Gemeinsam essen: Rituale rund um den Familientisch

familientisch
Gemeinsames Essen in guter Athmospäre stärkt eine Familie
0
0
0
0
Gemeinsames Essen in guter Athmospäre stärkt eine Familie

Gemeinsam essen stärkt die Familienbande

In Deutschland schaffen es Schätzungen zufolge nur mehr ein Drittel der Familien unter der Woche gemeinsam am Tisch zu essen. Dabei ist das gemeinsame Essen für die Entwicklung eines gesunden Essverhaltens sehr wichtig.

Zumindest einmal am Tag ist es empfehlenswert, dass die Familie Zeit findet, das Essen gemeinsam einzunehmen. Und wenn das nicht möglich ist, sollte zumindest am Wochenende das gemeinsame Essen zelebriert werden.

Lesetipp: Mit Kindern zusammen essen. Darauf kommt es an.

Ein gemeinsamer Essplatz

Sitt die Familie an einem Tisch, können Ritual nicht nur für Ordnung sorgen, sondern sie bieten auch Orientierung und Sicherheit für die Kleinen. So sollten Mahlzeiten an einem gemeinsamen Familientisch eingenommen werden. Ferseher, Computer oder Spielzimmer sind ungeeignete Orte für das Essen. Denn durch die Ablenkung besteht die Gefahr, zu viel zu essen.

Tipp: Der gemeinsame Esstisch wird schön gedeckt, etwa mit Servietten, Untersetzern oder Blumen. Auch das gemeinsame Tischdecken kann als Ritual eingeführt werden. Größere Kinder bekommen die Aufgabe Tischdekoration zu machen.

Zusammen essen

Kinder sollten immer in Gemeinschaft essen, denn sie orientieren sich am Essverhalten der Eltern. Zudem können Eltern die Ernährung beim gemeinsamen Essen positiv beeinflussen.

Tipp: Feste Essenszeiten einführen. So können sich Eltern und Kinder darauf einstellen.

Essen in guter Atmosphäre

Da Kinder Essen sehr rasch mit Emotionen verbinden, ist die gute Stimmung am Esstisch wichtig für ein gesundes Essverhalten. Das gemeinsame Essen sollte die Möglichkeit für Gespräche mit der Familie bieten.

Tipp: Beim Mittag- oder Abendessen darf jeder erzählen, was heute sein schönstes Erlebnis war. Ein Ritual kann auch sein, dass die Familie beim Esstisch gemeinsame Aktivitäten bespricht.

Lesetipp: Glücklich und gesund durch richtiges Essen.

Nicht nebenbei essen

Wer nebenbei isst, läuft Gefahr, zu viel zu essen. Essen als Nebensache geht oft einher mit erhöhtem Konsum von Fertiggerichten, Snacks und Süßigkeiten. Eltern sind Vorbilder und sollten sich beim Essen auf die Mahlzeit und den Kontakt mit dem Kind konzentrieren.

Tischmanieren sorgen für Ordnung am Tisch

Die Füsse gehören unter den Tisch, man isst mit Besteck und nicht mit den Händen und man spricht erst, wenn der Mund leer ist: Auch wenn Kinder bestimmte Regeln bei Tisch nicht gerne einhalten, so spüren sie genau dadurch die Sicherheit und Geborgenheit einer Familie.

Lieblingsessen frisch gekocht

Der Duft des frisch gekochten Lieblingsessens verströmt ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Tipp: Am Geburtstag kann es ein schönes Ritual werden, das Lieblingsessen des Geburtstagskindes zu kochen.

Gemeinsam Kochen als Ritual

Mit Kindern zu kochen macht Spaß und ist für alle bereichernd. Tipp: Am Wochenende werden die Hauptmahlzeiten gemeinsam zubereitet.

Lesetipp: Tipps für gesundes Essen mit Kindern.

Gesundes Essen macht Spass

Obst, Gemüse, frische Säfte, Vollkornbrot, Nüsse, Samen oder Milchshakes sollen mit schönen Erlebnissen verbunden werden. Tipps: Auch zu Festen sollten gesunde Speisen angeboten werden. Besonders leicht ist das, wenn regelmäßig Jahreszeitenfeste gefeiert werden - mit den Früchten der Saison. So kann man das Sommerfest mit Früchten und Säften feiern, das Herbstfest mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot, das Winterfest mit Nüssen und das Frühlingsfest mit Beeren und essbaren Blumen.

Regeln fürs Naschen festlegen

Rituale im Umgang mit Süßigkeiten ersparen oft viel Ärger. Tipp: Als Nachspeise gibt es etwas Süßes. Den Rest vom Tag wird auf Süßigkeiten verzichtet. So bleibt der Nachtisch etwas Besonderes, auf das sich das Kind freut. Und gesünder ist es auch.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Nimmst Du dir ausreichend Zeit, um mit Deinen Kleinen zu essen?


Ja. Das ist mir sehr wichtig.

Unter der Woche ist es oft stressig. Am Wochenende klappt es eher.

Ich lege nicht so viel Wert auf ein gemeinsames Essen.

[Ergebnisse ansehen]


quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Nimmst Du dir ausreichend Zeit, um mit Deinen Kleinen zu essen?


Ja. Das ist mir sehr wichtig.

Unter der Woche ist es oft stressig. Am Wochenende klappt es eher.

Ich lege nicht so viel Wert auf ein gemeinsames Essen.

[Ergebnisse ansehen]


uploading