Wer kann mir helfen

mady
mady
11.12.2007 | 12 Antworten
also ich brauch dringend hilfe bei mehreren problemen.. erstmal kleine erklärung..bin alleinerziehend und bekomme hartzVI.. der papa zahlt unterhalt wann es ihm passt und ist momentan noch bei mir gemeldet.. also kann ich auch keinen unterhaltsvorschuss vom jugendamt bekommen .. was ich damit sagen will ist das ich echt wenig kohle hab .. jetzt ist mein gehfrei kaputt gegangen und ich brauch dringend ein babyphone.. hat vielleicht irgendjemand was das er mir GÜNSTIG abgeben kann? .. Das nächste problem ist, das ich DRINGEND eine Wohnung für meinen kleinen und mich suche .. allerdings in Forchheim .. ich hab hier Schimmel, undichte Fenster, ne Heizung die funktioniert wie sie will und wohne dazu noch im 3ten Stock ohne Aufzug.. Ich kann aber absolut keine bezahlbare Wohnung in Forchheim finden.. auch nicht über die Genossenschaft, obwohl ironischerweise meine Mutter da arbeitet .. doch da ich ein Mischlingskind hab und meine Eltern das nicht akzeptieren, hilft sie mir da natürlich nicht weiter .. ich suche schon seit fast sechs Monaten und habs sogar mit flyern probiert .. aber nix bis jetzt.. ich weiss echt nicht mehr weiter .. bin hier in Fürth ganz allein mit meinem kleinen und meine freundinnen mit kindern wohnen in forchheim..
wäre echt klasse wenn mir irgendjemand helfen könnt..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Alleinerziehend
Hallo, wenn die alleinerziehend bist und kein Geld hast, dann wende dich doch an das Sozialamt. Die schauen dann vor Ort die Wohnsituation an und müssen dir helfen, eine neue Wohnung zu finden.Schimmelpilze sind sehr gefährlich und lösen schwere Krankheiten aus. Rede doch auch mal mit deinem Haus-oder Kinderarzt und schildere deine Situation. Es muß ja nicht erst dein Kind oder du davon krank werden, bevor etwas unternommen wird.Alles Gute.LG
Krümel13
Krümel13 | 11.12.2007
11 Antwort
@alle....
supergute nachricht...mein ex hat gerade angerufen und mir gesagt, das er ab 15ten ne wohnung hat und abgemeldet ist.... jippie...
mady
mady | 11.12.2007
10 Antwort
gehfrei
probier es bei second haND:
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
9 Antwort
@rumpleteeze
Das mit dem sozi hab ich schon versucht... aber die interessiert das schon mal gar nicht was mit meiner wohnung ist.. meinen Ex kann ich nicht selbst abmelden, da sich da was bei den gesetzen geändert hat.. es war einer vom aussendienst da, der den hausmeister gefragt hat ob mein ex noch da wohnt.. da er seinen sohn "besuchen" kommt hat der hausmeister gesagt er würde noch hier wohnen... also war fürn a... das jemand hier war.. also entweder er meldet sich selbst ab oder ich muss warten bis mal wieder jemand vom aussendienst kommt... das gehfrei ist für mich die einzige möglichkeit auch mal was in der wohnung zu machen wenn mein kleiner wach ist, da er sich so am liebsten selbst beschäftigt... und das babyphone wäre wichtig, da ich eine seeeehhhhr hellhörige wohnung hab.. und wenn ich die zimmertür vom kleinen nicht zumache, wacht er mir laufend auf wenn jemand im flur läuft oder die tür zumacht... glaub mir... ich spare wo ich kann... aber net wirlich bei meinem kleinen.. dann eher bei mir..
mady
mady | 11.12.2007
8 Antwort
@rentierlady32
Klasse...Danke.. natürlich werd ich mich da melden... Vielen Dank
mady
mady | 11.12.2007
7 Antwort
Gehfrei
Also, das Gehfrei ist ja nicht etwas, das man unbedingt braucht, oder? Ebenso das Babyphon, denk ich. Da fielen also schon mal Kosten weg. Wegen der Unterhaltszahlungen liegt es an dir, den Kindsvater bei dir abzumelden und dann Unterhaltsvorschuss zu beantragen. Wegen der Wohnung würde ich auch zum Jugend- oder Sozialamt gehen und auf die Situation hinweisen. Wenn Schimmel in der Wohnung ist, kannst du ja auch eine Mietkürzung machen. Ebenso wenn die Heizung nicht richtig funktioniert. Aber das muss schriftlich gemacht werden. Gut wäre es, wenn du bei einem Mieterschutzprogramm dabei bist, die können dir sagen wie das geschrieben werden muss und welche Fristen einzuhalten sind. Aber möglicherweise wissen die vom Sozialamt da auch Bescheid. Einfach mal fragen. Du kannst auch im Internet mal unter Mieterschutz googlen.
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 11.12.2007
6 Antwort
Helf dir jetzt
Also pass auf, meld dich bitte umgehend bei: Bayrischer Mütterdienst d. ev.-Luth. Kirche e.V. Kirchenplatz 2, 90762 Fürth, Tel.: 0911/770480 Branche: Verein; Soziale Beratungsstelle+ Wenn Du Dich dort mit all deinen Problemen vorstellst werden die Dir 100% aus deiner Lage die ja´anscheinend echt ernst ist raushelfen. Hoffe du traust dich dich da zu melden. ich weiß das es nicht einfach ist alleine aber wenn du dich da meldest bist du NICHT ALLEINE. die Helfen Dir. alles Gute
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
5 Antwort
gehfrei
hatte nie probleme mein sohn is mit 8 monaten gelaufen und er läuft gerade und sein rücken ist auch ok also das kann man so und so sehen
sternchen1604
sternchen1604 | 11.12.2007
4 Antwort
gehfrei
also ich will wirklich nich oberschlau tun, aber die anschaffung eines neuen gehfrei solltest du dir echt sparen. jeder KA oder wer sonst noch so ahnung mit kleinen kindern hat, rät dringend davon ab. es passieren ganz viele unfälle mit den dingern und für´s laufenlernen sind sie auch nicht wirklich geeignet.
motti0507
motti0507 | 11.12.2007
3 Antwort
wohnung
geh zum jugendamt. der schimmel ist gefährlich. die helfen weiter.oder mutter kind stiftung.
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
2 Antwort
@rentierlady32
danke, das mach ich schon.. aber die steigern meist so weit hoch, das ich dann nicht mehr mitmache...schliesslich kommt auch noch der Versand dazu und der ist bei nem gehfrei meist bei 8-10€.. lg manu
mady
mady | 11.12.2007
1 Antwort
gehfrei
probier es doch mal bei e bay
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen