erst nur 1 Fruchthöhle (4Wo), jetzt 2 (7Wo), aber kein Baby?

tokine
tokine
08.06.2009 | 8 Antworten
Huhu

Komme gerade vom Frauenarzt und bin etwas .. nunja, Weiß nicht, stehe neben mir.

Ich war vor 3 Wochen schonmal da, da hat mich der Arzt auf die 4te Woche datiert, es war eine Fruchthülle zu sehen, aber mehr auch nicht.

Heute war dann der zweite Termin. Auf dem US sah man plötzlich eine zweite Fruchthülle. In der einen war garnix drin, die Frauenärztin meinte, in der zweiten könnte man noch nicht mit Sicherheit sagen, dass da ein Embryo drin ist.

Nun haben sie mir Blut abgenommen für den HCG-Wert und so und ich soll nächste Woche Montag wieder zum US kommen.

Was meint ihr, wie groß ist die Chance, dass da doch ein Krümel wächst? Rein rechnerisch wäre ich jetzt siebte Woche ..

Mich zermürbt das jetzt irgendwie ganz doll .. könnte nur noch heulen ..

Habe Angst, dass ich mich nächste Woche dann auf ne Ausschabung oder so einstellen muss .. ich will das net. Ich will, dass unser Krümelchen bleibt, wir freuen uns doch so wahnsinnig drauf ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Huhu
Danke erstmal für die lieben Antworten. Wieso da auf einmal eine zweite Fruchthöhle ist - kein Plan. Meine Ärztin meinte nur, es scheint so, als ob da noch ein zweites gewollt hätte - aber nicht weiter gewachsen wäre. Deswegen aber auch der Termin nächste Woche Montag, um festzustellen, ob wenigstens das zweite wächst Wenn die mir dann sagt, dass ich mich auf eine Ausschabung oder sowas vorbereiten soll, werde ich mir hier noch ne zweite Arztmeinung einholen, das steht auf jedenfall fest. Ich hab halt nur im Moment die Hoffnung, dass sich das eine vielleicht doch weiterentwickelt und ich einfach nur von der Zeit her doch weiter hinten bin, als gedacht. @Selli0110: Ich drücke dir auch die Daumen! Klar, dass du Angst hast, aber ich wünsch dir ganz doll, dass man da etwas mehr sieht. Aber klar, in der 4.ten Woche sieht man ausser Fruchthöhle ja nix, haben mir schon mehrere gesagt. Frühstens in der 6ten Woche sieht man n schlagendes Herzchen... Ach danke ihr lieben, lasst euch alle drücken Ich wüsste irgendwie nicht, wohin mti meinen Gedanken, wenn ihr hier nicht wärt. Hier zu schreiben und von euch Antworten zu bekommen hilft doch wahnsinnig. Danke <3
tokine
tokine | 08.06.2009
7 Antwort
Leere Fruchthülle
Hey, ich kenne das, hatte vor 7 Monaten eine Fehlgeburt, ich hatte auch nur eine leere Fruchthülle mehr nicht! Musste ausgeschabt werden, ist nicht so schlimmgewesen, ist eher seelisch nacher. Aber wieso hast du 2 Fruchhüllen , vielleicht Zwillinge ?? Jetzt bin ich wieder in der 5+3 SSW hab nächste Woche einen Termin wieder hoffe man sieht was, war letzte Woche und da sah man nichts !! Hab natürlich wieder totale Angst, dass es wieder nichts wird !! Ich drück uns beiden die Daumen!!! Geh doch zur sicherheit zum anderen Doc, hab ich damals auch gemacht , da ich es nicht Wahr haben wollte.
selli0110
selli0110 | 08.06.2009
6 Antwort
ach mensch
tust mir echt leid lasse dich mal ganz lieb von mir
blume83
blume83 | 08.06.2009
5 Antwort
Hi
War bei meiner 1. SS auch so..Und raus kam dabei ein gesunder Junge. Zu Beginn der SS waren wie bei dir 2 Fruchthöhlen. Eine mit Inhalt , eine ohne. Die ohne hat sich in Laufe der ersten ca 10 SSW nicht weiter entwickelt und wurde letztendlich vom Körper resorbiert. Die Zweite Fruchthöhle is ganz normal gewachsen und gereift. Und wie erwähnt, 9 Mo später war mein erster SOhn da. Mach dir also erstmals keine SOrgen. Es kommt recht häufig vor, dass mehrere Fruchthöhlen zu Beginn da sind. Aber es letztendlich keine Mehrlingsschwangerschaft wird. Mein Doc meinte, es könnne auch sein, dass die zweite Fruchthöhle mit einer leichten BLutung abgeht. Was ein erhöhtes Risiko für den gesunden Embryo dargestellt hätte. Aber selbst dann, würde die gesunde FRuchthöhle sich normalerweise in der Gebärmutter halten können.......es käme halt nur zu einer leichten Blutung. Un ich solle mich schonen etc.... Also, dir viel Glück und denk nicht gleich ans Schlimmste;-)
kerstin2706
kerstin2706 | 08.06.2009
4 Antwort
Huhu
Ich war nie in dieser Situation, aber ich denke ich kann dich gut verstehen. Mach dich abe rnicht verrückt!!! Die Natur wird ihren Weg gehen...und ich bin mir nicht mal sicher ob die in so einem frühen Stadium schon ausscharben?!?!?! Ich wünsche dir alles Glück!!!! :)
Sandraaa
Sandraaa | 08.06.2009
3 Antwort
....
Bei mir war es auch so erst nur eine Fruchthöle zwei wochen später dann zwei und nun bin ich 22ssw mit Zwillis aber bei mir hat man gesehen das in beiden was drin ist
sasi09
sasi09 | 08.06.2009
2 Antwort
also mein Frauenarzt
hat damals als ich mit den Zwillingen schwanger war, in der 6. SSW gleich zwei Fruchthöhlen gesehen die auch jeweils einen Embryo hatten. Er sagte aber auch, dass es deutlich mehr Zwillingsschwangerschaften gibt, als Zwillingsentbindungen. Das heißt, das der Zwilling dann verkümmert und sich quasi zersetzt und der andere sich dann ganz normal weiterentwickelt. Ne Bekannte damals hatte auch bis zur 12. Woche ne Gemini und dann ist der zweite gestorben und sie hat jetzt einen gesunden Sohn. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2009
1 Antwort
mach
dir nicht soviele hoffnungen aber wer weiß vielleicht sieht man ja doch etwas
pobatz
pobatz | 08.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nur Fruchthöhle sichtbar in 5+3?
16.08.2012 | 9 Antworten
Kleine Fruchthöhle?
30.11.2011 | 6 Antworten
Zu kleine Fruchthöhle?!
29.08.2011 | 13 Antworten
Fruchthöhle
27.04.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading