Müssen Mütter die wenig Geld haben keinen Unterhalt zahlen?

Danni2606
Danni2606
22.08.2008 | 8 Antworten
Ich bin seit 5 Jahren mit meinen Mann zusammen und seit 5 Monaten verheiratet. Mein Mann hat einen 7 jährigen Sohn aus einer vorherigen Beziehung. Wir haben immer regelmäßig Unterhalt gezahlt. Jetzt lebt der Junge seid Nov. 2007 bei uns, da es Schwierigkeiten gab und die Mutter sich nicht wirklich um ihn gekümmert hat.
Jetzt habe ich eine Frage. Die Mutter seines Sohnes macht zur Zeit einen Ein-Euro-Job und/oder lebt von Sozialhilfe. Muss sie aus diesem Grund keinen Unterhalt für ihren Sohn zahlen?
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wenn
sie kein UH zahlt dann ist Vorschußkasse dafür zuständig und sie muß das nicht unbedingt zurück zahlen.Aber das regelt wie gesagt JA
hexelein74
hexelein74 | 22.08.2008
7 Antwort
Beistandschaft
Geh zum Jugendamt und mach eine Beistandschaft, mit der Frau o. Mann kannst du dan wegen der UVK sprechen. Die UVK wird bis zum 12 Lebensjahr ausgezahlt.. aber NUR bis zu 72 Monate. Aber das wird dir alles deine Beistandschaft erklären. Ruf dort an und lass dir einen Termin geben.. die klären dan den schrieflichen papierkram für dich. Lieben gruß Melanie
KleinerEngel2
KleinerEngel2 | 22.08.2008
6 Antwort
bitte lesen...
http://de.wikipedia.org/wiki/Unterhaltsvorschuss
nulle_68
nulle_68 | 22.08.2008
5 Antwort
Unterhalt
Wenn Väter keinen Unterhalt zahlen, kann man ja beim Jugendamt Unterhaltsvorschuss beantragen! Vielleicht ist das ja in eurem Fall auch möglich! Fragt doch mal beim Jugendamt nach....
pony171
pony171 | 22.08.2008
4 Antwort
hmm
ich kenne das nur das wenn sie kein geld hat für unterhalt kann man unterhaltsvorschuss beantragen.. und die holen sich das dann später bei ihr wieder... aber die zahlen nur bis zum 6 lebensjahr.. und somit muss sie nicht da sie nicht kann...
gismomaus4
gismomaus4 | 22.08.2008
3 Antwort
wovon soll sie denn ????
.....................................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 22.08.2008
2 Antwort
hallo
egal ob frau oder mann... wer keinen unterhalt zahlen kann, weil er oder sie zu wenig verdient, muss den unterhaltsvorschuß, den das jugendamt vorstreckt, zurückzahlen, sobald er oder sie einen höheren verdienst hat.
nulle_68
nulle_68 | 22.08.2008
1 Antwort
ähhhhhhhhhm sie brauch 900€
selbsterhalt da sie sozialhilfe bekommt und nur einen 1€ job wird sie wahrscheinlich noch nciht mal die 900€ haben und somit muß/kann sie keinen unterhalt bezahlen
ela1311
ela1311 | 22.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Müssen wir uns Sorgen machen
06.08.2012 | 14 Antworten
habt ihr euch vorhalten lassen müssen?
24.07.2012 | 22 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Fragen durchsuchen