Probleme mit zwei jähriger Tochter

Celine2005
Celine2005
24.01.2008 | 13 Antworten
Hallo,
ich habe ein großes Problem will nachts nicht schlafen, da ich alleinerziehend bin weiß ich nicht mehr weiter.vielleicht könnt ihr mir helfen.würde mich freuen.Meldet euch bitte.
Lieben Gruß Nadine
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Winter mag er nicht... oder
Hallo, mein Sohn mag den Winter nicht. Nov, Dez, Jan. Das sind echt harte Monate für ihn. Ich weiss nicht, weil es dunkel ist, weil was draussen umgeht, keine Ahnung. Die kleinenn sind ja viel sensibler. Schläft sie denn alleine, im dunkeln? Meiner musste den ganzen Nov und Dez mit Licht schlafen. Er konnte sonst nicht schlafen. Im nov dez jan schläft er immer bei mir im Bett. Und dann auf einmal klick machts, und er ist wieder ganz locker, schläft in seinen Bett, im dunkeln. Alles kein Problem. Was meinst Du, was es bei ihr ist? Es ist nicht immer das offensichtliche.
angelikafr
angelikafr | 29.01.2008
12 Antwort
ZU UNS!!!
Celine is sehr aktiv, sie will am liebsten den ganzen tag nur spielen, aber sie beschäftigt sich leider nicht alleine. Ihr Vaterwohnt in Bremen, war ne Fernbeziehung und kommt leider nicht so oft.Jeden Dienstag geht Celine in ein Mutter-Kind-Kurs für 2, 5 Stunden, aber danach gehts immernoch weiter mit dem schreien.Ích betreue sie jeden tag, ausser einmal die Woche holt sie meine Tante für ein paar Stunden, aber meine nerven sind trotzdem nicht sehr stark, ihr Vater kann sie zur Zeit leider nur alle 3 Wochen holen, wegen der Arbeit.Freue mich auf Antworten.
Celine2005
Celine2005 | 25.01.2008
11 Antwort
Das selbe Problem
hatte ich mit meinem sohn auch. bin auch allein mit dem kleinen und weiß sehr gut, wie man sich als mutter da dann fühlt, wenn man das alles allein bewältigen muß. achte darauf wieviel sie essen tut bevor sie ins bett geht. leg sie am besten mittags net mehr hin. meiner geht meist dann so zwischen halb acht und acht ins bett. manchmal auch erst um neun. leg sie hin wenn sie anfängt sich die augen zu reiben oder an den ohren zu ziehen. das sind zeichen, daß sie müde ist. zieh sie um fürs bett und dann leg sie rein. sag gute nacht, mache spieluhr an und dann licht aus und türe zu. das mach mal die nächsten abende. vielleicht wenn sie einen rhytmus hat geht es dann besser. geht tagsüber raus und laß sie laufen. dann wird sie auch müde. aber keinen mittagschlaf mehr. hoffe daß es klappt. kannst dich ja mal melden. LG
elke-1979
elke-1979 | 25.01.2008
10 Antwort
Huhuuuu
habe das gleiche Problem auch grade. Sie macht keinen >Mittagsschlaf mehr und schläft so um 19:30Uhr ein und wird dann so um 23Uhr wach und bleibt das denn auch erstmal versuche auch alles um sie wieder zum schlafen zu bringen un lege sie dann meist mit zu mir ins bett nur leider bringt das auch nix. Hab sie gester wieder zum Mittagsschlaf hingelegt weil ich dachte vllt. schläft sie ann aber banane auch nicht.. :-(( Vielleicht is daS grad so ne Phase...
Dany85
Dany85 | 25.01.2008
9 Antwort
MandyundLaura
Hhm, seltsam... Wir hatten diese Phasen durchaus auch, eine Zeitlang ist sie nur auf meinem Arm eingeschlafen . Ich weiß bis heute nicht was sie da hatte.. ging aber auch über einige Wochen und irgendwann hats mir gereicht und ich hab aufgehört Stunden mit ihr auf dem Arm durch ihr Zimmer zu tigern, ich hatte schon tierische Rückenschmerzen.. Die erste Nacht mußte ich trotzdem noch oft hin, aber in der zweiten hat sie dann geschnallt, dass ich sie nicht aus dem Bett raushole und seitdem schläft sie auch wieder... Vielleicht haben die Kleinen ja auch schon Albträume und haben dann Angst vorm schlafen?
colaqueen
colaqueen | 24.01.2008
8 Antwort
colaqueen
das habe ich schon probiert. zu verschiedensten zeiten. sie schläft nicht nur schlecht ein sie schläft schlecht die ganze nacht. sie wird bestimmt drei bis vier mal wach für ne halbe stunde. mittags schläft sie höchstens ne halbe dreivirtel stunde. bin bei wind und wetter mit ihr draußen. sie schaut nur ihr sesamstrasse und ihren sandmann. sie kommt auch die nacht zu mir ins bett und schläft trotzdem schlecht. auch wenn sie von anfang an bei mir schläft oder bei sich im bett. das ist vollkommen egal.
MandyundLaura
MandyundLaura | 24.01.2008
7 Antwort
@ MandyundLaura
Wieso legst Du sie denn nicht später hin? Meine Maus geht immer zwischen halb 8 und 8 ins Bett, schläft dann zwar auch nicht sofort, ist aber ruhig. Schlecht oder gar nicht schläft sie, wenn der Tag sehr aufregend war oder wenn sie Zähne bekommt
colaqueen
colaqueen | 24.01.2008
6 Antwort
wir...
haben alles ausprobiert. es fing vor weihnachten an. sie hat immer wenniger geschlafen und immer unruhiger. ich hatte mir am anfang nichts bei gedacht weil ich dacht wird nur schub sein den sie durch lebt. nichts da!!! wenn ich sie um halb sieben hinlege schläft sie erst gegen 9/10 uhr ein. wirklich hab schon alles probiert. von a-z. hab sogar das zimmer um gestellt. ich weiß echt nicht mehr weiter.
MandyundLaura
MandyundLaura | 24.01.2008
5 Antwort
Frage zurück
Habe das theater bei meinem ältesten auch eine Zeit mitgemacht..und irgendwann habe ich ihn einfach bei mir mitschlafen lassen.. Hast du das auch schon ausprobiert? Vielleicht braucht sie im Moment einfach nur viel mehr Nähe die sie vergisst sich tagsüber zu holen?? Nach einiger Zeit hat er es auch gelassen..und ich fand die Zeit anstrengend aber auch schon denn soviel Kind in der Nähe war schon toll
BigMama6
BigMama6 | 24.01.2008
4 Antwort
Nacht-Schlaf
Wie ist Euer Tagesrythmus? Schläft sie Mittags? Geht sie in die Kita? Habt Ihr ein Abendritual? Bekommt sie Nachts noch Nahrung? Vielleicht schreibst Du einfach noch ein wenig zu Deiner Situation... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2008
3 Antwort
nicht schlecht
mir geht es gerade genauso. war heute deswegen beim arzt. der will ihren urin untersuchen. muss morgen die probe abgeben. bei uns geht es schon ein paar wochen so. mach mir langsam genz schöne sorgen. dadruch das sie nachts nicht schläft oder viel zu wennig ist sie am tage immer scheiße drauf. nur am zicken und das geht andie nerven.
MandyundLaura
MandyundLaura | 24.01.2008
2 Antwort
.........
was tut sie den dann oder was will sie dann? essen? trinken?
martina1984
martina1984 | 24.01.2008
1 Antwort
schläft
sie nachmittags noch
sommerengel7
sommerengel7 | 24.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten
Was tun bei 7 jähriger Tochter?
05.04.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen