ist es

kigo86
kigo86
29.01.2008 | 6 Antworten
den normal das man ab einen gewissen zeitpunkt der ss nicht mehr richtig bzw so gut wie gar nicht nachts schlafen kann. ich bin so übelst müde aber wenn ich mich hinlege kann ich einfach nicht einschlafen. bin jetzt in der 24 ssw und bin ja nun auch noch nicht so dick (wie man an meinem bild zieht) das das nun übelst drück und so sehr tretten tu er auch nicht das ich wegen ihm nicht einschlafen kann. weiß auch schon nicht mehr wie ich mich hinlegen soll den alle positionen sind nicht grad das wahre zum einschlafen. hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiter helfen bzw erzählen was ihr da gemacht habt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
puuuuh ...
ich weiss auch nicht wieso das so ist ... ich schlafe jetzt schon nicht mehr und bin nun erst in der 15. SSW! ich liege jede Nacht mind. 2 - 3 Stunden wach .. glaube, dass ich zu viel nachdenke. Aber andererseits erwache ich aus dem nichts - ohne schlecht geträumt zu haben oder so. Muss dann aufs Klo oder so - und schwups kann ich nicht mehr einschlafen! DAs ist so so deprimierend! Bin hundemüde, muss dann noch arbeiten .. so langsam ist mein Körper am Ende seiner Kräfte ... hoffe, dass es nicht noch schlimmer wird, wenn ich unseren Purzel mal spüre ...
chococrossie
chococrossie | 29.01.2008
5 Antwort
schlafen
also ich hatte auf der seite geschlafen mit einem stillkissen zvischen den beinen hat prima geklapt bis zum schlus aber vielleicht machst du dir vielle gedanken??? dann kann man auch nicht schlafen....also alles was nervt aufschreiben und tagsüber grübeln ;))) lg laualau
laualau
laualau | 29.01.2008
4 Antwort
ich glaube
das geht vielen müttern so.leg dir ein kissen unter dem bauch als stütze halt und dann schau wie es du dir am bequemsten machen kannst.
Mami30
Mami30 | 29.01.2008
3 Antwort
süß!!
Hi, also ich habe immer seitlich geschlafen mit kissen zwischen meinen beinen und uter dem bauch und was mir sehr geholfen hat...das war was süßes vor dem schlafen. ich habe das irgenwo gelesen und bei mir hat es funktioniert...und habe sehr viel gelesen. Viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2008
2 Antwort
mach es dir bequem :-)
Mach es dir so bequem wie möglich, hast du schon ein stillkissen, das ist gut fürs seiten-schlafen?versuch mal immer zur selben zeit schlafen zu gehen und dann lesen, tee, usw...bei mir war es auch so ich bin dann irgendwann immer zur selben zeit ins bett gegangen und hab gelesen, tee getrunken, o bin vorher spazieren gegangen.viel glück liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2008
1 Antwort
das ist erst der anfang :)
wenn du jetzt schon nicht mehr schlafen kannst was machst du denn dann wenn du kurz vor ende der schwangerschaft bist?? Nein nun mal spass beiseite, also mir hat es geholfen auf der seite zu liegen und ein kissen zwischen die beine zu klemmen das war immer meine liebste schlafposition. Wenn du Probleme beim einschlafen hast gibt es auch so homeopathische mittelchen aber davon hab ich nicht viel gehalten. Leg dich in die badewanne und entspann dich, denn wie gesagt das ist erst er anfang... ich konnte am ende der schwangerschaft nur noch ca. 2 std pro nacht schlafen... glg
Sunny2152
Sunny2152 | 29.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten
Schlechtes Gewissen!
31.05.2012 | 0 Antworten
Schlechtes Gewissen
22.01.2012 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading