Wandgestaltung im Babyzimmer

Bunte Bilder schauen Babys gerne an
0
0
0
0
Bunte Bilder schauen Babys gerne an

Grundsätzlich sollte man bei der Wandgestaltung des Babyzimmers darauf achten, dass vor allem Farben verwendet werden, die getestet und für unbedenklich anerkannt wurden.

Dies ist bei den meisten konventionellen Wandfarben der Fall und wird auf den Verpackungen, durch entsprechendes Öko-Prüfsiegel, angezeigt. Lediglich abwaschbare Farben, wie beispielsweise Latexfarben, sind ungeeignet. Durch ihre Zusammensetzung enthalten sie Schadstoffe, zusätzlich dichten sie die Wände regelrecht ab, was die klimatische Zirkulation erschwert, möglicherweise sogar stark beeinträchtigt.

Die Tapete als Grundlage

Grundlage für die Wandgestaltung mit Farbe ist die Raufasertapete. Dabei ist auf eine gewisse Qualität zu achten, die sich vor allem beim Tapezieren bemerkbar macht. Sehr günstige Raufaser ist häufig sehr dünn. Zwar benötigt sie nicht so viel Kleister, um optimal zu halten, dafür reißt sie aber auch schneller ein.

Außer Raufaser eignet sich auch eine Kreativtapete. Diese besitzt eine Oberflächenstruktur, die, je nachdem, eine Art Waffelmuster oder Rauputz-Optik hat, womit man nach dem Streichen besonders schöne Effekte erzielt.

Die richtige Farbwahl

Die Farbwahl ist Geschmackssache, nur sollte man bedenken, dass dunklere Farbtöne ein Zimmer kleiner wirken lassen und zu grelle Farben oder zu viele starke Kontraste regelrechte Reizüberflutungen schaffen können. Dies gilt nicht automatisch für Bilderwände.

Bei einfarbigen Wänden eignen sich Pastelltöne, die eine gewisse Wärme ausstrahlen. Dabei wirken cremeweiß und blassgelb sehr freundlich und vor allem neutral. Entscheidet man sich für zwei Farben, die durch eine Bordüre getrennt sind, sollte man auf eine gewisse Harmonie der Wandfarbe mit der Bordüre achten, d.h. zumindest an kleinen Stellen sollte sich die Wandfarbe im Muster der Bordüre wieder finden.

Das Motiv

Wer eine Wand, vielleicht auch alle Wände, in ein Themengebiet verwandeln will, wie beispielsweise eine Unterwasserlandschaft oder einen Elfenwald, sollte sich sehr viel Zeit und Ruhe dazu nehmen. Zuerst werden die Wände in den Hintergrundfarben gestrichen. Die Motive zeichnet man direkt auf die Wand und malt sie dann aus. Hilfreich ist dabei ein Overhead-Projektor, den man möglicherweise im Bürobedarf oder von Schulen leihen kann. Das Motiv wird hierbei im Umriss auf Folie gezeichnet und mit Hilfe des Projektors an die Wand projiziert, wo man es dann nachzeichnen kann.

Dieses Verfahren ist vor allem sehr hilfreich, um einheitliche Relationen der Figuren bei den Körperverhältnissen zu schaffen. Auch hier sollte man jedoch darauf achten nicht zu viele Figuren auf die Wand zu malen, um das Ergebnis nicht zu lebhaft erscheinen zu lassen.

Wer keine so große künstlerische Begabung hat, hat auch die Möglichkeit Bordüren und andere Wandmotive als Wandaufkleber (sog. Wandtattoos) zu kaufen. Hier kann man auch nach Themengebiet wählen vom Prinzessinenzimmer über Dschungeltiere bis zum Blümchenparadies.

Wenn Du mehr zur - vor allem umwelt- und gesundheitsschonenden - Gestaltung des Babyzimmers wissen möchtest, dann schau Dir doch unsere Artikel Babyzimmer ohne Chemie an.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babyzimmer

Umfrage

Hast Du die Wände im Babyzimmer vor der Geburt neu gestaltet?


Selbstverständlich, wir haben etwas gemacht was zum Baby passt

Wir haben die Wände frisch gestrichen

Nein, das war nicht nötig

[Ergebnisse ansehen]


Wandfarben

Hier geht es zu den Ergebnissen von Öko-Test

Babyzimmer

Spätestens wenn der Bauch runder wird, stellt sich die Frage: wie soll Babys Zimmer aussehen? Die werdenden Eltern halten Ausschau nach Babymöbeln, suchen ein Gitterbettchen, richten den W ..
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babyzimmer

Umfrage

Hast Du die Wände im Babyzimmer vor der Geburt neu gestaltet?


Selbstverständlich, wir haben etwas gemacht was zum Baby passt

Wir haben die Wände frisch gestrichen

Nein, das war nicht nötig

[Ergebnisse ansehen]


Wandfarben

Hier geht es zu den Ergebnissen von Öko-Test

Babyzimmer

Spätestens wenn der Bauch runder wird, stellt sich die Frage: wie soll Babys Zimmer aussehen? Die werdenden Eltern halten Ausschau nach Babymöbeln, suchen ein Gitterbettchen, richten den W ..
uploading