hallo kann mir jemand kurz tipps geben , Thema Sparbuchberechtigter meines kindes

carmenamelie
carmenamelie
31.07.2012 | 2 Antworten
hallo. ich bin gerde dabei für ein mind. Kind unter 18 ein Schriftstück zu formulieren. Und zwar wurde ein Sparbuch eröffnet jedoch nicht auf den Namen der Mutter, sondern auf ein and. Familienmietglied. Jedoch möchte Sie gern zur Absicherung des Kindes ein Formblatt das dem Kind bestätigt.
Wie formuliert man das am besten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
haben wir auch für unsere große - das sparkonto auf meinen mann eröffnet aber die große hat die karte. wir möchten nämlich nich das die mutter an das konto geht und es plündert wie sie es oft getan hat. wie meinst du das das es das kind bestätigt? soll es ein schreiben sein wo man versichert das das sparbuc mit kto xx123 dem kind zusteht? na ich würde die person drum bitten es zu schreiben.ist ja formlos und ungewungen "hier mit bestätige ich xy schulz das das konto mit der kontonr xxx123 für das kind sll specht als sparkonto eröffnet wurde."
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2012
1 Antwort
Wieso wurde das Sparbuch dann nicht einfach auf den Namen des Kindes eröffnet? Das Kind hat keinen Anspruch auf das Geld solange es nicht selber Inhaber ist.
chica18
chica18 | 31.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

32 ssw gebärmutterhals zu kurz
14.07.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading