Babyschwimmen, auch wenn Baby nicht gerne badet in der Badewanne?

BlueLady
BlueLady
30.07.2009 | 9 Antworten
Meine 6 wochenalte Tochter schreit beim Baden in der Badewanne meistens und lässt sich schwer beruhigen., trotz 37° Wassertemperatur, einer umgelegten Stoffwindel und angenehmer Atmosphäre mit Musik. Gestern war es einmal anders, weiß nicht, was gestern anders war, sie blieb gott sei dank ruhig.
Meine Frage ist jetzt, ob ich mit ihr Babyschwimmen gehen soll oder nicht? würde gerne, aber wenn es ihr nicht gefällt, hats ja auch keinen Sinn
Wann badet ihr eure Kleinen? worauf könnte ich noch achten, dass ich ihr das Baden schmackhaft machen könnte.
Erzwingen will ich eh nichts, nur versuchen. (baden) (baden)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Danke
Danke für eure Antworten, werde mir eure Ratschläge zu Herzen nehmen! Ich hab leider noch keine große Badewanne, da wir noch nicht in unser Haus eingezogen sind, wir haben nur Duschen. Ich glaub auch, dass sie sich so nach und an das Baden gewöhnen wird. so ganz abscheulich findet sie es ja eh nicht, sonst hätte sie gestern ja auch geschrien. Nochmal danke
BlueLady
BlueLady | 30.07.2009
8 Antwort
Vielleicht war das Wasser etwas kühler, die meisten mögen keine 37 Grad
Alles was nix mit badenb zu tun hat mach aus .. also auch das "Gedudel" ... zuviele Reize macht das Baby wuschig Badewanne ist mit nem Schwimmbecken nicht zu vergleichen und da Du noch ganz viel zeit hast mit Babysschwimmen, brauchste Dir noch keine Sorgen machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.07.2009
7 Antwort
-
Probier entweder halt wie raci2 schon sagte mit Papa in der großen Wanne. Oder falls du sie in ner Babywanne badest versuch doch mal ob sie sich wohler fühlt wenn du mit ihr mehr ins wasser gehst also mit deinem Oberkörper mit runter so das ihr 2 euch näher seit. Habe das so die ersten beiden Male gemacht. Jetzt hat meine das verlangen sich bei mir am T-Shirt Kragen festzuhalten die ersten Minuten und danach lässt sie von alleine los und weint erst wenn sie raus muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
6 Antwort
....
das war bei uns auch mal so am anfang garnicht und dann auf ein mal ein geschreie. habe ihn dann in der großen badewanne gebadet und auf einmal war wieder alles super. kann es sein das ihr die wanne zu klein ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
5 Antwort
Hallo
Ich würde sagen probier es doch mal aus, ob deine Kleine das Baden im Schwimmbad mit dir zusammen mag! Ist ja eine ganz andere Situation mit Mama zusammen im großen Becken wie in der Wanne. Ich würde dir auch empfehlen, wenn sie in der Wanne so viel schreit einfach mal mit ihr in die Wanne zu steigen, das ist sicher viel angenehmer, habe ich auch immer gemacht. Gebadet haben wir so meistens Abends. Du hast ja auch noch ziemlich lange Zeit bis sie fürs Babyschwimmen alt genug ist. Du kannst aber auch ohne so einen Kurs regelmäßig schwimmen gehen, also brauchst keinen Kurs um das zu machen ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.07.2009
4 Antwort
hmn
also ich hab meine Hebi gestern gefragt ab wann ich mit Maik schwimmen gehen kann, die meinte könnte ich auch jetzt schon . Aber halt nur in warme Becken und so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
3 Antwort
Hallo
zum Babyschwimmen soll man erst gehen, wenn die kleinen sicher das Köpfchen heben können und mindestens 4 Monate alt sind. So wurde es uns vom KA und der Physiotherapeutin gesagt. Warte also noch etwas. Unser Sohn hat das baden anfangs auch nicht so gemocht. Mit der Zeit hat es ihm aber immer besser gefallen und mittlerweile ist er nicht mehr aus der Wanne zu bekommen ohne Geschrei und Protest.. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 30.07.2009
2 Antwort
also
ich bade meinen Schatz meistens gegen Abend mit so einem Gute Nacht Bad. Also geschrien bzw gemeckert hat er bisher nur einmal.. Ist das Zimmer wo du sie badest denn auch wohl temperiert? Vllt liegts daran ??!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
1 Antwort
hi
meine mausi hatte sich anfangs immer weggerüllt beim baden dann meinte meine hebi der papa soll mit ihr baden gehen und sie auf den bauch legen. hat supi geklappt und heut ist sie eine wasserratte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

würdet/ habt ihr babyschwimmen machen?
26.01.2011 | 18 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading