veilchen68
Veilchen68 | 31.07.2008
10 Antwort
@veilchen
Hallo! Also da mache ich mir keine Sorgen! Nein, er würde sich nie an einem 11/2 jährigen Mädchen vergreifen! Der große ist fast 7 Jahre. Hoffe halt nur, daß er so weit im Kopf ist und sie nicht gleich mitschleift. gruß Claudia
astrosternle
astrosternle | 31.07.2008
9 Antwort
Vorsicht!
Sei froh, wenn noch eine Frau oder irgendjemand mit dabei ist!Bei so einem "Papawochenende" hat mein Ex seine/meine Tochter missbraucht!Gib sie nie allein her!Pass auf, wie sie zurück kommt!Und gönn deinem Ex diese Frau!Ist nur gut für Kinder!Und mach mit deiner freien Zeit etwas wirklich schönes nur für Dich!!
Veilchen68
Veilchen68 | 31.07.2008
8 Antwort
kann ich nachvollziehen...
so ging es mir vor jahren auch, als der vater von meinem grossen ausgezogen ist...scheiss gefühl!!!!! wichtig ist, dass du mit deinem ex redest. deine kids müssen schon mit der trennung klar kommen, da wäre es von deinem ex echt mies, wenn er sie gleich bei den kindern vorführt. wünsch dir alles gute!
Denise1966
Denise1966 | 31.07.2008
7 Antwort
Die neue
Ich schließe mich den anderen an, aber ich würd ihm die Genugtung nicht gönnen, wenn du deine gefühle zeigst, sei einfach scheiß freundlich.Wenn die Kinder die neue akzeptieren sollten, nimm es nur schweigend zur kenntnis, sonst vergiftest du die athmosphäre.Schließlich bist du diejenige mit der er sogar zwei Kinder gezeugt hat, das ist eine ganz grosse Auszeichnung, auch wenn du das zur zeit nicht merkst. die andere bekiommt mit Sicherheit keine 2 von dem, wenn die beziehung überhaupt gut geht.Zeig deinen stolz wie es in dir aussieht, geht denüberhaupt nichts an.Vermeide aber ihnbei den Kindern schlecht zu machen.Schreib dir nur ruhig den ganzen frust von der seele, das erleichtert.Kopf hoch und sei stark, zumindest nach aussenhin.alles gute.Wir stehen alle auf deiner seite.
Piratol
Piratol | 31.07.2008
6 Antwort
Danke!
Es ist ja nicht so, daß ich mir grad Hoffnungen gemacht hätte, aber ich finde es total unverschämt von ihm, sie gleich beim ersten mal mitzubringen. Hätte nicht gedacht, daß er so dreist ist. Nun ja, wenn sie morgen dabei ist, dann muß er wohl seinem Sohn erklären wer die Frau ist. Und wenns grad "nur" ne Freundin ist, dann dauerts wohl auch nicht lange bis mir mal über die Lippen kommt, das Papa diese Frau nun lieber hat als mich . Mein Sohn denke ich, hat das alles auch noch nicht realisiert. Er denkt wohl sein Papa will hier nicht mehr wohnen und macht erst mal ne art Urlaub??? Weiß nicht genau, was er denkt, hat auch noch nie geheult, weil der Papa nicht da ist.
astrosternle
astrosternle | 31.07.2008
5 Antwort
und was iss
wenn du deinem mann sagst das du das ned möchtest?...*drücke dir die daumen*
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 31.07.2008
4 Antwort
Ach Mensch...
das klingt ja wirklich richtig traurig! Aber ich glaube, dass es für die Kinder noch schlimmer ist, als für Dich...und Du fühlst Dich ja schon ziemlich mies und traurig...ich kann mir nicht vorstellen, dass Deine Kinder gleich Vertrauen zu einer fremden Person aufbauen und außerdem hoffe ich für Dich, dass Dein Mann soviel Verstand besitzt und erstmal allein was mit den Kindern macht. Denn diese müssen sich ja auch an die Situation gewöhnen, bevor sie überhaupt verstehen können, dass es evtl. noch andere Partner für die Eltern gibt, Redest Du nicht mit Deinem Mann darüber? Trotzdem alles, alles Gute und Deine Kinder werden immer die Eltern am meisten lieben, da bin ich sicher!
Bruno2008
Bruno2008 | 31.07.2008
3 Antwort
OJE
Ich glaub das hat dir jetzt auch nicht wirklich geholfen.. *sorry* Hmm.. Männer sind Arschlöcher..
Joy-Sunshine
Joy-Sunshine | 31.07.2008
2 Antwort
Hallo
Hmm das hört sich ja echt schrecklich an.. :( Würde dir gern beistehen aber ich weiss nicht wirklich was ich dazu sagen soll. Auch wenn deine Kinder diese Frau vielleicht mögen, werden sie aber immer mit der Gewissheit leben das DU ihre Mami bist und eine MAMI kann niemand ersetzen... Liebste Grüße
Joy-Sunshine
Joy-Sunshine | 31.07.2008
1 Antwort
Du arme.
Ach Scheiße! tut mir voll leid für dich! Ist ja echt zum kotzen!
MaxiMamaSandra
MaxiMamaSandra | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fühl mich total unschwanger
12.08.2012 | 6 Antworten
Total Traurig und am weinen
14.05.2012 | 1 Antwort
38 ssw und fühl mich nicht gut an
12.03.2012 | 8 Antworten
34 ssw und fühl mich total komisch
16.02.2012 | 5 Antworten
bin total traurig (18 ssw)
11.01.2012 | 3 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen

uploading