Trennung

Maria_Teresa
Maria_Teresa
08.03.2009 | 4 Antworten
Hallo!
Ich möchte mich von meinem Mann trennen weil ich ihn einfach nicht mehr liebe ..momentan empfinde ich einfach nur noch hass für ihn !
Durch unsere ständigen Streiterreihen..

und ich wollte fragen wenn ich mich von ihm trenne .. wie das ist mit dem Geld ..
wobei hilft mir der Staat ?
Weil ich alleine kann keine 2 Kinder versorgen ! =(

Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen eine Lösung für das Problem zu finden !

Liebe Grüße Maria
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
antowort !
ja einen Job habe ich ja... ich verdiene 800 euro .. ja das stimmt auch l l v Das wird ein hartes spiel aber ich habe es schon mal geschafft über die Runden zu kommen . Weil von meiner ersten Ehe habe ich mich auch getrennt weil er einfach gewalttätig mir und mein KInd gegenüber gewalttätig wurden !! Aber zu dieser Zeit habe ich mich noch in Portugal befunden !! und dort ist alles etwas anderst als hier ..!! Deswegen wollte ich mich mal Informieren !! Ich habe nur Angst mein Leben wieder von neu zu beginnen ..und vorallem in einem LAnd wo ich niemand habe keine Eltern keine Geschwister NIIIEmand ... deswegen macht mir alles so große sorgen !! Obs ich wirklich jetz mit 2 KIndern über die Runden komme!! und danke für eure Antworten
Maria_Teresa
Maria_Teresa | 08.03.2009
3 Antwort
Das ist in der Tat ein Problem!
Eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern, die nicht berufstätig ist, wird in Deutschland leider zum Sozialfall. So ist das nunmal. Du wirst weiterhin Kindergeld bekommen und, wenn du nicht arbeiten kannst oder willst, Hartz IV. Dein Mann muss natürlich für die Kinder Unterhalt zahlen und je nachdem, was ihr bei der Eheschließung vereinbart habt, Unterhalt für dich - sofern er es finanziell kann. Die Sache ist nur die, dass alles an Unterhalt für die Kinder und dich von dem Hartz IV-Betrag abgezogen wird. Mit anderen Worten, ein Trennung kommt dich für dein weiteres Leben recht teuer. Da solltest du dir überlegen, ob es über kurz oder lang nicht vernünftig und möglich ist, zu arbeiten. Trotzdem sollte Geld natürlich kein Grund sein, weiter mit einem Mann zusammen zu leben, den man nicht mehr liebt. Ich nehme an, da ist nichts mehr zu reparieren, wenn du ihn bereits hasst. Ich wünsch dir alles Gute. Du schaffst das natürlich auch ohne ihn, aber es fordert leider einige Entbehrungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2009
2 Antwort
du kannst auch zusäzlich zu nem job harz4 beantragen
*************************
monja27
monja27 | 08.03.2009
1 Antwort
du kannst harz 4 beantragen
wenn du aber einen job hast dann beantrage wohnungsgeld und kindergeldzuschuss!!
monja27
monja27 | 08.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading