Kleine Snacks für die Silvesterpartys: Fingerfood

fingerfood
Fingerfood schmeckt jedem
0
0
0
0
Fingerfood schmeckt jedem

Bei einer ausgelassenen, fröhlichen Silvesterparty ist das Essen meist nebensächlich. Natürlich möchte man zwischendurch den kleinen Appetit stillen, aber nur selten mag man sich länger an den Tisch setzen und gemeinsam die Mahlzeit einnehmen, während im Hintergrund Musik zum Tanz auffordert.

Oft wählen Gastgeber von Silvesterpartys daher ein Buffet. Es bietet Abwechslung, etwas für jeden Geschmack und alle Gäste können dann essen, wenn sie gerade Hunger haben.

Praktisch und lecker, so soll es sein. Der vielleicht einzige, nicht so schöne Nebeneffekt des Buffets ist der Berg an Schmutzgeschirr, der am nächsten Morgen angetrocknet zur Waschung ansteht. Noch nicht ganz ausgeschlafen, fängt das Neue Jahr dann gleich mit den unangenehmen Alltagsaufgaben an. Denn meist geht es nicht um ein paar vereinzelte Teller, sondern ganze Geschirrladungen, da sich die Gäste bei jedem Gang zum Buffet einen neuen Teller nehmen.

Fingerfood

Mit einem simplen, aber pfiffigen Trick kannst Du abwechslungsreiche Snacks zaubern, die lecker sind, das Auge mitessen lassen, jederzeit den Appetit stillen und den Abwasch deutlich reduzieren: Das Zauberwort heißt Fingerfood.

Mit grenzenloser Phantasie kann es jeder selbst zubereiten. Egal, ob mit kurzen Zahnstochern, edlen Partypieksern oder Schaschlikspießen, zusammen gesteckt wird, was gut schmeckt. Den Meisten ist dies ja bereits von den berühmten Käsehäppchen, die bei fast keinem Buffet fehlen dürfen, bekannt. Aber nicht jeder hat bisher ausprobiert, aus den verschiedensten kleinen Snacks neue Kreationen zu schaffen.

Ob nun kleine Frikadellen oder Cocktailwürste, Shrimps oder Hähnchenbrustwürfel, Gemüsesticks, Obstspieße oder auch Kombinationen aus kräftigen und süßen Happen, erlaubt ist alles, was schmeckt. Selbst Bratenaufschnitt gerollt und mit Frischkäse gefüllt, Melone im Parmaschinkenmantel oder Sushi, lässt sich auf kleine Spieße spicken. Jeder Gast nimmt sich die kleinen Häppchen nach Belieben, macht sich die Finger nicht schmutzig und erst recht kein Geschirr. Zurück bleibt nur ein kleiner Spieß, den Du, je nachdem was Du verwendest, kurz heiß spülst oder ganz entsorgst.

Die Art des Anrichtens

Auch die Art des Anrichtens kann sehr phantasievoll sein. Die schnelle Variante ist, die kleinen Spieße auf Teller zu stellen oder zu legen. Ein Nachteil ist, dass dies nicht besonders kreativ aussieht und nicht viele Piekser auf einen Teller passen. Platzsparend und vor allem sehr dekorativ kann man die Spieße jedoch auch wie kleine Standarten in einen Untergrund festen stecken. Je nachdem, wie viele Gäste Du zu bewirten hast und ob verschiedene Piekser nebeneinander oder getrennt stehen sollen, eignen sich Grapefruits, Melonen und sogar Kürbisse als feste Basis. An einer Seite wird die Rundung gerade abgeschnitten. Diese abgeschnittene Seite der Frucht dient nun als Stellfläche, was ein Wegrollen verhindert. Auf die Mitte einer Platte gestellt, spickst Du nun die verschiedenen Spieße in die Frucht.

Und auch hier kannst Du wieder experimentieren, denn ob nun adrett in Reih und Glied, Spiralmuster oder ringförmig angeordnet, entscheidet die Kreativität des Küchenchefs. Auf diese Art lassen sich wahre Kunstwerke mit wenigen Handgriffen zaubern, platzsparend arrangieren und Deine Gäste werden begeistert sein.

Für jeden was dabei

Das Schöne ist, jede Altersklasse wird gerne von diesen Snacks naschen. Manche Eltern, die sonst vielleicht besorgt beobachten, wie wenig ihre Sprösslinge essen, werden erstaunte Augen machen, wenn die Kleinen herzhaft zugreifen.

[SyKo]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Sylvester

Silvester feiert man meistens fröhlich und laut. Doch wie gelingt eine Silvesterparty, wenn auch Kinder dabei sind? Ist eine Familienparty oder eine Feier mit befreundeten Familien besser? ..
Gesunde Ernährung für Kinder
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Sylvester

Silvester feiert man meistens fröhlich und laut. Doch wie gelingt eine Silvesterparty, wenn auch Kinder dabei sind? Ist eine Familienparty oder eine Feier mit befreundeten Familien besser? ..
Gesunde Ernährung für Kinder
uploading