Habe ich Recht auf Kindergeld,

krishn23
krishn23
07.11.2010 | 8 Antworten
Meine frage an euch,

meine kinder, Tochter ( 6 ) und Sohn ( 4 ) kommen regelmässig alle 14-tage WE u. Dienstag nachmittag zu mir nachhause. Wenn ich eine vollzeit beschäftigung aufnehme und netto 1400 € euro verdiene muss ich meiner frau was abgeben die bekommt momentan ( HARTZ IV, Kindergeld, Vorschuss von JA ) bin noch nicht geschieden.Wenn ich arbeit habe Kindesunterhalt muss ich zahlen ca. 320 € das weis ich wohl. Habe ich ein recht auf hälfte des Kindergeldes ?

Weis jemand wie sowas abläuft das ich auch geld sparen kann und nicht das meine frau und die behörden JA, Kindergeldkasse, etc. mich abzocken.

MfG
krishn
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Nein, bekommst Du doch schon
Die Hälfte vom Kindergeld wird von der eigendlichen Unterhalssumme abgezogen. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.11.2010
7 Antwort
....
äh.. nicht meine Mom *lach* Ich bin verheiratet und kenn mich was Unterhalt betrifft überhaupt nicht aus *g* Eine bekannte von mir, eine Mom *g* ist alleinerziehend und die hat mir das mal so erklärt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
6 Antwort
@oONicoReillyOo
Das hat dir deine mom richtig erklärt.
susepuse
susepuse | 07.11.2010
5 Antwort
....
Ich würde dir aber DRINGEND empfehlen zu einem GUTEN Anwalt zu gehen und lass dich richtig und vorallem gut beraten und vetreten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
4 Antwort
...
STOPP!!!!! Soweit ich weiß wird dem Unterhaltszahlenden, also DIR, die HÄLFTE des Kindergeldes angerechnet... Also du kannst die HÄLFTE davon am Unterhalt abziehen... Bsp.: 184 € Kindergeld und ich mach jetzt mal als beispiel 200 € Unterhalt Von 184 die hälfte ist 92 € Vom Unterhalt, also 200 € dann 92 € abziehen, also musst du nur noch 108 € zahlen... So wurde mir das mal von einer Mom erklärt die sich von ihrem Mann getrennt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
3 Antwort
...
Soweit ich weiß bekommt nur der Elternteil das KG welches die Kinder erzieht. Steht ja dem zu, weil die PErson auch die Ausgaben hat. Man kann aber die Hälfte des Kinderfreibetrages bekommen. Schau mal bei Google, Geld vom Staat. Da sind ein paar gute Tips dabei. Als Mann hat man leider nicht sehr viele Rechte.
Xantula
Xantula | 07.11.2010
2 Antwort
...
Nein steht dir nichts zu....Kindergeld ist für die person bei dem die kinder gemeldet sind also leben
Princess207
Princess207 | 07.11.2010
1 Antwort
NEIN
Kindergeld steht dem zu, bei dem die Kinder Leben und das ist bei deiner Frau!
Widi
Widi | 07.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

habt ihr euer Kindergeld schon drauf?
21.06.2010 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading