Kawasaki Syndrom

Maus1981
Maus1981
27.05.2010 | 2 Antworten
Hallo,
unser Sohn (7 Monate) lag 11 Tage im KKH. Es fing mit einer leichten Mittelohrentzündung und Fieber an. Vom Arzt haben wir Zäpfchen und Antibiotika bekommen, das hatter er aber nicht vertragen und so sind wir Mittwoch wieder zum Arzt da er aufeinmal Ausschlag bekommen hatte. Wir bekamen ein paar Zäpfchen dagegen. Am Donnerstag war es immer noch nicht besser und wir sind wieder zum Arzt der hatte uns ein anderes Antibiotika verschrieben. Am Freitag fing das wieder mit dem Ausschlag an und das Fieber wollte überhaupt nicht mehr runter (die ganzen Tage schon) da er die Zäpfchen immer wieder raus gebracht hatte. Zu guter letzt sind wir Freitag Abend ins Krankenhaus mit ihm da das Fieber auch schon über 40
Grad war. Die letzten Tage haben sie verschiedene Test gemacht wo sich nun
raus gestellt hatte das er das Kawasaki syndrom hat. Zum Glück wurde es rechtzeitig endeckt sonst hätte es auch ganz böse aus gehen können.

Nun wollte ich mal wissen ob jemand das auch schon durch gemacht bzw. Erfahrung damit hat?!

LG Heike
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@Suadsmama
Wir kannten das vorher auch nicht. Es kann tötlich sein wenn es nicht rechtzeitig endeckt wird und wie das genau kommen kann weiß ich leider auch nicht, ich glaub das weiß keiner so richtig. Danke
Maus1981
Maus1981 | 27.05.2010
1 Antwort
oh man
das kannte ich noch gar nicht.is das denn tödlich?wie kann das denn kommen?gute besserung an dein kleinen mann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ISG Syndrom
30.11.2011 | 5 Antworten
HELLP Syndrom gleich zwei Fragen
10.10.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading