umgansrechte des vaters helft mir mal bitte

schnegge_
schnegge_
20.04.2009 | 12 Antworten
so also fang ich mal an mit der geschichte:
damals war der trennungsgrund der alkohol ich musste über nacht abhauen weil er mich net mehr aus der wohnung lassen wollte .. richtig sclimm(muss aber sagen geschlagen hatt er mich nie)
dann 4 wochen später erfuhr ich das ich schwanger bin, hab es ihm gleich gesagt, bin in der schwangerschaft sogar zu ihm hin und hab ultraschall bilder ihm gezeigt und hielt ihm am laufenden, nach meinen kaiserschnitt war er jeden tag bei mit im kranken haus
wo ich wieder draußen war war er bei der nächsten u untersuchung dabei glaub days war die 3.
dann war er einmal bei mir in mantel nach 8 wochen den kleinen besuchen, das zweite mal hatt er mich sitzen lassen und hatt jeglichen kontakt abgebrochen jetzt will er das kind alleine sehen ohne mich und macht voll terror und droht mir .. weiß nicht mehr weiter ich gebe meinen sohn ihn nicht alleine weil ich ihn nicht über den weg traue, außerdem ist der vater ja fremd für meinen sohn ..
der vater flippt immer gleich aus wenn ich sage das er den kleine net alleine sehen darf das ich dabei sein will ..
er wohnt ca 17 km entfernt von uns, hab ihn immer gesagt er kann jederzeit kommen will er aber net da er keine zeit hat?! muss ich ihm das kind hinterher fahren? wieviele rechte hat er? und was ist wenn ich mich stur stelle?

bitte helft mir weiß nicht mehr weiter
hab mich vorher eigentlich gut mit ihm verstanden aber jetzt wo er ne neue freundinn hat ist der terror da..
der kleine wird jetzt 1 jahr am 8. mai und davon hat er sich ein dreiviertel jahr fast nicht mehr gemeldet .. und jetzt so..
so ja das WOHL DES KINDES HEIßEN oder?
hoff ihr könnt mir helfen .. ach ja ich hab das alleinige sorgerecht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also das mit
der Betreueungsperson wurde mir anders gesagt....das mache das JA gar nicht mehr sondern der Allgemeine Soziale Dienst oder ne Erziehungsberatungsstelle und dann auch nur bei schon älteren Kindern und die Leute sind immer auf Schlichtung aus....die Info habe ich von JA und Allgemeinem Sozialen Dienst! Vielleicht ist der Fall bei dir ja anders!
anyu
anyu | 20.04.2009
11 Antwort
ja sehen
kann er ihn ja aber da soll er zu mir kommen oder wir treffen nuns in meinen ort, weil ich fahr ihm das kind nicht hinterher, wenn er den klieinen wirklich sehen will dann kommt er oder?
schnegge_
schnegge_ | 20.04.2009
10 Antwort
...
Soweit ich weiß, kannst du beim Jugendamt beantragen, dass er den kleinen nur unter Aufsicht sehen darf, dann werden die auch dafür Sorge tragen, aber sehen darf er ihn schon
Zwilling87
Zwilling87 | 20.04.2009
9 Antwort
auch wenn du
das alleinige Sorgerecht hast, der Vater hat ein Umgangsrecht. Das Du deinen Sohn nicht alleine zum Vater geben möchtast kann ich gut verstehen. Würde ich auch nicht, und schon gar nicht in dem Alter, wollen. Für mich wäre es aber auch nichts mit dem Vater und seiner neuen Freundin den Besuchstag zu verbringen. Aber du kannst dich beim JA beraten lassen. Soviel ich weiss kann vom JA eine Betreuungsperson für deinen Kleinen gestellt werden. Dann kannst Du beruhigt sein, das nichts passiert. Frag doch einfach mal nach.
josis-mama
josis-mama | 20.04.2009
8 Antwort
wenn er denn kleinen sehen möchte
soll er zu mir kommen in meinen ort weil ich fahre ihm das kind nicht hinterher, es gibt super busverbindungen da kann er zu mir kommen... lass mich net als kind beschilpfen und fahr im das kind dann noch hinter her... da bin ich etz stur....
schnegge_
schnegge_ | 20.04.2009
7 Antwort
oje
ich hab oder hatte genau das selbe problem.lass dich net einschüchtern.zeig ihm nicht das du angst hast.du hast das alleinige sorgerecht also hast du das sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
6 Antwort
er
zahlt keien unterhalt er hat noch zwei kinder und ist hartz4 empfänger soweit ich weiß immer noch..
schnegge_
schnegge_ | 20.04.2009
5 Antwort
Begleitender Umgang führt zur Annäherung von Vater und Sohn
Du oder eine dem Kind vertraute Person MUSS dabei sein, sonst sieht Dein Sohn es als absolute Bedrohung an, weil er es weder versteht noch nachvollziehen kann Wenn der eigene vater zum Fremden geworden ist so ist ein langsamer, aber stetiger Kontakt sehr wichtig, denn BEIDE müssen sich erst neu kennen lernen Alleine brauchst und sollst Du sie nicht lassen. Und das weiß Dein Ex im Grunde ganz genau. Jede Woche für eine Stunde, das wäre ein guter Anfang. Trefft Euch auf dem Spielplatz, da kann der Vater machen und sich bemühen. Du bleibe aber im Hintergrund, überlasse dem Vater das Spielfeld, sei aber zur Stelle, wenn es ums Trösten oder die Sicherheitsgefühle des KIndes geht Später, wenn es gut läuft, dann kannst Du die Zeit erhöhen und auch mal kurz den Platz verlassen .. so dass auch der Vater das Kind trösten "lernen" kann Wenn er sich da völlig quer stellt, dann wird nix aus der Annäherung. DU bist die Bezugsperson für deinen Sohn - ER ist ein Fremder ... und so werden es auch sämtliche anderen Stellen und Ämter sehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.04.2009
4 Antwort
er
sagt es mir immer am telefon... und er hat sich jetzt beim jugenamt gemeldet und gesagt das umgansrecht funktioniert nicht, hab gleich mit dem jugenamt geredet und wir sind demnächst zum gespräch eingeladen, hatte ihm immer die möglichkeiten gegeben den kleinen zu sehen und jetzt so...
schnegge_
schnegge_ | 20.04.2009
3 Antwort
hallo
hab mich auch von dem erzeuger meiner kleinen getrennt der hat net mal vaterschaftsannerkennung gemacht ging jetzt vor gericht die kleine sieht er nicht da können die mir sagen was sie wollen. hat sich auch sonst net gekümmert
kloppi88
kloppi88 | 20.04.2009
2 Antwort
Ach
Ach der kann dir gar nix, ich würde ihm nie alleine seinen Sohn geben. Wenn er sich vohrher nicht gekümmmert hat, zahlt er den Unterhalt ?? Wenn nicht bekommst du Unterhaltvorschuss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
1 Antwort
wenn
du das alleinige sorgerecht hast, ist das positiv. er könnte versuchen übers jugendamt ranzukommen aber da würde er das kind auch nicht alleine sehen, nur mit einer amtsperson. mach dir keinen kopf, er kann dir nichts. und heb die drohungen wenn er was aufs handy schreibt usw. auf... das ist wichtig.
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 20.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Helft mir bitte bei der Entscheidung
13.07.2012 | 6 Antworten
jungennamen bitte helft uns
06.07.2012 | 11 Antworten
helft mir mal bitte
30.06.2012 | 14 Antworten
Mädels bitte helft mir
04.10.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading