Umzug nach Trennung mit Kindern H4

Ichhalt2011
Ichhalt2011
17.06.2013 | 18 Antworten
Und zwar will ich mich von meinem Mann trennen. Wir haben eine Tochter. Ich möchte gern in die Nähe meiner Eltern. Das würde ein Bundeslandwechsel voraussetzten. Bisher beziehe ich kein H4, würde ich aber nach der Trennung ja müssen. Wie läuft das mit der Wohnung und mit dem Antrag? Muss ich irgendwo vorübergehend unter kommen? (wäre so gut wie unmöglich) Kann ich das auch aus der Ferne regeln?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@phanthera bei uns bzw Richtung rlp gucken die sehr wohl nach qm! Ich wollte damals als ich ne Zeitlang da gewohnt habe Wohngeld beantragen weil ich zwar arbeiten war aber nich zurecht kam wegen zu hoher Nebenkosten! Ich war 2qm drüber und habe es abgelehnt bekommen!!!aber wie auch bei anderen Sachen scheint das doch von Bundesland zu Bundesland zu variieren und auf den Sachbearbeiter kommt es natürlich auch an! Zum JA kann sie dennoch gehen und das alleinige Sorgerecht bzw Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen! Müsste sie soweit ich weiß sowieso aber ihr Mann muss einwilligen! Ne mündliche Akzeptanz gegenüber ihren Umzugsplänen gilt da nich zumal er ihr dann jederzeit wenn er will eins reindrücken und behaupten kann das es gegen seinen Willen passiert ist! Heißt nich das er das tut ich kenn den Mann nich, will damit nur sagen, dass das so leicht leider nich sein wird wie viele denken! Lehnt dein Mann ab, könnte es problematisch werden!
MaerzBueblein
MaerzBueblein | 19.06.2013
17 Antwort
@Sabi77 glaub ich, denke liegt an den Bundesländer und an den Richtern immer :)
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013
16 Antwort
@Phanthera mir leider nicht. bei uns wurde das schon vor dem ScheidungsTermin abgelehnt da es nicht vereinbar ist mit dem gemeinsamen Sorgerecht wenn sich der Vater nichts zu schulden hat kommen lassen
Sabi77
Sabi77 | 18.06.2013
15 Antwort
@Sabi77 Dass ist mir neu
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013
14 Antwort
@Phanthera das bekommt man nur heutzutage leider kaum noch.
Sabi77
Sabi77 | 18.06.2013
13 Antwort
Natürlich rede ich erst mit meinem Mann und es sind deutlich mehr als 100 km. Ich werde sicher nicht meine Sachen packen und einfach abhauen ohne vorher mit ihm geredet zu haben... Ich war heute aufm Amt und das ist ja echt einiges an Papierkram den man im Falle eines Falles ausfüllen muss... Naja, erstmal mit meinem Mann reden und dann schauen wa weiter.
Ichhalt2011
Ichhalt2011 | 18.06.2013
12 Antwort
@Sabi77 Außerdem wenn Sie das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt, ist es eh egal.
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013
11 Antwort
@Sabi77 doch darf sie schon, so lange es keine 100 von km sind.
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013
10 Antwort
Hallo, zu deiner direkten Frage hast du ja schon einige ANtworten bekommen. Aber was anderes- du schreibst dein Mann-dann habt ihr wahrscheinl gemeinsames Sorgerecht. Dann muss dein Mann zustimmen wenn du mit deiner Tochter weiter weg ziehst!!! Am besten in einem Gespräch klären bevor du alles in die Wege leitest und er dann einspruch erhebt. lg
Sabi77
Sabi77 | 18.06.2013
9 Antwort
@Ichhalt2011 es ändert sich wenn du auch schwanger bist. außerdem ist meistens die qm-zahl unwichtig. bei uns ist der preis.
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013
8 Antwort
Ich habe es gerade selber durch du bekommst vom Arbeitsamt massen an Unterlagen die du ausfüllen musst und mitbringen musst da auch eine Mietbescheinigung du schaust dir Wohnungen an der Vermieter füllt diese aus und die gibst du beim Arbeitsamt ab und die sagen dir ob du die so nehmen kannst. :)
Elektro
Elektro | 18.06.2013
7 Antwort
Da geb ich Dir Recht! Na vielleicht hast du ja Glück. Wie gesagt, frag mal nach bei Dir und lass Dir da garnich erst groß auf der Nase rum tanzen mit Wenn und Aber! Bleib freundlich, aber bestimmt! Ich drück Dir die Daumen das du die nötige Unterstützung bekommst die du brauchst!
MaerzBueblein
MaerzBueblein | 18.06.2013
6 Antwort
Meine Tochter ist 2. Beide in ein Zimmer packen geht gar nicht. Dann lieber im Wohnzimmer schlafen als das das eine das andere wach macht... brauch ich nicht, will ich nicht und werde ich zu verhindern wissen.
Ichhalt2011
Ichhalt2011 | 18.06.2013
5 Antwort
Uh, dass weiß ich nich! Ich weiß das du nen Mehr bedarf bekommst an Zahlung aber ob sich da an qm was ändert?! Wie alt ist denn dein Kind? Womöglich kommen die noch auf den Gedanken das du beide in ein Zimmer packen kannst so blöde wie die sind! Das du keine große Lust hast mit nen baby umzuziehen kann ich mir denken! Ich war im 8.Monat als ich umgezogen bin das war auch schon die Hölle! Wenn ich bedenke wie es gewesen wäre wenn Noah schon auf der Welt gewesen wäre...ne muss nich sein!
MaerzBueblein
MaerzBueblein | 18.06.2013
4 Antwort
Ach wie viel mir zusteht an qm ist zweitrangig. Ändert sich da was weil ich schwanger bin? Ich mein, nochmal umziehen mit Baby wäre ja Schwachsinn... Aber Ämter sind ja sowieso etwas umständlich... Werde mich die Tage mal informieren.
Ichhalt2011
Ichhalt2011 | 18.06.2013
3 Antwort
Ich glaub mit 2Personen stehen dir um die 60qm zu! Also nich sehr viel, leider!
MaerzBueblein
MaerzBueblein | 18.06.2013
2 Antwort
Frag mal bei dem Amt nach welches momentan noch für dich zuständig ist! Ich glaube in deinem Fall können die mit dem Amt was dort zuständig ist vermitteln! Bin mir nich ganz sicher! Aber solange du da wohnst ist auch das Amt für dich zuständig! Theoretisch könntest du also in Ruhe dir eine Wohnung suchen dort wo du hin möchtest und dann da wechseln! Wie gesagt frag am besten mal direkt beim Amt welche Möglichkeiten es da gibt! Immerhin hast du ein Kind, denke schon das die dir helfen können! Lg
MaerzBueblein
MaerzBueblein | 18.06.2013
1 Antwort
Besprech dass mit dem Amt. Du musst eh erstmal zu einem Berater. Ich denke der wird dann sagen was du für welche Wohnung haben darfst und entsprechend musst du dann suchen.
Phanthera
Phanthera | 18.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten
küche vom amt?
01.06.2012 | 53 Antworten
Umzug in ein anderes Bundesland
09.04.2012 | 22 Antworten
Trennung mit 2 Kindern und schwanger?
29.12.2011 | 12 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading