heilfasten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.03.2009 | 6 Antworten
was haltet ihr davon? würdet ihr es machen? natürlich nach der schwangerschaft und stillzeit
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hallo
ich hatte letzte Woche so den Einfall, mal diese Kohlsuppendiät zu machen. Soll ja auch entschlacken und entwässern. Das Ende der Geschichte ist, dass ich nach einen Tag schon nicht mehr konnte, weil diese Suppe sowas von eckelhaft ist. Seitdem hab ichs mit dem Magen, mir ist ständig übel. Na ja, aber es kann niemand sagen ich hätts nicht versucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
5 Antwort
achja und wenn du ne kreislaufschwäche hast
würd ich es lieber lassen, ich hab das genau so wie meine mutter das ich seit ich ca 14 jahre alt bin das ich öfters mal zs klappe. meine mutter hat das mal gemacht und sie hat sich dann iwann mit letzter kraft zur pommesbude geschleppt weil der kreislauf total am ende war!
carryX
carryX | 24.03.2009
4 Antwort
ja das ist eben auch mein problem
ich glaube ich schaffe das auch nicht aber ich werde mal das essen reduzieren und am wochenende anfangen vielleicht schaffe ich es ja mal hihi, aber ich glaube es nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
3 Antwort
nichts für mich *smile*
ansonsten ja warum nicht?
piccolina
piccolina | 24.03.2009
2 Antwort
an sich find ich es ganz gut..ist jedenfalls sehr gesund
entschlackt und entwässert den körper-aber nichts für mich... ich wäre so ungeniesbar und für nichts mehr zu gebrauchen!
carryX
carryX | 24.03.2009
1 Antwort
...
würde ich gerne machen aber ich schaffe es niemals
lirian
lirian | 24.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat jemand Erfahrung mit Heilfasten
24.03.2008 | 7 Antworten
Heilfasten
21.03.2008 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading