Unerwartete Gefahren in kindersicherer Umgebung

knopf
Auf der ersten Blick völlig harmlos
0
0
0
0
Auf der ersten Blick völlig harmlos

Fast alle Eltern machen sich Sorgen um ihre Kinder, besonders wenn sie noch sehr klein und auf Hilfe angewiesen sind.

Die Sicherheit der Zwerge hat für uns höchste Priorität. Darum sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass selbst in einer Umgebung von der wir glauben, dass sie absolut kindersicher ist, es immer wieder zu Gefahrensituationen kommen kann, die es zu vermeiden gilt.

Puder und Puderdosen

Beispielsweise sollte man Puderdosen, selbst wenn sie leer sind, mit Sorgfalt behandeln, weil darin immer wieder Reste versteckt sein können. Werden diese von unserem Kind eingeatmet, kann das zu ernsthaften Atemproblemen führen. Darum sollte man solche Verpackungen von dem Kind fernhalten oder dafür sorgen, dass sie wirklich leer sind. Volle Packungen sollten wir an Orten aufbewahren, die für das Kind nicht erreichbar sind.

Herabfallende Gegenstände

Abgesehen davon kommt es in jedem Haushalt immer mal wieder vor, dass irgendein Kleinteil herunterfällt und verschwindet: die Medikamentendose kippt um, die Batterien fallen aus der Fernbedienung raus, Papas Hemd verliert einen Knopf, usw. Die verschwundenen Sachen werden dann mit großer Wahrscheinlichkeit bei der nächsten Entdeckungsrunde von unserem Sprössling aufgespürt. Die Gefahr, dass unser Kind solche kleinen Teile findet und sie verschluckt, ist daher enorm hoch. Sollte also etwas herunterfallen, müssen wir sofort nachsehen und den Gegenstand wieder aufheben.

Herd, Pfanne, Wasserkocher

Oft verbirgt auch die Küche unerwartete Gefahren: eine Pfanne, deren Griff über dem Herd nach außen schaut, der Wasserkocher, dessen Kabel für das Kind erreichbar ist und mit dem das Gerät runtergezogen werden kann, die Kaffetasse, die voll mit heißem Kaffee am Tischrand steht - um nur einige wenige Beispiele zu nennen. All das ist für unseren Nachwuchs eine große Herausforderung, denn er will die Gegenstände unbedingt erreichen und entdecken. Deshalb sollten wir alles immer möglichst hinten (bei Tischen mittig) und hoch platzieren.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babyzimmer

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis in unserem Forum zum Thema Sicherheit austauschen

Babys und spielen
Kinder und spielen
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babyzimmer

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis in unserem Forum zum Thema Sicherheit austauschen

Babys und spielen
Kinder und spielen
uploading