Startseite » Forum » Alleinerziehend » Mutter » Bin ich deswegen eine Schlechte Mutter?

Bin ich deswegen eine Schlechte Mutter?

Angel78
Hallo ihr lieben,

heute morgen ist mir was passiert, was mir verdammt leid tat und es mir auch nicht gerade nicht gut geht.
Ich habe heute morgen meine Tochter angezogen und dabei haben wir rumgebubelt. Sie griff mit ihren finger in meine Haare und riss mir einen büschel raus, und ich schrie.Weil es schon viel war, sie fing gleich an zu weinen, und ich mit. Weil es mir so weh tat das ich sie angeschrien habe.Ich fühl mich deswegen sehr schlecht.Denn meine Kindheit war nicht gerade toll, und ich habe einfach angst das ich so werde wie meine meine eltern.Was aber unsinn ist wie meine Freundin sagt.MIr ist sowas noch nie passiert das ich mein Engel anschrie.
Ich bin echt fertig mit den nerven, weil es mir einfach leid tut. Habe sie gleich auf den Arm genommen und sie beruhigt.Das ich mit weinen mußte, war einfach das ich mich in diesem moment einfach nicht wieder erkannt habe.
Mir geht es echt schlecht , jetzt.
(traurig02)
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
LG Mel
von Angel78 am 26.09.2008 09:52h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
martina_Niklas
..
immer alles verbietet und nein sagt.. deswegen mach ich das nur bei gefährliche sachen...
von martina_Niklas am 26.09.2008 10:13h

13
martina_Niklas
das tat ja auch sicher weh..
da hätt ich auch gesxchriehen.. Durch den schmerz schreit man eben.. Heißt aber deswegen nicht das du eine schlechte mutter bist.. sobald dir nicht die hand auskommt.. Ich wende auch immer einen anderen ton an.. Aber nicht schreien wenn niklas zur steckdose greift sowas darf er nicht machen, und er muss es lernen dass es gefärlich ist.. auch wenn er jetzt erst 7 1/2 monate ist.. aber er versteht schon viel... Man glaubt nur immer die kappieren es noch nicht, tun sie aber sicher... Weil wenn man es immer alles zulässt, dann könnte einmal etwas passieren, und ich denke kleine kinder merken am ton ob man es darf oder nicht.. Gut wegen haare reissen wäre eine sache.. Wegen dem würd ich nicht mit ihm "schimpfen" nennen... aber in dem moment... Spürt man den schmerz und schreit.. Aber wenn du sie dann in die arme nimmst passt das doch eh.. Kinder denken auch oft es ist gegen sie wenn..
von martina_Niklas am 26.09.2008 10:13h

12
HappyPapi
Mach die keine Gedanken deswegen!
Das passiert und auch öfters aber dann is auch wieder gut!Wenn man sich mal im Ton vergreift ist jedenfalls besser als unsere Eltern das gemacht haben und da öfters die Hand ausgerutscht ist!
von HappyPapi am 26.09.2008 10:05h

11
Angel78
Danke
für eure schnellen antworten. Jetzt gehts mir schon etwas besser.Und ich bin da nicht die einzigste der sowas passiert ist. Und das ich versuchten sollte und werde, nicht mehr so negativ zu denken, das ich deswegen gleich eine Schlechte Mama bin. Vielen dank
von Angel78 am 26.09.2008 10:03h

10
Maddy28
mach dir keine Sorgen
du bist deswegen keine schlechte Mutter.. man schreit nunmal wenn einem was weh tut, und sie hat sich dann ja nur erschrocken und deswegen geweint, nicht weil sie traurig darüber ist, dass du sie angeschrien hast! mach dir keinen Kopf darüber.. ich kenn das zwar, wenn man dann mitweint, wenn einem was leit tut, geht mir immer an die nieren, wenn er weint, und ich bin schuld daran!
von Maddy28 am 26.09.2008 09:59h

9
SpiritSteffi
Ach was
beruhige dich wieder. Das sind Emotionen und die dürfen auch sein..auch kleine Kinder lernen dadurch, dass es Dinge gibt, die nicht sein sollen und das auch der Mama mal was weh tut und dass es nicht witzig ist... Das ist ok :-)
von SpiritSteffi am 26.09.2008 09:58h

8
mutti1000
Deshalb bist du sicher
keine schlechte Mutter! Das Schreien war von dir ja mehr ein Reflex, weil das weh tat, mein Sohn hat mich letztens auch so doll gebissen, das ich ihn auch angeschrien hab, das war dann genau wie bei dir, wir haben beide geheult und ich hab ihn getröstet. Aber deshalb ist man keineswegs eine schlechte Mutter!!
von mutti1000 am 26.09.2008 09:58h

7
Shinice
Hey...
...sei nicht so hart mit Dir selbst. Deine Tochter wird gleich verstanden haben, dass die Situation nicht so Ernst war wie im ersten Moment angenommen. Du wirst es besser machen als Deine Eltern. Hab mehr Vertrauen zu Dir selbst. LG
von Shinice am 26.09.2008 09:58h

6
ainoah
Nein
Du bist keine schlechte Mutter. Es war ja auch eine natürliche Reflex-Handlung, daß du in dem Moment geschrien hast.Mach dir keinen Kopf!!!
von ainoah am 26.09.2008 09:57h

5
Junge-Mama08
...
Nein du bist deswegen keine schlechte mutter mir ist so ziemlich das selbe wiederfahren und ich habe halt laut aua geschrien weil es wirklich weh tut ja ... und da hatte sie dann ein wenig geweint ich nahm sie in den arm wie du hab ihr einen kuss gegeben und wie hatten dann noch bissl gekuschelt ich denke das deine maus dann auch gemerkt hatte das du es nicht so meintest .. man lernt aus fehlern du sagst du willst nicht so sein wie deine eltern ... dann weißt du ja was sie falsch gemacht haben und dies wirst du automatisch nicht tun wenn du immer daran denkst :-)
von Junge-Mama08 am 26.09.2008 09:57h

4
TanteNessie
mach dir keine vorwürfe
du hast sie ja gleich in den arm genommen und es tut dir ja auch leid. ich habe meine auch schon mal angeschrien, was mir auch leid tat. alles liebe
von TanteNessie am 26.09.2008 09:56h

3
franzi1406
Ich denke das war der Schreck, bzw ein Affekt weil du Schmerzen hattest
du bist auch nur ein Mensch und das kann schon mal passieren deshalb bist du keine schlechte Mutter du hast sie ja nicht geschlagen... und geweint hat sie sicher nur weil sie sich erschreckt hat über den ton oder die lautstärke deines schimpfens
von franzi1406 am 26.09.2008 09:56h

2
bottermelkfresh
ich denke
mach dir nicht zuviel gedanken... du bist erschrocken, es tat weh und dann passiert es mal... es tat dir ja direkt leid und du hast deiner kleinen gezeigt, dass du es nciht so gemeint hast... ich denke, sowas kann vorkommen... deshalb bist du mit sicherheit keine schlechte mutter... das wärst du, wenn du die kleine einfach heulend hättest stehn lassen oder weiter gemekcert und geschimpft hättest... kopf hoch... die reaktion kam aus der situation heraus... kann passieren... du hast sie ja nicht geschlagen oder unnötig angebrüllt...
von bottermelkfresh am 26.09.2008 09:55h

1
fajale
.
Du bist doch deswegen keine schlehcte mutter und hast doch bestimmt nur geschrien weil es dir weh tat als sie dir an den haaren zog, dass passiert glaub ich jeder mutter früher oder später, mach dir darüben mal keine sorgen :-)
von fajale am 26.09.2008 09:55h


Ähnliche Fragen




Ich bin eine SCHLECHTE MUTTER :(
11.12.2011 | 34 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter