Blinddarmentzündung

Sternchen20023
Sternchen20023
18.07.2009 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage zur Blinddarmentzündung.. Mein Freund und ich mussten nämlich gestern wegen Verdacht auf Blinddarmentzündung unseren Urlaub in der Türkey abbrechen sind dann gestern direkt ins Krankenhaus und sie wollten ihn da behalten.. Mein Freund hat sich dann selbst entlassen weil er tierischen Schiss hatte!

So nun sind aber der Durchfall immer noch nicht besser und eben gings ihm schlecht er hat gebrochen und danach gings ihm wieder besser..

Und da ich ihm nun ein wenig den Schiss vorm Krankenhaus nehmen will wollte ich euch mal fragen ob irgendwer weiß wie lange so ne OP dauert und wie lang man dann ca im Krankenhaus bleiben muss heutzutage !

Liebe Grüße und danke schonmal für Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
schmerzen muss man ja nicht immer so dolle haben
also die ärzte meinten das es ne Blinddarmentzündung im Anfangsstadium sein kann.. er hat gestern auch gut Schmerzmittel über ne Kanüle ins Blut bekommen und ich habe das Gefühl dass das so langsam nachlässt.. Die Ärzte haben gesagt das er auf eigene Gefahr gehen kann aber sobald die Schmerzen wieder kommen sollte er sofort wieder kommen.. das Problem war gestern das die Entzündungswerte bei der Blutuntersuchung was erhöht waren die lagen bei 57 anstatt bei 5 was normal wäre aba die sache ist das er ne entzündete Kniescheibe immernoch hat und es auch da her kommen könnte und der Arzt meinte das man es ohne ne OP nicht rausfindet obs der Blinddarm ist oder die Entzündungswerte vom Knie kommen..
Sternchen20023
Sternchen20023 | 18.07.2009
3 Antwort
....
hab mein zwar seit 1998 raus aber ich errinner mich trotzdem immer noch also bei mir hat es nicht lange gedauret ca.30 min soll es laut damals mein Dok gesagt hat nach der Op. hat man zwar leichte schmerzen aber ist nicht so schlimm ab dem 2. tag geht es schon wieder mit dem laufen u.s.w und schmwrzen sind auch nicht mehr da, wie lange man drin bleibt das weiss ich heute nicht voher waren es ca.1 woche aber heutzu tage muss man nicht mehr so lange bleiben also keine angst haben vor der OP ist nicht so schlimm kleiner schnitt und der blinddarm ist raus.. lieber raus als das der drinne platzt und du ahst dann grössere probleme als nur eine Op alsooooo ab ins krankenhaus
MaSuM
MaSuM | 18.07.2009
2 Antwort
Ich denke bei einer Blinddarmentzündung
hätte er sehr sehr starke Schmerzen und dann hätten sie ihn im KH doch auch gar nicht gehen lassen, weil wenn der dann platzt kann es doch lebensgefährlich werden... Was haben die denn im KH zu Euch gesagt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
1 Antwort
Die Op dauert nicht lange!
Und ist recht harmlos! Es wird nicht einmal mehr geschnitten! Er kann schon am nächsten Tag wieder Raus! Er sollte es bei einer Blinddarmentz. schnell machen lassen, wenn der Blinddarm platzt wird ein kompl. Bauchschintt gemacht und es besteht lebensgefahr!
BelMonte
BelMonte | 18.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading