Querlage besorgniserregend?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2010 | 5 Antworten
Hallo Mamis,

ich hab das Gefühl, nachts wenn ich aufwache, auch früh, hat sich mein Kleiner im Bauch quer gelegt. Ist das denn nicht gefährlich oder so? Sorry, aber das macht mir echt Sorgen da er auch nicht mehr viel Platz hat (38.ssw). Vielleicht ist das auch ein nichtiger Gedanke aber ihr wisst sicherlich selbst wie das ist, mit erstem Kind schwanger.

Ich freue mich auf eure Antworten.

LG Violet89
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Maulende-Myrthe
vielen dank für deine antwort =) *beruhigt aufguck*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
4 Antwort
Das ist kein Problem
Das hat meine Tochter auch noch am Schluss im Bauch gemacht. Sie hasste es sowieso, wenn ich auf der Seite schlief, sodass ich sogar noch in der 40. SSW auf dem Rücken halb sitzend schlafen musste. Ansonsten ist sie immer ausgflippt und hat getreten, bis ich mich anders hingelegt habe. So kam es häufiger vor, dass sie sich im Bauch quer gelegt hat , wenn ich aus Erschöpfung doch mal auf der Seite eingeschlafen war. Das war immer sehr unangenehm, weil nun mal wirklich nicht mehr viel Platz war. Aber nach ein paar Minuten nach dem Aufstehen hatte sie sich wieder anders gelegt. Im übrigen hat meine Tochter sich noch über ET mehrmals im Bauch gedreht, sogar zweimal am Tag und sie hatte 54 cm und 3500 gr, war also kein besonderes Leichtgewicht. Manche Kinder können sich einfach bis zum Schluss drehen, das ist nicht selten. Mach dir darüber keine Sorgen, ungesund ist das sicher nicht. Das Kind liegt so, wie es für es am bequemsten ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
3 Antwort
@bellalabella
"ich hab auch nach schauen lassen und das hat gestimmt wie der kleine mann bei mir so lag so liegt er auch immer noch" wie meinst du das ? liegt er normal ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
2 Antwort
hi
das gefühl hab ich auch total oft aber meine ärztin meinte das es eigendlich naja nicht wirklich so ist das die kleinen sich so sehr drehen bin selber in der 37 sw und hab oft das gefühl das er da ein louping macht dabei ist es meistens nur so das die sich ausstrecken naja meint meine gyn zumindest ich hab auch nach schauen lassen und das hat gestimmt wie der kleine mann bei mir so lag so liegt er auch immer noch noch ne schöne rest zeit und mach dir nicht so viele gedanken ich weiss zwar blöd und leicht daher geplappert aber es ist wirklich leider wahr ich muss das auch irgendwie immer machen ;)
bellalabella
bellalabella | 05.07.2010
1 Antwort
Wie liegt er denn normal?
Hi, wie du schon schreibst, ist ja nun nicht mehr so viel Platz im Bauch, als dass er sich noch viel drehen kann. Frag doch mal beim FA nach, vielleicht macht der ja mal nen US um zu schauen. Sollte er wirklich quer liegen, sollte vielleicht mal über einen KS nachgedacht werden. LG
fabian180905
fabian180905 | 05.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Querlage
11.07.2012 | 4 Antworten
Querlage
04.07.2012 | 14 Antworten
Bauchzwerg in Querlage
20.02.2012 | 3 Antworten
oh oh querlage in der 39 ssw :-(:-(
27.12.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading