Meine Kleine(3Monate alt) guckt so gern Fernsehen!

alinkaaa1
alinkaaa1
10.07.2009 | 13 Antworten
Sie liegt meistens auf ihrer Krabbeldecke mit mir und sie will dann nicht mit mir spielen wenn der Tv läuft .. sie schaut dann lieber dahin .. wem geht es genauso?

Ist das schädlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Mag meine kleine auch
ich hatte am ANfang beim Stillen den Fernseher laufen, aber das hab ich mir wieder abgewöhnt. Inzwischen schaut Lara dann nämlich auch zum Fernseher, und läßt sich davon vom Trinken ablenken. Also bleibt die Kiste aus. Und ich schau wenn sie schläft
LaraZicke
LaraZicke | 10.07.2009
12 Antwort
ich hab ihn auch aus,
nur noch mittag zu den nachrichten und abends dann, aber ich dreh se so rum das se ned guggen kann, sie beschäftigt sich super mit sich selber...
silvia29
silvia29 | 10.07.2009
11 Antwort
hehe
meine ist jetzt in 9tagen 3 monate und JA sie mag das auch total gern, ist total fazieniertt davon ;-) ich hab mir auch gedanken gemacht ob denn das gut ist ....aber meine mag leiber mit mir spielen als tv guggn, nur wenn ich eben nicht neben ihr lieg guggt se rein
silvia29
silvia29 | 10.07.2009
10 Antwort
Das ist
ganz normal. Wir handhaben das halt so, dass während des Tages, wenn ich alleine bin der Fernseher aus ist und wenn mein Mann abends heimkommt und sich nach dem langen harten Arbeitstag verdienterweise den Fernseher anschaltet, dass der Kleine dann ins Laufgitter reinkommt. Da ist die Seite, die zum Fernseher hinschaut zugehängt. Wobei das inzwischen recht schwierig ist, weil er aufsteht und einfach oben drüberkuckt. :-)) Aber wie gesagt, dass ist ganz normal, dass die Kleinen vom Fernseher so fasziniert sind. Und um Deine Frage zu beantworten - ja es ist schädlich für die Kleinen. Es kann das räumliche Sehvermögen beeinträchtigen und mittlerweile gilt es als nachgewiesen, dass es ADS/ADHS begünstigen kann, wenn die Kleinen schon als Babys fernsehen.
Colle77
Colle77 | 10.07.2009
9 Antwort
Lass sie doch nicht fern schauen .... klingt gerade so als wenn Du die Kiste morgens anmachst und am Abend ausschaltest
Bewegungen und Geräusche ... das ist das was interessant ist. Bedenke aber auch, dass so die Reizüberflutungen entstehen - nämlich dann wenn das kleine Gehirn mehr Informationen verarbeiten muß als es in der Lage ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.07.2009
8 Antwort
...
bei uns ist es genauso. Wenn Fussball, Formel eins oder sonst irgendein Sport läuft, ist sie total begeistert, aber immer nur kurz. Ansonsten interessiert sie der Fernseher überhaupt nicht.
Trami
Trami | 10.07.2009
7 Antwort
!
Also ich spiele mit ihr auf der Decke und mein Mann guckt TV....nicht dass ihr denkt ich spiele mit ihr und gucken nebenbei Tv oder andersherum:))) Wenn ich alleine bin ist der TV aus!!!
alinkaaa1
alinkaaa1 | 10.07.2009
6 Antwort
also unser kleiner liebt es auch
aber ich habe den ganzen tag wenn er wach ist den fernsehr aus... weil ich ebend nicht will das er nur auf die klotze staart ... und ich will auch nicht das er später den ganzen tag davor hängt. mein schatz und ich sind uns da einig, wenn er in dem alter ist darf er sich eine sendung einfach vor den TV abgeschoben werden ... machen ja leider viel zu viele ... obs nun schädlich ist oder nicht in dem alter keine ahnung aber später mit sicherheit ...
TracyHoney91
TracyHoney91 | 10.07.2009
5 Antwort
Huhu
Flimmerndes etwas und es bewegt sich und Geschäusche kommen nauch. Welches Baby kann dann schon wiederstehen, aber sie sehen keine Bilder und können es gar nicht verarbeiten. Es stresst sie nur. Lass ihn aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
4 Antwort
also
ich habe auch früher sehr viel fern gesehen als sie noch keine Aufmerksamkeit gebraucht hat! Aber lass dir eins sagen: es ist schade um die Zeit! Ich fernsehe seit 2Monaten nur noch abends, und das vllt einmal die Woche weil ich mich anders beschäftigen kann. So lese ich z.B ein Buch in 2Tagen und meine Wohnung ist viel ordentlicher! Mach das auch, denn wenn sie fernsehen schon jetzt mögen wie soll das später werden wenn sie wissen was das ist?
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 10.07.2009
3 Antwort
das
hätte mein kleiner auch mit 2 monaten angefangen. Seit dem ist der Fernseher aus wenn er munter ist. ob es wirklich schädlich ist weiß ich auch nicht, aber ich finde das das jetzt noch nicht sein muss. er soll erstmal mit sich selber spielen könne, und dann mit so 3 jahren oder so kann er auch mal eine sendung gucken. ist halt meine meihnung. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
2 Antwort
nöö
schädlich würde ich nich sagen aber dann lass den tv doch einfach aus wenn ihr spielt.... irgendwann kommt sie in das alter in dem sie den lieben langen tag vor dem tv hängt... liebe grüße vanessa
vanessa290887
vanessa290887 | 10.07.2009
1 Antwort
Meine Kleine
war auch von anfang an fasziniert vom TV. Aber wir machen ihn jetzt fast gar nicht mehr an solange sie wach ist. Ich glaub halt nicht dass es soo gut ist für die kleinen.
Carinchen84
Carinchen84 | 10.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading