Zitronenmelisse: Allrounder für die Gesundheit

melisse
Als Tee getrunken, enthaltet Zitronenmelisse ihre Wirkung.
0
0
0
0
Als Tee getrunken, enthaltet Zitronenmelisse ihre Wirkung.

Zitronenmelisse - Heilkraut mit Zitronennote

Wer schon einmal an einem Blatt der Melisse gerieben hat, weiß, dass die Pflanze leicht nach Zitrone riecht. Daher kommt auch der Namen Zitronenmelisse. Doch nicht nur ihr Geruch ist toll. Sie ist zudem vielseitig für die Gesundheit einsetzbar.

Herkunft der Zitronenmelisse

Schon in der Antike war die Melisse bekannt. Ursprünglich kommt sie aus Südeuropa, fand aber rasch Ausbreitung in ganz Europa. Im Mittelalter wurde sie in Klostergärten angebaut, da ihre Heilwirkung schon damals bekannt war.

Zitronenmelisse aus dem eigenen Garten

Sie bietet sich aber auch als Pflanze für den eigenen Garten an, da sie sehr anspruchslos ist. Dabei bevorzugt sie windgeschützte, sonnige Standorte. Im März oder April keimt die Melisse und ähnelt zunächst der Minze. Durch ihren zitronigen Geruch kann man sie aber gut unterscheiden.

Verwendung der Zitronenmelisse

Die Melisse ist ein Alleskönner und kann bei vielen Krankheiten Linderung verschaffen. Wegen ihres angenehmen Aromas eignet sich die Zubereitung als Tee. Der Tee hilft besonders bei Schlafproblemen. Auch bei Erkältungen kann Melissen-Tee helfen. Die Atmung wird erleichtert und das Fieber gesenkt.

Zitronenmelisse gegen Kopfschmerzen

Weiter wirkt sie bei Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen oder Menstruationsbeschwerden. Bei nervöser Herzschwäche kann die Melisse ebenfalls helfen - die Einnahme sollte aber auf jeden Fall mit dem Arzt abgeklärt werden.

Melisse hemmt Juckreiz von Insektenstichen

Mit einem in Melissen-Tee getränkten Tuch kann man Hautentzündungen, Insektenstiche, Blutergüsse und Milchstau bei stillenden Müttern behandeln. Das Melissenöl kann Herpes-Beschwerden lindern.

Nur in Maßen anwenden

Wie bei allen Heilkräutern gilt es, nicht zu viel und nicht zu lange zu konsumieren. Wer den Tee als eine Kur anwenden möchte, sollte vorher seinen Arzt fragen, ob dies problemlos möglich ist. Die Verwendung von Melisse kann eine ärztliche Untersuchung zudem nicht ersetzten.

Lesetipp: Sind Heilkräuter für Babys geeignet?



[JN]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Homöopathie

Heilkräuter

Heilkräuter sind sanfte Helfer aus der Natur, die bei vielen Erkrankungen Linderung verschaffen können. Die Heilkraft von Pflanzen ist den Menschen schon seit Urzeiten bekannt, das Wissen ..
Aus dieser Kategorie:
    Bachblüten-Therapie
    Schüßler-Salze
    quelle

    Magazin durchsuchen

    Verlinke mich

    Homöopathie

    Heilkräuter

    Heilkräuter sind sanfte Helfer aus der Natur, die bei vielen Erkrankungen Linderung verschaffen können. Die Heilkraft von Pflanzen ist den Menschen schon seit Urzeiten bekannt, das Wissen ..
    Aus dieser Kategorie:
      Bachblüten-Therapie
      Schüßler-Salze
      uploading