Wie entziehe ich dem Vater meiner Kinder das Besuchsrecht?

Angel1987
Angel1987
26.09.2008 | 16 Antworten
Mein Ex Freund (Vater der Kinder) , hat mich sitzen lassen als er erfahren hat das ich Schwanger bin. Er legte sich noch in Unserer Beziehung eine Vorbestrafte neue Freundin zu. Jetzt möchte ich aber nicht das Sie in die nähe der kinder kommt und er die kleinen(kommen erst noch im märz) mit zu ihr hoch nimmt. Weil ich jedes mal angst haben müsste das was mit den Kindern ist. Vorallem ist auf ihn selber kein Verlass. Er meint nur aufstand machen zu müssen wenn ich ihm die Situation erklären will, dauerhaftest geschreie und was weiß ich. Deshalb bräuchte ich euren Rat wie ich ihn und seine freundin am besten von den Kindern fernhalten kann. Mir geht es eigentlich nicht darum das er sie nicht sieht aber das er sie mit zu ihr nehmen will und dann auch mal für was länger macht mich zur zeit echt fertig.
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ich denk ausserdem,
das er jetzt vielleicht noch voller tatendrag steckt usw. aber warte erst mal ab wenn die babys da sind und er sieht wie anstrengend das ist wir er seine völlig absurden pläne wieder über board werfen
supermama007
supermama007 | 26.09.2008
15 Antwort
Also,
erst einmal lass ihn planen, wie er will. Die Kinder werden im März geboren und brauchen dann erst einmal Dich und eine feste Umgebung. Sie für Tage oder Wochen irgendwo mit hin zu nehmen, kann ja sein Wunschdenken sein, aber ich denke nicht, dass es im Sinne der Kids ist. Soll er halt öfter zu Euch kommen, am Alltag der Kids teilhaben, ihre Abläufe und Bedürfnisse kennenlernen Wenn Du Zeugen hast, die die Gewaltbereitschaft seiner Freundin bestätigen können, kannst Du sehr wohl über das Jugendamt erreichen, dass sie sich Deinen Kindern nicht zu nähern hat. Selbst wenn sie nett zu den Kleinen wäre, würde das ja nicht ausschliessen, dass sie negativ Dir gegenüber die Kids beeinflusst. Sag Deinem Ex, dass bis zur Geburt noch viel Zeit ist und erst dann alles festgelegt wird, allerdings nur mit Zusammenarbeit übers JA.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.09.2008
14 Antwort
Danke!
Danke für euren vielen Antworten. Zu dem ein oder andern möchte ich jedoch noch sagen das da nicht mal wirklich streit vorliegt zwischen ihm und mir nur das er meine Angst um die Kinder nicht versteht. er ist ja schon fleißig am planen sie für 6 Wochen mit zu ihr zu nehmen und zu dem einen ich kenne sie schon und wären bei dem ersten Treffen nicht so viele Freunde von mir da gewesen hätte sie mir ein Paar geschmiert trotz alle dem das ich schwanger bin davon ab das die Vergangenheit nichts aussagt. danke euch aber allen für die vielen antworten ! Liebe Grüße Elli
Angel1987
Angel1987 | 26.09.2008
13 Antwort
du
hast doch das alleinuge Sorgerecht und somit auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht, also kannst du ihm auch sagen wann und vorallem wo er seine Kinder sehen darf... und wenn er damit nicht einverstanden ist, dann Jugendamt und die werden dich dann zum Amtsgericht schicken und es wird dann über das Gericht geklärt...wenn er`s nicht anders versteht...
emma-noelle
emma-noelle | 26.09.2008
12 Antwort
ach ich dussel...
wenn die babys noch gar nicht geboren sind hat er sowie so keine chance säuglinge mit zunehmen ohne dich erst ab nem gewissen alter und so lange kann er ein mal die woche zu dir kommen wenn es dir passt...
supermama007
supermama007 | 26.09.2008
11 Antwort
oh wei
klingt ja scheise hab leider keine ahnung was du da machen kannst aber ich würde mich mal ans jugentamt wenden da giebts doch so regelungen das er die kinder nur unter aufsicht sehen darf und so aber keine ahnung wie man es anstellen muss das das so geregelt wird. hoffe für dich das ihr das geregelt kriegt liebe grüsse.
Simmer
Simmer | 26.09.2008
10 Antwort
es gibt gesetze
also er ist und bleibt nun mal der vater....und wenn du probleme damit hast hol dir hilfe bei ämtern...jugendamt......und so und verbieten kannst du ihm gar nix...wenn er die kinder haben möchte und ihr gemeinsames sorge und umgangsrecht habt...dann sollte er sie auch sehen......es sei denn es besteht gefahr im verzug fürs kind......aber dafür gibt es jugendamt und sozialberater... und der streit zwischen euch hat nix mit den kindern zu tun......und wenn dein baby erst geboren wird hast du ja selbst zu entscheiden ob du das alleinige sorgerecht hast oder beide.......allein..dann hast du das sagen...beide...dann musst du ihn mit einbinden....... also....hol dir hilfe..... und wenn er allein ist mit den kids...dann ist er vielleicht ein ganz andererliebevoller vater......und für seine vergangenheit ist jeder selber verantwortlich....... und ob vorbestraft oder nicht...das sagt nix über einen menschen aus......
Kohlenauge
Kohlenauge | 26.09.2008
9 Antwort
das ist schwierig...
und wenn du das jugendamt um rat fragst..ich meine wenn sie vorbestraft ist.....oder er soll die kinder bei dir zu hause besuchen wenn du da bist....ihr müsst ja nicht so viel miteinander reden...ansonsten weiss ich leider auch nicht was ich dir raten könnte
supermama007
supermama007 | 26.09.2008
8 Antwort
Puuuhhhh
schwierige Situation, wobei ich dich schon gut verstehen kann. Würde meinen Kids sowas auch nicht zumuten wollen. Vielleicht setzt Du Dich mal mit dem Jugendamt oder einem Anwalt in Verbindung schilderst das Problem, vielleicht wissen die Dir einen Rat..... Alles Gute!
Childofthesun
Childofthesun | 26.09.2008
7 Antwort
wersuch
es mal übers jungenamt mit ihm und denn zu reden
saphira214
saphira214 | 26.09.2008
6 Antwort
glaube ich das es dich fertig macht
kann dir aber nicht helfen aber wenn ich du ware wurde ich einen anwalt frangen.der konnte dir helfen auch wenn ich nicht glaube das so was geht.ich wurde wieder versuchen mit ihm zu reden
stanislava
stanislava | 26.09.2008
5 Antwort
..............
am besten mal zu nem anwalt gehen. das beratungsgespräch ist kostenlos.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 26.09.2008
4 Antwort
Geh am besten mal zum Jugendamt und mach einen Beratungstermin.
Und wenn Du nicht gleich zum Jugendamt willst Pro Familia macht auch Beratungsgespräche für sone Situationen...
Leon02656
Leon02656 | 26.09.2008
3 Antwort
.....
mach dir doch jetzt noch keinen kopf... wenn du erst im märz deine babys bekommst .. vielleicht ist er da ja schon gar nicht mehr mit ihr zusammen.. vor allem..wenn sie säuglinge sind...dann brauchst du sie ihm gar nicht mitgeben..dann muss er die kinder bei dir besuchen... sprich doch am besten mal mit dem jugendamt drüber... :-)) geniesse nun erstmal deine schwangerschaft.. lg tina
Zoey
Zoey | 26.09.2008
2 Antwort
frag am besten das Jugendamt
die können dir am besten helfen... aber du hast ja das alleinige Sorgerecht da ihr ja nicht verheiratet seit somit hast du gute chancen!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 26.09.2008
1 Antwort
Besuchsrecht!
Wie ihr oben lesen könnt bin ich mit meinem Latain am Ende. Jetzt bräuchte ich eure Hilfe, weil ich weder ein noch aus weiß! Meine Zwei gehen mir nun mal vor auch wenn ich sie alleine großziehen muss!
Angel1987
Angel1987 | 26.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinder baruen ihren vater
23.01.2011 | 62 Antworten
Hallo
23.11.2010 | 6 Antworten
Besuchsrecht im Säuglingsalter 0-1jahr
20.08.2010 | 3 Antworten
Muss Kind gegen Willen zum Vater?
06.04.2010 | 22 Antworten

In den Fragen suchen