Wenn Babys tagsüber schreien, sind sie dann wetterfühlig?

koalabaer71
koalabaer71
25.08.2009 | 6 Antworten
Mein kleiner ist jetzt Anfang des dritten Monats. Seit kurzer Zeit hat er die Mode tagsüber zu schreien. Nachts schläft er selig.
Er schläft auch fast nicht mehr bei Tag.
Ich komm nicht mehr zum Kochen und meinen Haushalt zu erledigen.
Wenn ich ihn neben mir auf das Sofa lege, dann ist mal für ne Stunde Ruhe. Ich nehme ihn auch auf den Arm, wenn er schreit. Dann schläft er ein. Sobald ich ihn dann in den Stubenwagen lege, geht es wieder los.
Momentan ist es ja warm. Kann es sein, daß ihm das Wetter nicht gut tut?
So wurde es mir mal auch gesagt. Blähungen hat er keine. Er pupst nicht schlecht. Stuhlgang hat er auch jeden Tag. Eigentlich fehlt es ihm an nichts. Aber irgendwas ist es doch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hallo
Kann natürlich auch sein, meine kleine ist 2 monate und mag absolut keine hitze.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
5 Antwort
Das mache ich seit gestern auch mit,
denn mein Kleiner hat mal wieder eine Wachstumsphase. Das geht in ein paar Tagen vorbei. Tagsüber will er gar nicht schlafen, man kann ihn nur kurz alleine lassen, er will gleich wieder beschäftigt sein. Selbst beim spazieren gehen war er nicht wirklich eingeschlafen, hat nur kurz gedöst und war ganz anders als sonst. Mach dir nichts draus, die erste Phase war auch so bei uns. Geht wieder vorbei. Mittlerweile ist er 9 Wochen alt und in der 2. Phase. Guck mal in dem Buch nach "Oh je ich wachse", das ist echt gut. Wegen der Hitze musst du dir keine Sorgen machen, solange er nicht zu warm angezogen ist und deswegen schwitzt und unleidlich ist.
Elsbeth1511
Elsbeth1511 | 25.08.2009
4 Antwort
@Nepomuk1
ja, daß er Nähe braucht, habe ich auch schon bemerkt. Mit einem Tragetuch habe ich es noch nicht versucht. Aber meine Hebamme hat sowas auch empfohlen. Ich soll ihn sogar mit in mein Bett nehmen, hat sie gemeint. Aber ich denke, daß er dann gar nicht mehr in seinem Bett schlafen wird. Mußte hier nur nochmal nachfragen, ob es wirklich auch am Wetter liegen könnte, wie mir schon öfter gesagt wurde.
koalabaer71
koalabaer71 | 25.08.2009
3 Antwort
hallo
viele baby erleben indem zeitraum ihr umgebung erst richtig, sie brauchen nähe. hast du scho mal ein tragetuch benutzt. oder wachstum schub, ich denke das legt sich bald
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
2 Antwort
@magnolia81
Ich habe schon mal davon gehört. Muß ich mir dann mal anschaffen. Vielen Dank für Deine Antwort. Grüßle
koalabaer71
koalabaer71 | 25.08.2009
1 Antwort
kennst du das buch oje, ich wachse
würd ich dir sehr empfehlen. hört sich nämlich stark nach nem wachstumschub an und diese buch erklärt alles so herrlich und beruhigt gleichzeitig immens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten
schlafritual tagsüber
03.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading