baby gelbsucht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.01.2009 | 8 Antworten
hay ich hab da mal ZWEI fragen meine kleine kam am montag zu welt mit einer gr von 47 und 3045 gramm. wir sind dann heut früh nach hause, ebend war meine hebamme da und sagte das sie leicht gelblich ist und viel tageslicht braucht, bei den wetter heute schlecht.

da wollt ich mal fragen ob ihr noch irgendwas wist damit es nicht mehr wird? und wie stark war bei euren kleinen die baby akne, meine sieht aus wie ein streußel kuchen.

Danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
kenn ich
meine kleine hatte des auch einfach vor das fenster stellen und gaaannnzzz viel trinken!!! des wir schon, kopf hoch
Lissi26
Lissi26 | 14.01.2009
7 Antwort
hallo
meine beiden hatten nach der Geburt auch Gelbsucht da kamen die einen Tag unter eine Lampe und dann war es weg. Ist bei Neugeborenen oft das ist nichts schlimmes.Lg. omajutta
omajutta
omajutta | 14.01.2009
6 Antwort
zum fenster...
hallo!!! bei mir hatten alle zwei die gelbsucht ziemlich stark, der große mußte sogar alle 2 tage ins kh, einen test machen!!! bei meiner kleinen war das wetter auch ziemlich schlecht, es hat dauernt geregnet!!! ich hab sie einfach mit dem stubenwagen zum geschloßenen fenster gestellt und die gs wurde sehr schnell besser. die rede ist ja auch von tageslicht, nicht vom rausgehen!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
5 Antwort
ja ich stille,,,
im kkh sagten sie das die werte im bereich waren es aber halt nicht schlimmer werden sollte und zum wetter bei uns regnet es und das schon seit heut mittag. wird schon wieder gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
4 Antwort
Ach ja
Glückwunsch zur Geburt muss man ja noch wünschen! Hoffe, der Mama geht's gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
3 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!!
und alles Gute zur Geburt! Also die Gelbsucht war bei unserem nur ein bisschen, aber das Glück war er kam im Sommer zur Welt und so hat er das recht schnell abgebaut. Stillen hilft auch gegen Gelbsucht!!! Wünsch euch alles Gute und viele schöne Momente mit dem neuen Erdenbürger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
2 Antwort
Sooo schlecht ist das Wetter doch nicht!
Ich geh bei dem Wetter auch raus, wenn es nicht regnet. Halbe Stunde reicht schon oder wenigstens ne kleine Runde um den Block. Aber im Krankenhaus haben die bestimmt die Werte getestet und wenn die dich haben gehen lassen, dann wird das nicht so schlimm sein mit der Gelbsucht. Meine Maus hat auch eine sehr schöne Gesichtsfarbe, aber kein Grund zur Sorge . Säuglingsakne hat meine Kleine auch, aber die ist nicht wirklich schlimm, weil sie nicht so rot ist wie bei vielen Babys. Aber ich hab schon schlimme Akne gesehen. Ist wohl nicht zu ändern, leider! Mach dir nichts draus, ist in ein paar Wochen wieder weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
1 Antwort
stillst du sie?
häufig anlegen, mir sagte man min. alle 4 Stunden sollte sie trinken, damit sie den Kindsspech ausscheiden, denn damit wird der Stoff Billirubin ausgeschieden welcher für die gelbiche Färbung sorgt. Hatte meine Kleine die erste Woche auch, der Billi-Wert war bei ihr aber in Ordnung
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 14.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gelbsucht bei baby!wer kennt sich aus?
30.08.2011 | 6 Antworten
Gelbsucht bei Säugling?
27.08.2011 | 11 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading