Familie » Schwangerschaft » Schwangerschaft - 6

Artikelübersicht

Plazentalagen und ihre möglichen Auswirkungen bei der
Mit Einnistung der Eizelle bildet sich die Plazenta als Verbindung zwischen Mutter und Kind. Je nachdem, wo genau sie sich befindet, handelt es sich um eine spezielle Form, die evtl. auf mögliche Komplikationen hin

Schmerzen bei der Geburt lindern
Eine Geburt ist kein Spaziergang, sondern vielmehr ein natürlicher, mit Schmerzen verbundener Prozess. Die Geburtsschmerzen sind dabei von Frau zu Frau unterschiedlich und hängen von vielen Faktoren ab. Neben der

Kaiserschnitt
Heutzutage haben etwas 20% aller Mütter einen Kaiserschnitt. Dieser kann geplant bzw. auf Wunsch durchgeführt werden, oder wie es in den meisten Fällen ist, ein eiliger Kaiserschnitt oder Notfallkaiserschnitt sei

Urin oder Fruchtwasser?
Ob es sich bei dem Ausfluss um Fruchtwasser oder Urin handelt, kann die werdende Mami erschnuppern. Fruchtwasser riecht leicht süßlich. Im Krankenhaus gibt es spezielle Teststäbchen, mit deren Hilfe eine eindeuti

Vorzeitiger Blasensprung
Mit Blasensprung bezeichnte man das Einreißen der Fruchtblase mit Abgang von Fruchtwasser. Normalerweise findet der Blasensprung am Ende der Eröffnungsphase der Geburt bei geöffnetem Muttermund statt. Beim vorzei

Beleghebamme
So wie jede Schwangere einzigartig ist, so ist auch jede Hebamme ein Unikat. Manchmal kommt es vor, dass beide nicht zusammen passen und die Chemie nicht stimmt. Mit einer Beleghebamme treten dieses Probleme weniger

Was ist eine Sturzgeburt?
Eine Geburt ist ein Ereignis, das in der Regel mehrere Stunden dauert, während derer sich das Kind durch den Körper der Mutter seinen Weg auf die Welt bahnt. So kann sich die Schwangere mit geplatzter Fruchtblase

Plazenta Praevia
Bei der Plazenta Praevia liegt die Plazenta in der Gebärmutter nahe dem Muttermund. Schiebt sie sich während der Geburt vor den Muttermund, kann dies für das Kind gefährlich sein. Eine natürliche Geburt ist im

Welche Risiken birgt der Kaiserschnitt?
Der Kaiserschnitt ist ein operativer Eingriff, der notwendig ist, wenn Mutter und Baby bei der Geburt in Gefahr sind. Oft wird der Kaiserschnitt jedoch als einfache und schnelle Alternative zur natürlichen Geburt v

Normale Geburt nach Kaiserschnitt (VBAC)
Viele Mütter fragen sich, ob sie nach einem Kaiserschnitt auf natürlichem Wege gebären können. Die Antwort ist Ja! Hier kannst Du Dich über Voraussetzungen und Risiken einer Vaginalgeburt nach einer Sectio info


erste | «| 1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| 11| 12| 13| 14| 15| 16| 17| 18| 19| 20| 21| 22| 23| 24| 25| » | letzte

» Dr. Gerhard Oellinger für Mamiweb

Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter