Zehenspiel für Babys  

babyfuesse
Babys lieben Zehenspiele
0
0
0
0
Babys lieben Zehenspiele

Ein kleines Zehenspiel für Babys, das man beim Wickeln oder auch bei einer Massage einbauen kann:


„Himpelchen und Pimpelchen stiegen auf einen großen Berg"


-> mit Zeige- und Mittelfinger an der Fußinnenkante von der Ferse zum großen Zeh des Babys „laufen".


„Himpelchen war ein Heinzelmann und Pimpelchen war ein Zwerg"


-> mit dem großen Zeh anfangen und bis zum kleinen Zeh alle sanft drücken.


„Sie blieben lange oben sitzen und wackelten mit ihren Zipfelmützen"


-> vom großen Zeh bis zum kleinen mit jedem Zeh wackeln.


„Doch nach vierundzwanzig Wochen sind sie in den Berg gekrochen"


-> zur Fußsohle „laufen"und dort sanft kitzeln und massieren.


„Da sitzen sie jetzt in aller Ruh"


-> Finger still halten.


„Sei mal still und hör gut zu"


-> Stimme senken und den Fuß mit der ganzen Hand umschließen.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

quelle
uploading