Habe Blutgruppe Rhesus negativ und mein Freund positiv

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.04.2009 | 2 Antworten
wr schon 2xschwanger die erste FG mit Ausschabung udn die zweite war ein Abgang mit Regelblutung nachder ersten FG habe ich nachder AS eine Spritze bekommen gegen Rhesus negativ und beim zweiten mal keine.Nun will ich das testen lassen und viell.kann mir jemand einen rat geben was ich nun machen soll oder ob man die Spritze vor der nä.SS wieder bekommen muss oder sobald ich weiß, dass ich schwanger bin denn ich möchte nicht nochmal eins verlieren.Ans.wurde ein größeres Blutbild gemacht und da war alles i.o also ich habe keine Gerinnungsstörungen oder sonst was.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hallöchen.
Also ich habe auch ab negative und mein mann ist positive . Ich habe in der schwagerschaft eine Spritze bekommen da ich blutungen hatte ja und dann nach der geburt hab ich auch noch eine bekommen ..
Tani1984
Tani1984 | 18.04.2009
1 Antwort
i bin a 0-
und kenn das so eine in der 1. ss und eine nach der entbindung weil sonst das 2. kind behindert werden kann bzw wird. lg
sweetmama88
sweetmama88 | 17.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rhesus 0 Negativ
05.08.2012 | 9 Antworten
Clearblue digital bei NMT heute negativ
08.08.2011 | 6 Antworten
eine woche überfällig,test negativ?!
28.07.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading