Vaterschaftstest nach 5 Jahren

BeLovely
BeLovely
04.12.2008 | 11 Antworten
Hey liebe Mami\'s
Ich bin grad so stinkesauer ..argh ..
Hab eine kleine Tochter (paula) sie hatte jetzt vor wenigen Tagen Geburtstag und ist stolze 5 jahre geworden. Ihr Vater hat sie noch nie gesehen bzw. irgentein interesse an ihr gezeigt. Gut bitte jeder so wie er das will.
Jetzt hab ich vorhin übr das Jugendamt erfahren das er einen Vaterschaftstest machen will..
das konnte er mir ja noch nich ma persönlich sagen. den er hat ja meine handynummer. Oma und Opa der kleinen interessierts auch nicht wirklich, schade eigentlich, ich mein was fällt dem schei* Kerl ein nach 5 jahren anzukommen? Der soll ma lieber erst bezahlen oder sich kümmern dann könnt ichs verstehen .. aber naja..
das ihr das vllt. etwas versteht, ich war damals minderjährig, bzw. 13 !
ich hab so ne wut auf ihn ich würd ihm am liebsten den A**** aufreissen. Hab dann eben mit seiner Mutter telefoniert, die meinte das kommt ja rechnerisch garnich hin .. (aha, das fällt ihr nach 5 jahren ein?)
Achja und wenn raus kommen sollte das es doch seine tochter ist wollen oma und opa doch Kontakt, der Hammer oder?
Ich würd am liebsten die Einwilligung nich geben ..
Vorallem war er mein aller erstes mal, von Luft werd ich bestimmt net schwanger..
was sagtn ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Vaterschaft
Mein Sohn hat 4 Jahre für ein Kind Unterhalt gezahlt, hat mit der Mutter zusammen gelebt und das Kind geliebt und sich als "Vater" gekümmert. Das Kind erkrankte leider an Leukämie und brauchte Knochenmark. Bei den Untersuchungen kam heraus das mein Sohn nicht der Vater sein kann. Jetzt hat er sich von der Frau getrennt , das Kind sieht er aber regelmäßig. Er liebt die Kleine und sie ihn. Gegen die mutter läuft ein Verfahren wegen Betruges und der Erzeuger muß meinem Sohn den ganzen Unterhalt zurück zahlen. Die Mutter hat damals den falschen Vater angegeben weil mein Sohn mehr verdient hat als der Erzeuger. Da das kein Einzelfall ist, kann ich Väter mittlerweile verstehen die einen Test wollen.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 05.12.2008
10 Antwort
hi BeLovely
Wir beide haben ein schicksal nur das die jahre bei uns beiden verschieden sind..... meine kleine ist drei jahre und ich habe das selbe problem mein ex der vater meiner kleinen er hatt sich noch nie intressiert für die kleine die kleine kennt ihn doch garnicht er meinte auch er hätte einen Vaterschaftstest bei gericht anordnen lassen ......ich will meine zustimmung nicht geben er hatt auch gesagt wenn er der vater istill er sich kümmern......aber abfahrt der zug ist lässt weg ich habe alleiniges sorgerecht und er wird nichts bekommen und sie nicht ma sehen ich habe es solange versucht aber nie ist was zurück zu gekommen.....wir kommen ohne ihn bestens zurecht ......und ich glaube auch nicht das Väter die sich noch nie gekümmert haben es auch nicht tun werden wenn sie der vater sind....das ist nur spinnerrei die wollen bloß keine pflichten und verantwortung unternehmen.....bla bla mach dir keine sorgen mach den test er wird schon sehen was er davon hat du kannst am ende lachen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
9 Antwort
Laß ihn den Test machen
nach 5 Jahren muß er den nämlich selber zahlen und das ist nicht billig.Und danach kannst ihn zum Unterhalt zahlen verdonnern, wenn er denn schon was verdient.Den Kontakt zu Oma und Opa würde ich aber nicht wollen.
WildRose79
WildRose79 | 04.12.2008
8 Antwort
ich würde sagen
mach ruhig den test, dann hast du es immer schwarz auf weiß. du brauchst aber nach 5 jahren keinen mehr gewähren den kontakt zu deinem kind. , frag einfach mal warum sie die letzten 5 jahre nicht an deine tochter / somit ihr enkel gedaacht haben?
sudalia
sudalia | 04.12.2008
7 Antwort
Na denn musst du dem ja nicht zustimmen
aber um der ruhe wegen würd ich dem zustimmen und ihm das ergebnis dann sowas von unter die nase reiben und sagen du A... scher dich zum teufel
butterfly970
butterfly970 | 04.12.2008
6 Antwort
^^
ja hat er deswegen sind wir ja alle so verwundert ^^
BeLovely
BeLovely | 04.12.2008
5 Antwort
Lass den Test
machen!!!!damit du deine ruhe hast.....aber denKontakt zu der Oma und dem Opa würde ich nicht gewähren, da sie sich ja all die jahre auch nicht gekümmert haben..... Find es immer wieder ne frechheit!!!!
Silberjuli
Silberjuli | 04.12.2008
4 Antwort
der vater von meinem großen kümmert und zahlt auch nicht
der kommt bestimmt irgendwann auch mit nem test an... hatte der denn eigentlich ne vaterschaftanerkennung gemacht? dann ist der zug eh abgefahren... er hat nur 2 jahre zeit die vaterschaft anzufechten
butterfly970
butterfly970 | 04.12.2008
3 Antwort
die situation ist scheise echt
nach 5 jahren kommne und dann auch sagen wenn es mein kind ist will oma und opa konntakt ch würde da nicht mitspielen wenn er sie sehen will vielleicht aber oma und opa nee würde ich nicht machen lg nadin e
lu-2007
lu-2007 | 04.12.2008
2 Antwort
lass den blöden test machen
aber oma und opa dann kontakt gewähren würde ich nicht... aber fällt dem ja echt früh ein... wir haben einen gemacht bei der tochter von meinem mann da war die kleine 5 monate alt, aber das hat auch besondere hintergründe über die aussagen die die mutter gemacht hat... achja und wenn rauskommt das er der vater ist, dann wirds teuer für ihn so ein bluttest kostet an die 1000 euro, die er dann tragen muss
butterfly970
butterfly970 | 04.12.2008
1 Antwort
*sauer*
woah da kann ich echt verstehen dass du sauer bist man was für ein wixxer tut mir echt leid für dich
bebiieone
bebiieone | 04.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaftstest
26.07.2012 | 14 Antworten
Vaterschaftstest
13.02.2012 | 6 Antworten
Vaterschaftstest
06.08.2011 | 12 Antworten
Vaterschaftsanerkennung
28.03.2011 | 13 Antworten
vaterschafst test
17.02.2011 | 4 Antworten
foto bei vaterschaftstest?
08.02.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading