Basteln mit Kindern: Osterhase für die Fenster

ostern-filzeier
Osterhasen als Fensterschmuck
0
0
0
0
Osterhasen als Fensterschmuck

Bunter Fensterschmuck ist sehr beliebt. Wie zu Weihnachten kannst Du auch an Ostern passende Dekoration in Deine Fenster hängen. Bunte Ostereier sind schnell aus Tonpapier ausgeschnitten und an der Fensterscheibe oder der Gardinenstange befestigt. Aber auch Osterhasen kannst Du mit Deinen Kindern basteln. Die Kleinen werden viel Freude daran haben, den selbst gemachten Fensterschmuck zu bewundern.

Material

  • bunter Tonkarton
  • evtl. eine Vorlage
  • etwas Watte
  • evtl. einen Locher und Schnur

Anleitung

1. Schneide aus braunem Tonkarton den Osterhasen aus. Wenn Deine Kinder zu klein sind, um den Hasen selbst aufzumalen, kannst Du auch eine Vorlage als Schablone verwenden.

2. Aus schwarzem und weißem Tonpapier werden die Augen gebastelt. Das Gesicht des Hasen kannst Du aus schwarzem, weißem und rosa Tonpapier basteln. Vergiss die Barthaare nicht!

3. Wenn der Hase an die Fenster geklebt werden soll, müsst Ihr auf beide Seiten ein Gesicht aufkleben. Wenn der Hase von der Gardinenstange herunter hängen soll, kannst Du auf die Rückseite des Hasen ein Stummelschwanz aus Watte kleben.

4. Wenn Du willst, kannst Du noch ein Osterei aus Tonpapier ausschneiden und dem Hase in die Pfote geben. Fertig!

5. Soll der Hase an der Gardinenstange hängen, machst Du mit dem Locher an die entsprechende Stelle ein Loch und fädelst den Faden hindurch. Jetzt kannst Du den Hasen aufhängen.

Sehr schön sieht es aus, wenn Du aus Deinem Fenster eine richtige Osterlandschaft machst. An den unteren Fensterrand wird grünes Tonpapier als Gras geklebt. Darauf platzierst Du den gebastelten Hasen und auf der restlichen Osterwiese viele bunte Ostereier oder Kücken.

[JS]

Zum Download

Hase Vorlage

Zum Download

Hase Vorlage

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Fasten
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Fasten
uploading