Kindslage! Sie liegt immer noch mit dem Kopf nach oben

Kahlan
Kahlan
14.05.2009 | 9 Antworten
Hi,
ich bin in der 30 ssw und meine kleine hat immer noch keine Anstalten gemacht sich mit dem Kopf nach unten zu drehen. Sie liegt schön brav mit dem Kopf nach oben. Ich mein ist ja süss, weil wer will schon 9 Monate mit dem Kopf nach unten liegen :-) Aber muss ich mir Sorgen machen. Wie wahrscheinlich ist es, das sie sich überhaupt noch dreht? Endet das womöglich bei einem Kaiserschnitt?
Wie sind da eure Erfahrungen ?

Vielen Dank schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
....
ich bin jetzt in der 39+2 ssw und mein kleiner dreht sich immernoch letzte woche lag er richtig und gestern beim arzt gewesen und da lag er mit dem kopf wieder fast oben ^^das geht jetzt schon seid wochen so .... aber ich soll auch bisschen viel fruchtwasser haben .... meist drehn die kleinen sich noch kurz vor der geburt richtig ... hast ja noch 10 wochen mfg tini
_federchen_
_federchen_ | 14.05.2009
8 Antwort
re
hi, ich bin auch 30te ssw und mein kleiner liegt jetzt seit 3 tagen mit dem kopf nach unten. hab mir genauso sorgen gemacht und hoffe natürlich auch, dass er es sich nicht nochmal anders überlegt! prinzipiell können sich die kleinen aber noch bis zur letzten minute drehen, auch wenn es immer schwerer wird!
mamarapunzel
mamarapunzel | 14.05.2009
7 Antwort
Danke für die vielen Positiven Antworten
Dann bin ich ja erstmal beruhigt. Ich mach mich da jetzt auch nicht weiter verrückt. Die Natur wird schon wissen was sie tut und ich kann es eh nicht ändern. Dann werde ich mal die nächsten 10 Wochen entspannt der Geburt entgegen fiebern. :-)
Kahlan
Kahlan | 14.05.2009
6 Antwort
...
Du hast wirklich noch viel Zeit, fast 2 1/2 Monate. Meine Tochter hat sich in der korr. 38. SSW von Schädel- ind Beckenendlage gedreht... Naja, ob es angenehmer für sie war, mit dem Po zuerst zu schlüpfen und nicht mit dem Kopf? Sie kam jedenfalls ganz normal zur Welt.
Backenzahn
Backenzahn | 14.05.2009
5 Antwort
keine panik!
hast noch zeit! unser kleiner liegt jetzt seit der 34ssw richtig rum. ist aber keine garantie, der kann sich auch nochmal drehen! unser kleiner liegt zwar richtig rum, a ber auch noch nicht tief im becken, bin jetzt in der 37 ssw. Schöne kugelzeit noch! ist leider viel zu schnell rum!!! LG Jessy
jvschmidt
jvschmidt | 14.05.2009
4 Antwort
HALLO;
mir gehts genauso.Bin in der 33.Woche und mein Kleiner sitzt auch noch drin.Hoffe, dass er sich dreht.Ich frag heut abend mal meine Hebamme, was man alles ausprobieren kann. Meine Ärtzin im Kranken haus wollte mir schon TErmin für KS geben.Hatte beim ersten KInd einen, und will eigentlich keinen mehr.Deshalb probier ich alles, dass er sich noch dreht. Wünsche dir auch, dass bei dir alles gut geht. lg ramon2712
Ramon2712
Ramon2712 | 14.05.2009
3 Antwort
man kan auch mit falscher lage soweit ich weiß spontan entbinden meine
lagen immer richtig aber war egal da ich nur ks kinder hab und den kleinen lassen wir auch als ks holen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
2 Antwort
.....
Mein kleiner hat sich damals ich glaub so in der 35.SSW mit dem Kopf nach unten gedreht. Mach dir keine Sorgen, kann sich jederzeit noch drehen. Alles Gute!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
1 Antwort
Du hast noch Zeit
in meine Geburtsvorbereitungskurs war eine, da hatten die schon alles geplant für den kaiserschnitt, weil sich bis zu 38. woche nix getan hat... und 2-3 tage vor dem geplanten termin hat sich ihr baby dann doch noch mal schnell gedreht... mach dich vorerst nicht verrückt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kindslage
28.06.2012 | 4 Antworten
liegt auf dem Bauch und Kopf wackelig
28.02.2011 | 3 Antworten
Ne Frage zur falschen Kindslage
08.02.2011 | 13 Antworten
Kindslage?
27.06.2010 | 4 Antworten
7 Monate aber Kopf noch nicht stabil
31.05.2010 | 3 Antworten
wie liegt das kind?
01.04.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading