Bin in der 24 SSW und der Vater des Kindes will von dem Kind nichts wissen Wem geht es genauso?

Alessia08
Alessia08
20.02.2008 | 8 Antworten
Als ich in der 9 SSW war hat sich mein damaliger Freund von mir getrennt. Wir waren noch nicht lange zusammen und das Kind war auch nicht geplant. Als wir davon erfuhren hat er sich erst für das Kind entschieden , doch als er mit seinem Bruder und Freunden gesprochen hat war es für ihn absolut gleichgültig und er hat sich von mir getrennt.Jetzt behandelt er mich wie Luft , hat seine Telefonnummer ändern lassen und da er 130 km von mir entfernt wohnt kann ich auch keinen Kontakt zu ihm suchen.Er bestreitet mittlerweile die Vaterschaft, was mir sehr zu schaffen macht.Ich war noch nie schwanger und allein und dieses Gefühl ist auch kaum zu ertragen, obwohl ich mich sehr auf das Kind freue.
Ich hoffe dennoch , dass er wenn das Kind geboren ist sich auch mit darum kümmert.Doch das wird er wohl nicht tun :-(
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hab das auch durch
hi, ich hab genau das gleiche durch. erst hat er sich gefreut, dann sitzen lassen und am ende noch die vaterschaft bestritten. es war ganz schön hart, aber als mein schätzchen dann auf der welt war, war sie das wichtigste für mich. es tat zwar immernoch weh, aber das geht vorbei...drück dir auf jeden fall die daumen
prinzessin_84
prinzessin_84 | 21.02.2008
7 Antwort
*******************
Ich kenne das Gefühl! mein Freund hat sich damals auch von mir getrent und ich war die ganze schwangerschaft alleine! Alles nur weil er sich von seiner Mutter beinflussen hat lassen! Gott sei Dank hat sich alles zum Guten gewendet ich hab einen Vaterschaftstest machen lassen und dann sind wir wieder zusammengekommen! Jetzt sind wir wieder seit fast Fünf Jahren glücklich zusammen und haben ja auch noch eine Tochter bekommen! Ich drücke dich unbekannterweise und wünsche dir das sich alles zum guten wendet! Ganz liebe Grüße!
Fledermaus3
Fledermaus3 | 20.02.2008
6 Antwort
Dieser Typ ist es nicht wert,
ihm eine Träne nachzuweinen! Dein Mäuschen ist jetzt das allerwichtigste, und Du wirst es schaffen!!!!! Du brauchst so einen Mann nicht, Suesse, und das Kleine wird Dein Leben bereichern und Dich uneingeschränkt lieben.
erik_tine
erik_tine | 20.02.2008
5 Antwort
Ich glaube sie meint...
Sie war noch nie Schwanger und dabei alleine ohne Partner???
Wunschkind2007
Wunschkind2007 | 20.02.2008
4 Antwort
uuund mir
ist es als einzige nicht aufgefallen? pah! ;-))
alisea29
alisea29 | 20.02.2008
3 Antwort
.....................
das gleiche hatte ich eben auch vor zu fragen. irgendwie komisch
ciarlin
ciarlin | 20.02.2008
2 Antwort
hey du
ich drück dich unbekannterweise gaaaanz fest -wenn du magst... ich kenn das! ich hab diese beschissene zeit auch mitgemacht...erst jetzt, vor kurzem: trennung in der 15.ssw- das kind war eigentlich geplant und dann hat er plötzlich von "unfallkind" gesprochen. ich kann so gut nachempfinden wie es dir geht. Aber weißt du, es geht später auch wieder besser!Echt! Das wollte ich auch nicht glauben.Es tut zwar immernoch voll weh, aber es ist kein weltuntergang! wenn du magst, dann schreib mir! ganz lieben gruß jasmin
alisea29
alisea29 | 20.02.2008
1 Antwort
Eine Frage
Hallo ich hätte eine frage und zwar in deinem profil steht du hast 4 kinder aber in deiner frage schreibst du das du noch nie schwanger warst?????? Lg LittleSnake80
littlesnake80
littlesnake80 | 20.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindsbewegungen in der 24 ssw
06.05.2010 | 1 Antwort
kindsbewegungen 24 ssw
27.10.2009 | 4 Antworten
Kindsbewegung in der 24+3SSW?
21.04.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen