Startseite » Forum » Alleinerziehend » Neue Beziehung » HILFE, wie erzähle ich einem mann in dem ich mich verliebt habe, dass ich bereits ei .

HILFE, wie erzähle ich einem mann in dem ich mich verliebt habe, dass ich bereits ein kind habe?

Greatest
Hallo mamis, ich hoffe ihr könnt mir helfen. bin in einer ganz dummen situation .. ich habe jemanden vor drei jahren kennengelernt, der kontakt war aber zwei jahre bis jetzt vor ein paar tagen weg .. da ich in den letzten zwei jahren einen festen partner hatte und mit ihm jetzt auch ein baby. mein kleiner sohn ist vier monate alt. nun bin ich von diesem schon mitte der schwangerschaft getrennt und alleinerziehend. nun hat mich vor ein paar tagen mein damaliger freund kontaktiert mit dem ich über zwei jahre kein kontakt hatte. ich wollte damals schon was mit ihm habs ihm aber nie gesagt .. nun habe ich mich voll in ihn verliebt wir verstehen uns total gut und prächtig .. nur habe ich ihm noch nicht gesagt dass ich ein baby habe .. habe angst dass er dann sofort den kontakt abbricht. ich weiss nicht wie ich das einem mann erklären könnte, dass ich keinen vater fürs kind suche, sondern dass er nur akzeptiert dass mein sohn da ist, und das er ihn auch gut behandelt, so zusagen ein freundschaftliches verhältnis eben, was später ist kann sich ja noch alles ergeben. nun zu meiner frage, denn ich will ihn dass nicht länger verheimlichen und gleich zu anfang sagen, nicht dass er mir später vorwürfe macht .. wie sage ich einem mann dass direkt und diplomatisch sodass er nicht gleich ausflippt oder so? bitte mädels helft mir .. danke lg. sarah
von Greatest am 24.08.2008 19:28h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
LonelyMiss
Nur "ein" Kind!
Meine beste Freundin ist auch alleine mit ihrer 4 Monate alten Tochter und trotzdem gibt es da schon wieder jemanden, der sie wil und ihre Lebenssituation akzeptiert. ICh denke, wenn du ihn magst, dann aus dem Grund weil ein ein toller Mann sein muss und wenn er dann dein Kind nicht akzeptiert, ist ers nicht wert. mag er Kinder, habt ihr je darüber gesprochen? Wenn ja, denke ich wird es positiv ausgehen!!!! ALLES GUTE FÜR EUCH!!! LonelyMiss
von LonelyMiss am 27.08.2008 14:32h

16
StolzeMama88
--
also sry aber wer mein kind ned akzeptiert und ned mag mag mich auch ned weil das kind gehört zu mir ohne geht gleich gar ned.i sag sowas gleich von anfang an damit i weiß was los ist.und ich würde nie im leben mit jemanden zam gehen der mein kind ned mag oder akzeptiert weil mei maus ist mein ein und alles
von StolzeMama88 am 27.08.2008 12:03h

15
malgosianna
da fragst du noch
du mit deinem kind oder garnicht punkt. wenn er das nicht will dann ist er der absolut falscheste mann überhaupt für euch, ganz einfach, das verliebt sein vergeht dein kind bleibt, gruss
von malgosianna am 24.08.2008 22:20h

14
Gelöschter Benutzer
,
Hi, du ich wäre 'froh' , wenn ich in deiner Situation stecken würde. Ich hätte so gern einen neuen Freund. Ich verstehe, dass es nicht einfach ist so etwas zu erzählen, aber warum warten? So liebst du ihn immer mehr und mehr und traust dich immer weniger ehrlich zu sein aus Angst ihn wieder zu verlieren. So weiß er sofort was los ist und kann sich gleich überlegen, ob er ein Leben mit euch möchte. Dann ist es keine verlorene Zeit. Oder mach es wie in der Werbung, falls du diese kennst. Bring Fotos mit beim Treffen, knall sie auf den Tisch und sag: 'Mein Haus, mein Auto, meinm Hund, MEIN KIND ! Viel Erfolg und denk dran, andere haben nicht einmal die Chance sich in jemanden zu verknallen.
von Gelöschter Benutzer am 24.08.2008 22:14h

13
XaNi
....
am besten ist, wenn Du mit offenen Karten spielen tust und dann wirst sehen wie er reagieren tut. Ich habe meinem jetzigen Partner es damals gleich gesagt, als wir das 1.Mal telefoniert haben, das ich 2 Kids habe und mittlerweilen sind wir 2 Jahre zusammen und es gab nie wirklich Probleme zwischen ihm und den Kids, sondern sie haben ihn von anfang an akzeptiert und verstehen Sie sich mega toll. Allerdings habe ich die Kids die ersten Wochen komplett raus gehalten und ihm sowie den Kids Zeit gegeben sich anzunähern. Er hat auch einen Sohn und da haben wir es genauso gemacht, der kleine ist 3 Jahre und auch da ist ein super Verhältnis da. Also es gibt auch Männer die da net glei wieder wegrennen.
von XaNi am 24.08.2008 19:45h

12
anitin
hallo!!!
ich würde von anfang an ihm die wahrheit sagen. habe ich auch gemacht. habe schon ein grossen sohn und als ich schwanger war habe ich meinem neuen partner gleich von anfang an ihm es erzählt. er hat es auch voll akzeptiert. mein neuer partner war sogar bei der geburt mit dabei. er ist ein wundervoller "papa" !!!! bin sehr stolz auf meinen freund!!!!!
von anitin am 24.08.2008 19:40h

11
assassas81
zweiter fehler:
natürlich wird er eine vaterrolle übernehmen, sonst funktioniert die beziehung nicht! meine tochter hat auch einen ganz tollen papi, geheiratet hab ich dann aber doch einen anderen mann, und da wir drei zusammen leben, blebt es nicht aus, dass er auch papi von ihr ist! wenn es was ernstes ist, kann er sich nicht drücken und du kannst ihn nihct raushalten aus der erziehung!
von assassas81 am 24.08.2008 19:39h

10
Zuckerpuppe79
Bei mir war es damals so....
Ich war 20 und hatte 2 kleine Kinder und grad ne Scheidung hinter mir und irgendwie wollte es mit der Liebe nicht klappen... Ne Freundin sagte mir: Wenn Du jedem gleich erzählst das du 2 Kinder hast hauen sie doch sofort wieder ab!!! War auch oft so, aber dann war es nicht der richtige - was hätte ich machen sollen??? Mich erst verlieben und dann sagen : Ach übrigens - ich habe Kinder!!! ??? Nee, dann lieber gleich klare Verhältnisse schaffen!!! Hat ja dann auch irgendwann geklappt ;-)
von Zuckerpuppe79 am 24.08.2008 19:38h

9
Greatest
wir haben seit
vier tagen kontakt über msn und schreiben sms... wir wollen uns auch demnächst treffen... seit ihr auch der meinung dass ich es ihm erst persönlich bei einem treffen sage? oder über msn oder sms??? ich meine die erste variante ist besser...
von Greatest am 24.08.2008 19:37h

8
MoniqueK
Hallo!
Spiele mir offenen Karten. Ich kann nur aus Erfahrung sprechen. Verheimlichen bringt nix.
von MoniqueK am 24.08.2008 19:35h

7
leti2008
erster fehler
ist das er es noch nicht weiss... wie lange hat ihr denn schon kontakt??? also ich habe meinem freund am selben tag als wir uns kennengelernt haben gesat das ich mutter bin... dann konnte er sich zwanglos auf die situation einstellen. jetzt zwei jahre später leben wir zusammen und erwarten in den nächsten tagen unser gemeinsames kind... klar gibt es ab und an probleme aberdie beiden verstehen sich prächtig und sie haben sich richtig lieb... wenn ich es vielleicht wochenlang verheimlicht hätte wäre es vielleicht nie soweit gekommen... viel glück trotzdem
von leti2008 am 24.08.2008 19:34h

6
sandra091285
es gibt dich
doch jetzt sowieso nur noch im Doppelpack und ich finde deinen Text oben schon sehr passend Wenn es ihm ernst ist, dann liebt er euch beide, sonst lass ihn gleich wieder gehen.Sag es ihm auch lieber gleich, denn wenn er sich dagegen entscheidet, dann fällt dir die trennung nicht so schwer....
von sandra091285 am 24.08.2008 19:34h

5
mandyhandy
genauso
sehe ich das auch! sag es ihm einfach...bzw. bring ihn mal zu einem treffen mit-er wird schon wissen wollen, wem das kind gehört :-) wenn er es nicht akzeptiert, hat er dich nicht verdient!!!! ich hab meinem gesagt, dass ich keinen vater für meine tochter suche, sondern ich ihn nur als meinen partner und wenns gut geht als ihren freund haben möchte...
von mandyhandy am 24.08.2008 19:34h

4
doro18
Sagen
Ich würde einfach von vorn herein sagen das du ein Kind hast.Mein Freund hatte auch ein Kind und hat es mir sofort erzählt.Es bringt ja nichts wenn du wartest und Ihm das irgendwann erzählst.Um so früher umso besser
von doro18 am 24.08.2008 19:33h

3
linak
also du hast dich verliebt-und hast angst es ihm zu sagen dass du ein baby hast
verheimliche es nicht sag ihm die wahrheit, das baby gehört zu dir und geht vor , wenn er dich liebt wird er sich freuen;LG:)
von linak am 24.08.2008 19:32h

2
Mia80
frag ihn doch mal einfach,
was sich in seinem Leben die letzten Jahre getan hat... und anschließend würd ich ihm von deinem süßen Kind erzähln ;-)
von Mia80 am 24.08.2008 19:32h

1
Zuckerpuppe79
Sag es ihm einfach
Wenn er dann nicht mehr will ist er auch nicht der richtige und wenn doch, dann klappt es ja evtl gut mit Euch!!!
von Zuckerpuppe79 am 24.08.2008 19:30h


Ähnliche Fragen


Eine für mich wichtige Frage....
05.08.2012 | 11 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter