So trinkt auch Dein Kind

trinken-kann-auch-spass-machen
Trinken macht Spaß!
0
0
0
0
Trinken macht Spaß!

Kinder trinken zu wenig und meist die falschen Getränke. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungsinstitut für Kinderernährung.

Und dabei liegt das sehr oft nicht an den Eltern, sondern an den trinkunwilligen Kindern.

Hast auch du ein Kind, das nicht gerne trinkt und am liebsten nur süßen Saft? Mit selbst gemachtem Kräuterwasser, lustigen Bechern oder Zauberwasser können Kinder zum Wassertrinken animiert werden. Auch bislang unbekannte Fruchtsäfte können Lust aufs Trinken machen.

Wie soll ein Kind trinken:

  • Ein Kind im Alter von 6 bis 13 Jahren sollte etwa 1,2 Liter, von 13 bis 15 Jahren 1,3 Liter und von 15 bis 19 Jahren 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken.
  • Zu jeder Mahlzeit sollte ein Getränk abgeboten werden. Idealerweise wird das Getränk (Wasser, Früchte- oder Kräutertee, Saftschorle) nach dem Essen getrunken. Auch zum Schulfrühstück immer ein Getränk kombinieren.
  • Ein Kind sollte immer ein Getränk dabei haben. Insbesondere in der Schule.
  • Regelmäßig trinken und in kleinen Mengen.

Tipps, um Kindern regelmäßiges Trinken anzugewöhnen:

  • Eine eigene Trinkflasche wird morgens und mittags mit einem gesunden Wunschgetränk gefüllt und diese sollte leer getrunken werden.
  • Kinder und Erzieher sollten immer Getränke in Sichtweite aufstellen.
  • Kinder sollten immer wieder zum Trinken angeregt werden. Besonders nach sportlichen Aktivitäten oder an heißen Tagen. Durch Anstrengung und Hitze kann sich der Wasserbedarf auf das Drei- bis Vierfache erhöhen.
  • Sich mit Getränken beschäftigen: Fruchtsäfte pressen und daraus Getränke machen, neue Teesorten ausprobieren, Teeblätter sammeln und trocknen.

Tipps, um Kinder Wasser schmackhaft machen!

Ein Geschmacksinn, der süße Getränke gewohnt ist, braucht eine Zeit der Umgewöhnung. Wasser schmeckt erstmal nur fad. Das heißt, Eltern sollten regelmäßig Wasser anbieten, aber den Kindern Zeit lassen bei der Umstellung. Vor allem übergewichtige Kinder sollten ausschließlich Wasser oder ungesüßter Tee trinken.
  • Ein Vorbild sein: Zumindest bei den Kleinen ist das, was die Eltern trinken interessant.
  • Wasser mit Kräutergeschmack: frische Zitronenmelisse oder Pfefferminze ins Wasser legen und nach kurzer Zeit entfaltet sich ein angenehmer Geschmack. Es können auch Orangen, Zitronen oder Äpfel in kleinen Stücken ins Wasser gelegt werden. Die Orangen- und Zitronenschalen müssen natürlich unbehandelt sein.
  • Auch Freunde zum Wasser trinken animieren. Gemeinsam schmeckt alles gleich besser.
  • Lustige Gläser, Trinkflaschen oder Krüge zur Verfügung stellen oder auch selbst machen, z.B. durch anmalen.
  • Strohhalme motivieren zumindest die kleinen Kinder zum Wasser trinken.
  • Zauberwasser machen: Drei verschiedene Gläser bekommen jeweils einen anderen Untersetzer (ein Bild oder ein Wort) und nach ein paar Minuten wird das Wasser probiert: schmecken alle drei gleich? Jeden Morgen kann sich das Kind etwas überlegen, was es unter den großen Wasserkrug legen möchte, z.B. ein Zettel auf dem "Glück" steht. Den ganzen Tag über, wird dann Glückswasser getrunken. Auch die eigene Wasserflasche kann mit Lieblingswörtern beschrieben werden.

Lesetipp: Hier findest Du Tipps, wie Du bei Deinem Kind einen Wassermangel erkennen kannst.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Mamiweb-Ernähurngsexpertin

Expertenwissen

Hier kannst Du fundierte Informationen zum Thema 'Wasser und Trinken' von den Experten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nachlesen:

Gesundes Trinken

Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Besonders bei Kindern ist dieser Anteil sehr hoch und liegt bei rund 70 bis 75 Prozent. Kein Wunder also, dass das Trinken a ..
Gesunde Ernährung für Kinder
Ernärhungsmythen - eXtra
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Mamiweb-Ernähurngsexpertin

Expertenwissen

Hier kannst Du fundierte Informationen zum Thema 'Wasser und Trinken' von den Experten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nachlesen:

Gesundes Trinken

Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Besonders bei Kindern ist dieser Anteil sehr hoch und liegt bei rund 70 bis 75 Prozent. Kein Wunder also, dass das Trinken a ..
Gesunde Ernährung für Kinder
Ernärhungsmythen - eXtra
uploading