Schüßler-Salz 2: Das Stärkungsmittel Calcium Phosphoricum

knochen
Calcium Phosphoricum: Stärkend für die Knochen
0
0
0
0
Calcium Phosphoricum: Stärkend für die Knochen

Calcium Phosphoricum ist in Zähnen und dem Skelett enthalten und trägt zur Stärkung der Knochenstruktur bei. Es ist daher auch als „Knochensalz" bekannt. Es wirkt außerdem entkrampfend auf die Muskulatur und entspannt die Nerven.

Das Schüßler-Salz Nr. 2 hilft bei Durchblutungsstörungen, Rückenschmerzen und bei der Regeneration nach Krankheiten. Besonders, wenn in Folge der Erkrankung Blutarmut entstanden ist.

Ein Mangel dieses Minerals im Körper zeigt sich durch Frösteln, brüchige Knochen, Kopfschmerzen und eine verzögerte Rekonvaleszenz nach Krankheiten. Als Dosierung wird die D6-Potenz empfohlen.

[BS]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Homöopathie

Schüßler-Salze

Bei der sogenannten "Biochemischen Heilweise", auf der die Anwendung der Schüßler-Salze basiert, handelt es sich um eine Art verkürzte homöopathische Therapie. Zur Behandlung benöti ..
Bild: mamiweb.de