Halloween-Frage

Solo-Mami
Solo-Mami
08.09.2010 | 9 Antworten
Meine Jüngste wird im Oktober 4. Sie würde gerne dieses Jahr mit der großen Schwester mit auf Halloween-Streifzug gehen ..

Sie hat auch schon ein Kostüm, anmalen würde ich sie auch - vorm Spiegel, damit sie dabei zugucken kann - nicht dass sie sich vor sich selbst erschreckt

Meint Ihr, ich kann sie mitnehmen ?
Oder wäre sie noch zu klein dafür ?
Wir würden losgehen, wenns dämmert, also gegen 18 Uhr ..

(Halloween2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@solo-mami
ach nö, wie süss. `n gerippe mit flügelchen. die kleenen verkleiden sich doch so gerne und einmal fasching im jahr is viel zu wenig für die. meine waren ja schon begeistert, dass sie zur fussball-wm mit schminke im gesicht zur kita durften. na, dies jahr wollen wir halloween auch etwas mehr feiern, ist ja nicht so verbreitet bei uns hier im äußersten westen von berlin :-) letztes jahr durfte der grosse im haus bei uns auf beutezug gehen. das war schon ne feier für ihn. obwohl viele dann auch gar nicht aufmachen, das ist schon doof für die kleinen. wünsch noch ne fette beute schon mal vorab....
Mudimimi
Mudimimi | 08.09.2010
8 Antwort
hi
ich freu mich schon drauf wenn meine so alt ist das ich auch mit ihr gehen kann und bei so ner kleinen maus können sie nicht nein sagen und geben doch gern was viel spass euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
7 Antwort
@Mudimimi
ja, ich werd sie mit Sicherheit auf die anderen Kinder vorbereiten - die sind ja auch verkleidet und das nicht ohne. Die Masken aus den Läden haben es echt in sich ... Lia wäre ein Knochengerippe mit Fledermausflügeln :O) Ebenfalls LG aus Berlin
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2010
6 Antwort
also micky ist in dem alter auch schon mitgegangen.
die kinder verbinden das ja mit einer art lustigem gruseln, also nicht horrorvorstellungen, wie wir erwachsenen hätten. da steht im vordergrund "gefährlich" auszusehen und gaaaanz viele süßigkeiten abzustauben
Moppelchen71
Moppelchen71 | 08.09.2010
5 Antwort
wenn...
die kleene so gerne möchte, warum nicht? probieren kann mans doch, und ich würd ich vorher noch erklären, dass ihr im dunkeln draussen seit, ggf. andere verkleidete kinder rumlaufen usw. damit sie auf alle vorkommnisse vorbereitet ist bzw. schon mal gehört hat. ich wünsch jetzt schon mal schönes gruseln, ist bestimmt en riesespass für deine kleine.
Mudimimi
Mudimimi | 08.09.2010
4 Antwort
Wenn es hier bei uns
sowas gäbe, würde ich meinen Mittleren, der im Juni 4 geworden ist, mitnehmen, der fände das total klasse. Der würde wahrscheinlich die ganze Zeit mit seinem großen Bruder Gruselgeschichten erfinden... Hier ist das überhaupt nicht üblich, Helloween zu feiern, aber wir wollen mit den Zwergen bald eine Nachtwanderung machen, da freuen die sich schon drauf. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
3 Antwort
klaro
Ich mache seit einigen Jahren mit meinen großen Tageskindern . Das ist immer ein Highlight des Jahres für die Kids - ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner Maus. LG Petra
Daymother
Daymother | 08.09.2010
2 Antwort
Ich
denke das kommt aufs Kind an , wenn sie aber will wieso nicht :) viel spaaß dabei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
1 Antwort
ich würde sie mit nehmen.
wenn sie dann irgendwann zu müde wird dann könntet ihr euch ja auf den rückweg machen aber ich denke sie hat da auch viel spaß dran. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Feiert ihr Halloween?
03.10.2009 | 6 Antworten
Habt ihr schon Halloween-Deko gemacht?
01.10.2009 | 4 Antworten
Langsam nervt mich Halloween
31.10.2008 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading