Was bezahlt ihr euren Babysittern die Stunde?

chanticelina
chanticelina
27.05.2008 | 13 Antworten
Bei mir hat sich grade eine 23 jährige Studentin vorgestellt Marokkanerin, , , , da meine kleine sie so auf den Moment mochte hab ich gesagt wir probieren es mal aus, , , als ich sie fragte was sie denn an Stundenlohn nehmen würde sagte sie doch glatt: was Sie mir zahlen wollen, , also schlug ich ih 6 euro vor, , , da sie ja meistens eh nur gebraucht wird wenn meine maus pennt sprich sie hat die Aufgabe sich die Zeit vorm tv todzuschlagen, , nunja es kam wie aus der Pistole geschossen ne unter 7.50 € arbeitet sie nicht, , , was zahlt ihr so den NICHT Tagesmüttern?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
babysitter, tagesmutter & kindertageskrippe
also ich finde echt alles teuer genug, naklar leben und leben lassen, ich bezahle für unseren Babysitter 4 € die Stunde und runde auf, dafür hol ich sie vom bahnhof ab und bring sie wieder nach haus wenn zu spät geworden ist, sie ist ein familienmitglied und eine gute freundin geworden, wir verbringen auch mal einen tag shoppen gemeinsam mit meinen sohn und sie bekommt essen & trinken umsonst. Hatte wahnsinnig glück denn sie ist nicht nur ne tolle frau sondern auch Kinderkrankenschwester im 3 lehrjahr. Die Tagesmutter, kostet uns 3, 50 € je angefangende 1/4 stunde und rechnet punkt ab, dafür ist sie immer draußen an der frischen luft, kocht selbst jeden tag frisch und die kidis bekommen nebenbei auch mal eis oder ne brezel das wird nie berechnet. Der Kindergarten, ist wucher, ich muß jeden Monat 190 € zahlen ob der kleine da ist oder nicht, ob Ferien sind oder nicht, ob die madams einen ausflug machen .... tse. naja egal. und es wird die speisung separat berechnet, also eigentlich denke ich mir manchmal ich geh arbeiten für die Betreuung meines Sohnes.
Powerfrau1972
Powerfrau1972 | 27.05.2008
12 Antwort
..........
also meine schwängerin ist gelernte kinderpflegerin hat sich selbstständig gemacht als babysitterin und sie nimmt 7, 50 am tage und wenn die kinder schlafen 5 euro
summer247
summer247 | 27.05.2008
11 Antwort
huuhuuu
also als ich gesittet hab, vor ca. 5 Jahren, hab ich 10€ bekommen die Stunde... war in 3 Familien beschäftigt... allerdings war da auch Nachmittagsbetreuung bei. Ich würde sagen das hängt auch von deinem Budget ab. Hatte ich wohl immer Glück gehabt....
Mutti0407
Mutti0407 | 27.05.2008
10 Antwort
nochmal
ich ahbe auf zwei aufgepasst und der kleine war grade erst 12monate und sie grosse 4jhare
sarahp
sarahp | 27.05.2008
9 Antwort
hallo
also ich ahbe immer 5euro bekommen und druft dort alles machen was ich wollte und auch essen trinken und sogart wenn es warm war oder ich grade von der rbeit kann konnte ich auch baden oder duschen gehen
sarahp
sarahp | 27.05.2008
8 Antwort
ja das meinte ich auch...
wie gesagt lass sie jetzt kommen so wie ich sie wirklich dringend brauche, , da ich nach dem umzug weder freunde noch familie vor ort habe, , werde jedeoch paralell jemand anderen suchen, , , ,
chanticelina
chanticelina | 27.05.2008
7 Antwort
also das ist viel
wenn ich früher das gemacht habe habe ich auch ca.6euro bekommen.danach hatte ich eine zeit lang die kleine von meiner freundin vormittags und habe vom jugendamt da 130 euro im monat bekomen für ca 4stunden täglich. eigentlich hätte sie laut jugendamt noch was dazu bezahlen müssen aber das wollte ich nicht. also 7, 50euro finde ich ganz schön viel
kleine-schnecke
kleine-schnecke | 27.05.2008
6 Antwort
Babysiter
Hi, also wir zahlen an unserem Babysitter 4 Euro die Stunde und meine Kinder sind schon größer, 3 und 7 Jahre.6 Euro finde ich persönlich ein bißchen viel, weil wie du schon sagtest, sie nich viel zu tun hat.LG Karin
kuschelmaus
kuschelmaus | 27.05.2008
5 Antwort
............
Ich hatte ein Babysitterin die einen Erste-Hilfe-Kuers für Babys absolviert hat und die wollte nur 3, -, ich habe ihr aber auch 6, - angeboten. Fand es halt Halsabschneiderei ihr so wenig zu geben. Also für 7, 50€ die Std. muss sie echt was auf dem Kasten haben...
virma
virma | 27.05.2008
4 Antwort
Hallooo!
7, 50 € ganz schön heftig habe ne schülerin 18 Jahre passt auf alle drei auf Bekommt 6€ die stunde! Ich hab früher auch Babygesittet vor 10 Jahren da hab Ich nur 5 Mark bekommen die Stunde! lG
ma81
ma81 | 27.05.2008
3 Antwort
mh als ich
das gemacht hab hab ich 6€ bekommen, wenn das geschwisterkind dabei war dann hab ich 8€ die stunde gekriegt. aber wenn die kleine die meiste zeit schläft sind 7, 50€ schon bisschen viel find ich. ich würd mir an deiner stelle wen anders suchen ;) lg, miii
miii
miii | 27.05.2008
2 Antwort
------------
Wie bitte? Das ist ja unverschämt. Bei McDonalds verdient mal nicht mal 7, 50€!! Wir zahlen 5€ die Stunde.
Noobsy
Noobsy | 27.05.2008
1 Antwort
Also ich
gehe zwischendurch Babysitten und nehme 5 Euro die Stunde. Am Wochenenden und ab 20 Uhr auch 6 Euro! Ich denke das ist Ok für jede Mutter.
mum21
mum21 | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was bezahlt ihr für eine Bügelhilfe
11.02.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen